Standorte

DRK Kliniken Berlin Mitte

Icon

Aktuelle Besuchsregelungen

Sehr geehrte Patient*innen, Angehörige und Besucher*innen,

aktuell bestehen für unsere Häuser umfangreiche Besuchseinschränkungen. 

Folgende Besuchsregelungen gelten ab 3. Juni 2021:

  • Schwerstkranke (nach ärztlichem Ermessen) und Patient*innen mit einer besonders langen Aufenthaltsdauer im Krankenhaus (nach ärztlichem Ermessen) dürfen nach vorheriger Anmeldung einmal am Tag für eine Stunde von einer gesunden und nicht unter Atemwegsinfekten leidenden Person unter bestimmten Voraussetzungen (siehe unten) Besuch empfangen (sogenanntes 1-1-1-Prinzip).
  • Kinder bis 16 Jahre dürfen nach vorheriger Anmeldung ebenfalls unter bestimmten Voraussetzungen besucht werden. Ausnahmen vom 1-1-1-Prinzip können dabei vereinbart werden.
  • Geburtshilfen sind mit einer Person pro Gebärender erlaubt (Vater, Partner*innen, Freund*innen, Doula o.ä.).
  • Ein sogenanntes Rooming-In einer Begleitperson (Vater, Partner*innen) in einem Familienzimmer ist nach einem negativen Antigen-Test möglich. Außerdem können Väter bzw. Partner*innen nach Vorlage eines negativen Antigen-Tests die Wöchnerinnen und ihre Kinder zwischen 14.00 und 19.00 Uhr für eine Stunde pro Tag besuchen.
  • Sterbende dürfen nach vorheriger Anmeldung ebenfalls unter bestimmten Voraussetzungen besucht werden. Ausnahmen vom 1-1-1-Prinzip können dabei vereinbart werden.
  • Besuche durch Seelsorger*innen und durch Urkundspersonen sind stets zulässig. Gleiches gilt für gesetzlich vorgesehene Anhörungen.

Dabei gelten für die (nach ärztlichem Ermessen) erlaubten Besucher folgende Voraussetzungen:

  • Besucher*in ist komplett immunisiert (ab 14 Tage nach 2. Impfung) ODER
  • Besucher*in ist genesen (im Zeitraum 6 Monate nach Erkrankung) ODER
  • Besucher*in ist genesen und nachträglich (nach 6 Monaten ab Infektion) einmal immunisiert ODER
  • Besucher*in hat einen max. 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest
    (Teststellen siehe: test-to-go.berlin)

Alle Besucher*innen sind verpflichtet, die entsprechenden Nachweise unaufgefordert beim Besuch auf der Station vorzulegen. Besuche sind generell nur unter strikter Einhaltung der Hygieneanforderungen und dem Tragen einer FFP2-Maske (sobald Sie das Haus betreten) erlaubt.

Hintergrundinformation zur rechtlichen Situation der Besuchsregelungen finden Sie hier

Icon

Tragen einer FFP2-Maske

In unseren Kliniken gilt eine Maskenpflicht.

Alle, die sich in unseren Einrichtungen aufhalten, sollen jederzeit eine selbstmitgebrachte FFP2-Maske auf den Stationen und dem Klinikgelände (vor allem im Kontakt mit Mitpatienten und unserem Personal) tragen.

Information zum Tragen einer FFP2-Maske finden Sie hier

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Die Krankenhausleitung

Christine Baermann, Dr. med. Ellen Foert und Cathleen Biesen

Willkommen bei den DRK Kliniken Berlin Mitte!

Rund um die Uhr sind wir für Sie da - wir stehen für moderne Akutversorgung in der Mitte Berlins und für hochspezialisierte, innovative Medizin und Chirurgie weit darüber hinaus: in unserer Lungenklinik mit über 100 Betten, dem multidisziplinären Gefäßzentrum und Diabeteszentrum sowie mit dem leistungsstarken Bereich für Krankheiten der Verdauungsorgane.

Kurze Wege in unserem Haus in der Drontheimer Straße stellen eine unkomplizierte Abstimmung zwischen Fachabteilungen, Ärzten, Pflegekräften und Funktionsbereichen sicher um Ihnen gemeinsam bestmöglich zu helfen. Im ältesten von der DRK-Schwesternschaft Berlin betriebenen Krankenhaus strengen wir uns jeden Tag neu an, Ihren Bedürfnissen und unseren eigenen hohen Ansprüchen an Versorgungsqualität und Menschlichkeit gerecht zu werden.

Wir wirken aktiv an der Zukunftssicherung der Berliner Gesundheitsversorgung mit: Die DRK Kliniken Berlin Mitte sind akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. In Zusammenarbeit mit einer der großen Ausbildungsstätten für Pflegeberufe in Berlin, dem Bildungszentrum der DRK-Schwesternschaft, qualifizieren wir zukünftige Pflegende.  

Die DRK Kliniken Berlin Mitte wurden bereits mehrfach von dem F.A.Z.-Institut mit dem Zertifikat "Deutschlands beste Krankenhäuser" ausgezeichnet: 2019 als "Beste Krankenhäuser - 150 bis unter 300 Betten" und 2020 als "Beste Krankenhäuser" im Ranking der Abteilungen "Gefäßchirurgie", "Innere Medizin" und "Thoraxchirurgie".

Herzlich grüßen Sie

Dr. med. Ellen Foert, Ärztliche Leiterin
Christine Baermann, Pflegedienstleiterin
Cathleen Biesen, Kaufmännische Leiterin

DRK Kliniken Berlin Mitte für Diabetespatienten geeignet

Mit Diabetes sicher im Krankenhaus

Menschen mit Diabetes müssen zuweilen wegen anderer Beschwerden ins Krankenhaus, beispielsweise für eine Operation am Knie. Aber können sie immer sicher sein, dass sie dort mit ihrer Vorerkrankung optimal versorgt werden? Etwa bei einer auftretenden Unterzuckerung? In den DRK Kliniken Berlin Mitte können sie sich darauf verlassen: Der Standort wurde von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) erstmalig mit dem Qualitäts-Siegel „Klinik für Diabetespatienten geeignet“ ausgezeichnet.

www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de

Kontakt und Anreise

DRK Kliniken Berlin Mitte

Drontheimer Str. 39 – 40
13359 Berlin

Telefon: (030) 3035 - 6000
Fax: (030) 3035 - 6019
E-Mail-Kontakt

Anreise mit dem Pkw

Route mit GoogleMaps planen

Die Einfahrt zum Krankenhaus befindet sich an der Drontheimer Straße.

Parkplätze finden Sie direkt auf dem Klinikgelände.

Gebührenpflichtige Zeiten:

Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Je angefangene halbe Stunde 0,50 €
Bei Ausfahrt innerhalb der ersten halben Stunden erfolgt keine Berechnung.

Montag bis Freitag von 18.00 bis 8.00 Uhr sowie an Wochenenden
Je angefangene halbe Stunde 0,50 €
Bei Ausfahrt innerhalb der ersten drei Stunden erfolgt keine Berechnung.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Sie erreichen uns mit der U-Bahn U9 und U8 sowie mit der Tramlinie M13. Die Haltestelle Osloer Straße ist etwa 200m vom Klinikum entfernt.
Unmittelbar vor dem Krankenhaus an der Haltestelle Drontheimer Straße halten die Buslinien 255 und 150.

Qualitätsbericht DRK Kliniken Berlin Mitte