Standorte

Zurück zu: Mitte

Ambiente und Ausstattung

Von allen Einrichtungen der DRK Kliniken Berlin ist es die ehemalige Heimstätte für Wöchnerinnen, in der Berlins Rotkreuzschwestern am längsten arbeiten: Seit 1916 pflegen sie hier Hilfsbedürftige – 1954 übernahmen sie dann auch das Weddinger Krankenhaus.

Unsere 400 Mitarbeiter versorgen in unseren Fachabteilungen und Spezialzentren rund 35.000 Patienten jährlich. Das Krankenhaus verfügt über 260 genehmigte Betten und bietet als fester Bestandteil der Berliner Krankenhausversorgung sowohl wohnortnahe Grundversorgung als auch umfassende Diagnose- und Therapiemöglichkeiten sowie Hightech-Medizintechnik an.

Ergänzt wird unser Leistungsspektrum durch unsere zertifizierten Kompetenzzentren wie das Lungenkrebszentrum, das Pneumologische und Schlafmedizinische Zentrum sowie eine moderne Zentrale Notaufnahme.

Der erste gefäßchirurgische Hybrid-Operationssaal Berlins wurde 2011 in den DRK Kliniken Berlin Mitte eröffnet. Zudem sind an diesem Standort ein komplett neuer Operationstrakt und eine Zentrale Notaufnahme entstanden.

Dabei investiert das Krankenhaus nicht nur in moderne Medizintechnik, sondern auch in neue Gebäude mit wohnlichen Patientenzimmern. Unsere freundlichen Zimmer sind überwiegend mit zwei Betten inkl. Fernseher, Internet, WC und Dusche ausgestattet. Die Anmietung eines Telefons mit personengebundener Durchwahlnummer ist möglich.

Zudem bieten wir komfortable Wahlleistungszimmer mit besonderem Ambiente und technischer Ausstattung an.

Meine Meinung

Unser Wunsch und unsere Aufgabe ist es, Sie medizinisch und pflegerisch umfassend zu informieren und Sie während eines Aufenthaltes in unseren Kliniken bestmöglich zu betreuen. Weil nur Sie unsere Leistungen objektiv beurteilen können, zählt Ihre Sicht der Dinge für uns besonders.

Sie sind unser wichtigster Berater! Treten Sie in Kontakt mit uns.

Sagen Sie uns Ihre Meinung!