Standorte

Rauchfrei-Programm

Raucherentwöhnung in den DRK Kliniken Berlin Mitte

Benötigen Sie Hilfe auf Ihrem Weg zum Nichtraucher?

Liebe Interessierte!

Wir unterstützen Sie gezielt und effektiv auf dem Weg zum rauchfreien Leben mit dem Rauchfrei-Programm.

Den ersten Schritt haben Sie bereits getan – wir helfen bei den Weiteren.

Leistungen

Das Rauchfrei Programm wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) sowie dem Institut für Therapieforschung (IFT) konzipiert. Es vereint Konzepte der Motivationsforschung und Verhaltenstherapie und wird fortlaufend weiterentwickelt. Das Rauchfrei Programm gilt als wissenschaftlich anerkannt und zählt zu den erfolgreichsten Tabakentwöhnungsangeboten auf dem Markt.

Das Rauchfrei Programm für Gruppen mit bis zu 12 Teilnehmern beinhaltet eine Informationsveranstaltung, sechs wöchentliche Gruppentreffen (je 90 Minuten) sowie zwei individuelle Telefontermine. Sie werden während dieser Zeit von qualifizierten Kursleitern begleitet und profitieren darüber hinaus von der Unterstützung durch die Gruppe. Bei stark körperlich abhängigen Rauchern besteht die Möglichkeit des Einsatzes von Medikamenten.

Sprechstunden und Kontakt

Kostenlose Informationsveranstaltungen finden jeweils am 1. Dienstag des Monats von 16.00 bis 17.00 Uhr im Tagesraum der Station 7, Haus J, statt. Sie entscheiden anschließend, ob Sie das Angebot wahrnehmen möchten.

Für weitere Informationen oder Fragen nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Heike Baron
Tel.: (030) 3035 - 6271
Fax: (030) 3035 - 6299
E-Mail-Kontakt