Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

MVZ pro patiente Westend - Strahlentherapie Westend

Hochpräzisionsbestrahlung

Stereotaktische Bestrahlung, Radiochirurgie

Mit der stereotaktischen Bestrahlung oder der Radiochirurgie können wir punktuell kleine Tumoren in einer einzelnen oder wenigen Sitzungen sehr wirksam aber gleichzeitig schonend für das gesunde Gewebe behandeln.

Intensitätsmodulierte Bestrahlung (IMRT)

Die Intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT) ermöglicht uns die Schonung vom gesunden Gewebe, welches durch das Zielvolumen umschlossen ist. Des Weiteren kann man mit dieser Methode gleichzeitig unterschiedliche Bestrahlungsdosen in unterschiedlichen Gefahrenregionen in einer einzelnen Sitzung verabreichen.

Drei- und Vier-dimensionale Bestrahlungsplanung

und Atemgesteuerte Bestrahlung (Atem-Gating)

Mit der Vier-dimensionalen Bestrahlungsplanung und der atemgesteuerten Bestrahlungsmöglichkeit können wir entscheiden in welcher Atemphase die Radiatio von beweglichen Zielgebieten im Brustkorb- bzw. Oberbauchbereich durchgeführt wird. So ist es möglich die Lungenbewegung zu „neutralisieren“ und das umliegende gesunde Gewebe noch besser zu schonen.

Weitere Leistungen

  •  Bildgesteuerte Bestrahlung (IGRT) mittels Cone-Beam-CT (CBCT)
  • Reizbestrahlung bei Arthrosen, Entzündungen
  • Antiproliferative Bestrahlung bei anderen gutartigen Erkrankungen, wie Morbus Dupuytren oder hypertrophe Narben

DRK Kliniken Berlin Westend

MVZ pro patiente Westend - Strahlentherapie

Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Zufahrt für Fahrzeuge über Fürstenbrunner Weg 21

Leitung: Dr. med. Andrej Stupavsky

Tel.: (030) 3035 - 5735
Fax: (030) 3035 - 5739

Zum Kontaktformular