Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Klinik für Gynäkologie Westend

Icon

Aktuelle Besuchsregelungen

Sehr geehrte Patient*innen, Angehörige und Besucher*innen,

ab dem 1. Juli 2021 besteht für unsere Häuser das 1-1-1-Prinzip für Besuche:

Patient*innen dürfen nach vorheriger Anmeldung einmal am Tag für eine Stunde von einer gesunden und nicht unter Atemwegsinfekten leidenden Person unter bestimmten Voraussetzungen (siehe unten) Besuch empfangen.

Die Besuchszeit ist von 15.00 bis 19.00 Uhr.

Dabei gelten für die Besucher folgende Voraussetzungen:

  • Besucher*in ist komplett immunisiert (ab 14 Tage nach 2. Impfung) ODER
  • Besucher*in ist genesen (im Zeitraum von 6 Monaten nach Erkrankung) ODER
  • Besucher*in ist genesen und nachträglich (nach 6 Monaten ab Infektion) einmal immunisiert ODER
  • Besucher*in hat einen max. 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest

Alle Besucher werden gebeten, sich vor Betreten der Kliniken online zur registrieren.
Nutzen Sie dafür bitte die Registrierungsformulare der jeweiligen Standorte:

Zu den Besucherregistrierungen

Vor Ort besteht ebenfalls die Möglichkeit sich online über einen QR-Code oder handschriftlich durch das Ausfüllen eines Formulars zu registrieren.

Ausnahmen für das 1-1-1-Prinzip:

  • Patient*innen unter 16 Jahre, Schwerstkranke und Sterbende unterliegen keinen Beschränkungen für den Empfang von Besuch.
  • Besuche durch Seelsorger*innen und durch Urkundspersonen sind stets zulässig. Gleiches gilt für gesetzlich vorgesehene Anhörungen.

Weiterhin gilt:

Alle Besucher*innen sind verpflichtet, die entsprechenden Nachweise unaufgefordert beim Besuch auf der Station vorzulegen. Besuche sind generell nur unter strikter Einhaltung der Hygieneanforderungen und dem Tragen einer FFP2-Maske (sobald Sie das Haus betreten) erlaubt.

Information zu Kontaktbeschränkungen in der gynäkologischen und geburtshilflichen Sprechstunde in Zeiten von Sars-CoV-2

Sehr geehrte Patientinnen,

Ihre und unsere Gesundheit liegt uns am Herzen!

Wir haben zu unserer aller Sicherheit einige Schutzmaßnahmen getroffen.

Wenn Sie einen Termin in der gynäkologischen/geburtshilflichen Sprechstunde haben, kommen Sie wenn möglich alleine, ohne Freunde oder Angehörige. Dies dient zur Verminderung  möglicher Kontakte. Wenn Ausnahmen unumgänglich sind (sehr alte und kranke Menschen oder Menschen mit Verständigungsproblemen und Dolmetscher), bitten wir Sie, dies bei der Anmeldung bereits anzusagen. Wir werden dann einen größeren Zeitrahmen für Ihre Konsultation einplanen. Falls Sie sich fiebrig fühlen oder Husten haben, informieren Sie uns bitte telefonisch vorab.

Wir bemühen uns um kurze Wartezeiten. Kommen Sie bitte ca. 15 Minuten vor Ihrem Termin, damit wir in Ruhe vorab klären können, ob noch Unterlagen angefordert werden müssen. Nehmen Sie dazu auf einem der großzügig bereitgestellten Plätze im Gang Platz und beachten Sie dabei die Abstände der Sitzplätze (Markierungen).

Wir bitten Sie, zu allen Untersuchungen einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen, den Sie dann während der Untersuchung tragen. Unser gesamtes Personal trägt selbstverständlich ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz. Wenn Sie keinen Mund-Nasen-Schutz haben, stellen wir Ihnen gerne einen zur Verfügung.

Falls Sie zu einer Operation stationär aufgenommen werden, beachten Sie bitte, dass auf den Stationen ein symptomfreier Besucher pro Patientin zugelassen ist. Dies dient zu unser aller Schutz. Wir bemühen uns, den stationären Aufenthalt so kurz wie möglich zu halten, ggf. betreuen wir Sie ambulant weiter.

In diesem Sinne kommen wir alle gut durch diese besondere Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Klinik für Gynäkologie
in den DRK Kliniken Berlin Westend

Sehr geehrte Patientinnen,

wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Internetseite der gynäkologischen Klinik an den DRK Kliniken Berlin Westend.

Dank unseres breiten Wissensspektrums können wir Ihnen nahezu alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen im Bereich der modernen Frauenheilkunde anbieten und so Frauen in allen Lebensphasen betreuen. Dies gilt sowohl für alle gutartigen wie auch für alle bösartigen Erkrankungen der Frau. Dabei kommen die modernsten Operationstechniken zum Einsatz, fast alle minimalinvasiv.

Ein reichhaltiges Spektrum an Spezialsprechstunden rundet unser Angebot für Sie ab.

Unser Ziel ist eine moderne Frauenheilkunde, die Ihnen gleichzeitig ein hohes Maß an Qualität, Verlässlichkeit und Geborgenheit bietet. Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt!

Schon heute danken wir für das in uns gesetzte Vertrauen!

Chefarzt Dr. med. Wolfgang Hartmann und das Team der Gynäkologie

DRK Kliniken Berlin Westend

Klinik für Gynäkologie

Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Zufahrt für Fahrzeuge über Fürstenbrunner Weg 21

Leitung: Dr. med. Wolfgang Hartmann

Tel.: (030) 3035 - 4405
Fax: (030) 3035 - 4409

Zum Kontaktformular