Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Onkologisches Zentrum Berlin Köpenick

Dr. med. André Haßler und Prof. Dr. med. Wolfgang Mohnike

Wir heißen Sie herzlich willkommen auf den Seiten des Onkologischen Zentrums Berlin an den DRK Kliniken Berlin Köpenick.

Unser Zentrum will seinen Patienten die für sie optimale Behandlung zukommen lassen. Hierzu gehört auf der einen Seite der kontinuierliche vertrauensvolle Austausch zwischen dem Arzt und dem Patienten sowie seinen Angehörigen. Auf der anderen Seite bieten wir moderne evidenzbasierte Medizin und verknüpfen wissenschaftlichen Fortschritt mit langjähriger Expertise und innovativen Verfahren.

Wir wissen, dass mit der Diagnose Krebs sehr viele Ängste und Sorgen verbunden sind. Aus diesem Grund können Sie nicht nur unsere Möglichkeiten der Prävention, Früherkennung, Behandlung und Rehabilitation nutzen. Es stehen Ihnen zudem erfahrene Ansprechpartner u. a. aus den Bereichen der Seelsorge, Ernährungsberatung und Psychoonkologie zur Verfügung.

Der Schwerpunkt unserer Bemühungen liegt auf einer wohnortnahen, verlässlichen und umfassenden Patientenversorgung mit Fokus auf eine bestmögliche Lebensqualität.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. André Haßler
Leiter des Onkologischen Zentrums Berlin an den DRK Kliniken Berlin Köpenick und der Hämatologischen-Onkologischen Fachambulanz

Prof. Dr. med. Wolfgang Mohnike
Stellvertretender Leiter des Onkologischen Zentrums an den DRK Kliniken Berlin Köpenick und Ärztlicher Direktor des DTZ Berlin

Was ist ein zertifiziertes Onkologisches Zentrum?

Ein zertifiziertes Onkologisches Zentrum ist

ein Netz von qualifizierten und gemeinsam zertifizierten, multi- und interdisziplinären, transsektoralen und ggf. standortübergreifenden Einrichtungen (Krankenhäuser, vertragsärztliche Versorgung und Rehabilitationseinrichtungen), die, sofern fachlich geboten, möglichst die gesamte Versorgungskette für Betroffene abbilden." [1]

Um erfolgreich als Onkologisches Zentrum zertifiziert zu werden, müssen zahlreiche Anforderungen erfüllt werden, die von der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen Krebsgesellschaft zur Umsetzung der Ziele des Nationalen Krebsplans entwickelt wurden. Im Mittelpunkt stehen u. a. die sektorenübergreifende, integrierte onkologische Versorgung sowie ein umfassendes, einheitliches Konzept für die Qualitätsdefinition, -umsetzung und -überprüfung in onkologischen Behandlungseinrichtungen.

Die Erstzertifizierung unseres Onkologischen Zentrums Berlin an den DRK Kliniken Berlin Köpenick befindet sich derzeit in Arbeit.

[1] Bundesgesundheitsministerium (2017) Der Nationale Krebsplan.
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/5_Publikationen/Praevention/Broschueren/Broschuere_Nationaler_Krebsplan.pdf
Zugegriffen: 19.08.2019

 

Interdisziplinäre Tumorkonferenzen

Senologisch-gynäkologisch
Jeden Mittwoch von 16.00 bis 17.30 Uhr

Viszeralonkologisch
Jeden Montag von 15.00 bis 16.00 Uhr

Hämatologisch-onkologisch
Jeden Montag von 16.00 bis 16.30 Uhr

Pulmoonkologisch
per Videokonferenz mit dem Lungenkrebszentrum der DRK Kliniken Berlin Mitte
Jeden Dienstag ab 14.30 Uhr

 

Lob und Kritik

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit:

Für Patienten

Für Einweiser

DRK Kliniken Berlin Köpenick

Onkologisches Zentrum Berlin

Salvador-Allende-Straße 2 – 8
12559 Berlin

Haupteingang über Müggelschlößchenweg

Leitung: Dr. med. André Haßler

Tel.: (030) 3035 - 3050
Fax: (030) 3035 - 3059

Zum Kontaktformular