Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Klinik für Innere Medizin - Kardiologie Westend

Aktuelle Informationen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

aufgrund der aktuellen Situation erfolgen in unserer ASV Ambulanz für Pulmonale Hypertonie in den nächsten Wochen keine Routine-Sprechstunden.

Wir werden Sie telefonisch etwa eine Woche vor dem bisher geplanten Termin kontaktieren, um zu hören wie es Ihnen geht und Alternativtermine mit Ihnen zu vereinbaren.

Wenn es Ihnen schlechter geht oder neue Beschwerden auftreten, können Sie selbstverständlich weiter in unsere Sprechstunde kommen und wir sind für Sie telefonisch erreichbar unter (030) 3035 - 4347.

Die Versorgung mit Ihren Medikamenten für die Behandlung der pulmonalen Hypertonie ist nicht gefährdet! In den meisten Fällen können wir Ihre Versorgung auch ohne Ihr persönliches Erscheinen in der Ambulanz organisieren und sicherstellen.

Bezüglich der Verbreitung des Coronavirus (COVID 19), gehören Patienten mit pulmonaler Hypertonie zu einer besonders gefährdeten Risikogruppe, so dass wir die Einhaltung der Maßnahmen zur Minimierung von sozialen Kontakten empfehlen.

Das neuartige Coronavirus (oder SARS-CoV-2) ist ein sehr ansteckendes Virus, das in seltenen Fällen eine schwere Lungenentzündung hervorrufen kann. Typische Symptome sind: trockener Husten, Fieber und Atemnot. Wenn Sie Beschwerden feststellen, sollen Sie auf keinen Fall ohne vorherigen Anruf zum Hausarzt oder in ein Krankenhaus gehen – sonst besteht die Gefahr, dass Sie weitere Personen anstecken.

Wenn Sie befürchten, sich mit dem Virus infiziert zu haben, rufen Sie bitte zunächst bei der Hotline der Senatsverwaltung (030) 9028 - 2828 an bzw. entsprechende Telefonnummern in Ihrer Region. Die Mitarbeiter werden Ihnen sagen, was zu tun ist. Wenn Sie auch nach mehrfachen Versuchen niemanden erreichen, können Sie sich selbstverständlich auch bei uns melden.

Sobald sich die Situation wieder normalisiert, werden wir Sie darüber informieren.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

die kardiologische Abteilung der DRK Kliniken Berlin Westend ist darauf ausgerichtet, mit moderner Technik und einem erfahrenen Team aus hochqualifizierten Ärzten, Schwestern und Pflegern die Versorgung von Patienten mit Herz- und Gefäßerkrankungen auf überdurchschnittlich hohem Niveau zu gewährleisten.

Das moderne Konzept der partnerschaftlichen Chefarztbesetzung mit sich ergänzenden Schwerpunkten (Lungenhochdruck und Rhythmologie) lehnt sich an unseren Wunsch an, der zunehmenden Spezialisierung innerhalb der Kardiologie gerecht zu werden.

Die unmittelbare Zusammenarbeit im Netzwerk mit den niedergelassenen Kollegen, Partner-Kliniken sowie anderen Fachabteilungen an den DRK Kliniken Berlin ermöglicht eine optimale und individualisierte Patientenversorgung aus einer Hand.

Bei allen Errungenschaften der Hochleistungsmedizin steht für uns eine persönliche und menschliche Behandlung und Pflege weiterhin im Vordergrund.

Auf den folgenden Seiten möchten wir uns Ihnen vorstellen sowie einen ersten Eindruck über unsere Behandlungsmöglichkeiten vermitteln.

Herzliche Grüße

Ihre

Privatdozent Dr. med. Christian Opitz
Privatdozent Dr. med. Sascha Rolf

Chefärzte der Klinik für Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Kardiologie

Auszeichnungen

Anmeldeformulare für Zuweiser

Hier stehen Ihnen Formulare zur Anmeldung in unserer Klinik zur Verfügung:

Anmeldung Elektrophysiologie

Anmeldung Invasive Kardiologie

Aktuelles aus der Klinik

Live aus dem Westend

Das Gesundheitsmagazin "rbb PRAXIS" hat live aus unserem Herzkatheterlabor mit Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Sascha Rolf in den DRK Kliniken Berlin Westend übertragen. Bei dem gezeigten Eingriff verödeten Dr. med. Rolf und sein Team mittels eines Ablationskatheters krankhafte Bereiche im Herzmuskelgewebe. 

 

Mehr lesen

DRK Kliniken Berlin Westend

Klinik für Innere Medizin - Kardiologie

Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Zufahrt für Fahrzeuge über Fürstenbrunner Weg 21

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Christian Opitz, Priv.-Doz. Dr. med. Sascha Rolf

Tel.: (030) 3035 - 4305
Fax: (030) 3035 - 4309

Zum Kontaktformular