Medizinisches Aufnahmezentrum Westend

Im Medizinischen Aufnahmezentrum der DRK Kliniken Berlin Westend laufen alle Fäden zusammen

Manuela Liedke, Leiterin Medizinisches Aufnahmezentrum

Das Medizinischen Aufnahmezentrum (MAZ) dient dazu, durch klare, kurze und eindeutige Wege die Planung der Aufnahme und die Operation so angenehm und stressfrei als möglich für Sie zu gestalten. In unserem medizinischen Aufnahmezentrum bereiten wir unsere Patienten auf ihren geplanten operativen Eingriff vor.

Neben der ärztlichen Untersuchung durch die jeweilige Fachabteilung, werden hier speziell die geplante Operation und die Narkose mit der Anästhesie, im Detail mit Ihnen besprochen. Zusätzlich notwendige Untersuchungen, wie etwa ein Elektrokardiogramm (EKG) oder eine Lungenfunktionsdiagnostik, führen wir noch am selben Tag für Sie durch. Nach Abschluss der Untersuchungen und einem persönlichen Gespräch, steht dann der OP-Termin für Sie fest oder die weitere Vorgehensweise wird mit Ihnen geklärt.

Mit freundlichen Grüßen

Manuela Liedke
Leiterin Medizinisches Aufnahmezentrum

Bitte beachten Sie unsere Informationen zur Patientensicherheit in Zeiten der Corona-Pandemie. 
Achten Sie besonders auch darauf, während Ihres Aufenthalts Ihr eigene FFP2-Maske zu tragen.

Patientensicherheit in Zeiten der Corona-Pandemie

Der Weg des Patienten – Die Aufnahme in die DRK Kliniken Berlin Westend

Termin zur (vor-) stationären Aufnahme

Alle Patienten werden gebeten sich bzgl. einer Terminvereinbarung telefonisch anzumelden:
Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr
Medizinisches Aufnahmezentrum – Telefon: (030) 3035 - 4577

Am Tag der vorstationären oder stationären Aufnahme

  1. Schritt: Anmeldung bei der Zentralen Patientenaufnahme
  2. Schritt: Anmeldung im Medizinischen Aufnahmezentrum zur pflegerischen Aufnahme, dem OP-Gespräch und dem Anästhesiegespräch
  3. Schritt: Aufnahme auf Station

Kontakt und Anreise

Die Zentrale Patientenaufnahme und das Medizinische Aufnahmezentrum befindet sich am Standort der DRK Kliniken Berlin Westend im Hochhaus, in der Ebene 0.

Die Abteilungen sind barrierefrei zu erreichen, vor dem Eingang ins Gebäude stehen Ihnen Parkplätze zur Verfügung.

Adresse:
DRK Kliniken Berlin Westend
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Route mit Google Maps planen

Orientierungsplan herunterladen

Erreichbarkeit

Für Patienten, direkte Rückfragen sowie einweisende Ärzte sind wir wie folgt zu erreichen:

Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr
Medizinisches Aufnahmezentrum – Telefon: (030) 3035 - 4577

Bitte bringen Sie zu dem vereinbarten Termin folgende Unterlagen mit

  • bei stationärem Aufenthalt: Krankenhauseinweisung
  • für ambulante Eingriffe: Überweisungsschein
  • Krankenversicherungskarte, ggf. Unterlagen über Zusatzversicherung
  • Aktuelle Röntgenbilder, MRT- und CT- Befunde nicht älter als vier Wochen
  • Aktueller Medikamentenplan (von besonderer Bedeutung sind blutverdünnende Medikamente wie z.B. Marcumar, ASS, Plavix, Pradaxa, Xarelto)
  • Arztbriefe, Vorbefunde von Untersuchungen (z.B. Labor, EKG, Ultraschall) nicht älter als vier Wochen
  • Vorhandene medizinische Ausweise (z.B. Schrittmacher, Implantate, Anästhesieausweis)
  • Evtl. juristische Dokumente (z.B. Patientenverfügung, Betreuerausweis, Vorsorgevollmacht)

Bitte planen Sie für Ihren Aufenthalt drei bis vier Stunden ein. Es ist nicht nötig, zu dem Termin im MAZ nüchtern zu erscheinen, bringen Sie sich gegebenenfalls etwas zu essen und zu trinken mit. Um Ihnen den Aufenthalt angenehmer zu gestalten, stehen Ihnen ein Getränkeautomat (Ebene 0) sowie ein Bistro (Ebene 2) zur Verfügung.

Fachrichtungen für die Anästhesie

Die folgenden Fachabteilungen besprechen mit Ihnen die geplante Narkose: