Standorte

Zurück zu: Westend

Kunst im Westend

Der Förderverein „Kunst im Westend“ wurde 2002 gegründet. 2009 kam die gemeinnützige Stiftung „Figuren im Park“ von Heidi und Dieter Brusberg und den DRK Kliniken Berlin Westend hinzu.

Das gemeinsame Ziel ist es, durch moderne und zeitgenössische Kunst die Therapie der Patienten und den Arbeitsalltag im Krankenhaus zu bereichern
Stiftung und Förderverein sind überzeugt:

  • Kunst hilft, die seelischen Kräfte und die Gesundung zu stärken.
  • Kunst hilft, die Lebensfreude des Menschen zu wecken.

„Kunst im Westend“ ist geprägt von der Erkenntnis, dass Kunst die seelischen Kräfte aktiviert und die Gesundung fördert.

Dabei setzen wir auf herausragende Qualität. Wir gewinnen hochkarätige Künstler, an diesem bisher eher ungewöhnlichen, sehr lebensnahen Ort auszustellen. Interessanten jungen Künstlern geben wir die Gelegenheit, ihre Kunst hier zu präsentieren und zu testen. Wir sorgen für eine exzellente Präsentation und stoßen Diskussionen über Kunst und Leben an.

Wir haben ein vielfältiges Kunst- und Kulturangebot mit vier verschiedenen Programmsäulen:

  • Wechselausstellungen

  • Kunst und Medizin

  • Vermittlung und Geschichtsarbeit

  • Dauerausstellungen

Diese Seite wird demnächst erweitert - schauen Sie doch wieder mal vorbei und erhalten neue Informationen!