Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Klinik für Geburtshilfe Westend

Qualität

Babyfreundliche Geburtsklinik

Unsere Klinik ist als Babyfreundliche Geburtsklinik zertifiziert.

Wir arbeiten nach den B.E.St.® Kriterien: Bindung, Entwicklung und Stillen.

Diese basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und auf internationalen Empfehlungen der WHO/UNICEF. Sie fördern und ermöglichen eine nachhaltige Bindungs-, Entwicklungs- und Stillförderung. Diese beeinflusst auch unsere klinikinternen Abläufe, so dass wir Hand in Hand für die Bedürfnisse von Mutter und Kind arbeiten.

Bindung

Zentrum des Konzepts, Schutz und Förderung der Eltern-Kind-Bindung, u.a. über initialen Haut-zu-Haut-Kontakt.

Entwicklung

gelungener Bindungsaufbau, Bedürfnisse erkennen und erfüllen, Entwicklung optimal unterstützen und fördern

Stillen

Stillen ist mehr als ernähren, es unterstützt die Mutter-Kind-Bindung, eine gesunde Entwicklung und gibt dem Kind Geborgenheit. Muttermilch enthält wertvolle Immunstoffe, und programmiert die Organfunktionen. Die besondere hormonelle Situation während des Stillens reduziert Stressreaktionen bei Mutter und Kind und unterstützt den gegenseitigen Kennenlernprozess. Die Mutter profitiert von den Vorteilen des Stillens in gesundheitlicher Hinsicht.

Umsorgt von Anfang an

Stillen – Der babyfreundliche Weg in nur 10 Schritten.

Liebe werdende Mütter, uns liegt die Entwicklung Ihres Kindes sehr am Herzen. Durch das Stillen wird die Mutter-Kind-Bindung gefördert. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der DRK Kliniken Berlin Westend wurde als „Babyfreundliches Krankenhaus“ durch die WHO/UNICEF-Initiative zertifiziert – Grundlage bilden die folgenden 10 Schritte zur Umsetzung der B.E.St.®-Kriterien*:

  1. Schritt: Wir haben Stillrichtlinien, die mit allen Mitarbeitenden regelmäßig besprochen werden. Wir sind unabhängig von Herstellern künstlicher Babynahrung.
  2. Schritt: Wir schulen alle Mitarbeitenden so, dass sie über die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für die Umsetzung der Stillrichtlinien verfügen.
  3. Schritt: Wir beraten alle werdenden Eltern über die Bedeutung des Stillens und zum Aufbau einer innigen Bindung.
  4. Schritt: Wir ermöglichen den Müttern, unmittelbar ab Geburt ausgiebig und ungestört Hautkontakt mit ihrem Baby zu haben. Als Familie können Sie in Ruhe gemeinsam ankommen.
  5. Schritt: Wir geben Müttern bewährte Tipps für das korrekte Anlegen und erklären, wie sie ihre Milchbildung reichlich aufbauen können, auch im Falle einer Trennung von ihrem Kind.
  6. Schritt: Bei uns bekommen gestillte Neugeborene nur bei medizinischer Notwendigkeit andere Nahrung.
  7. Schritt: Wir praktizieren 24-Stunden-Rooming-in – Mutter und Kind bleiben Tag und Nacht zusammen.
  8. Schritt: Wir helfen Ihnen die Signale Ihres Babys zu verstehen und liebevoll darauf zu reagieren.
  9. Schritt: Wir vermeiden künstliche Sauger. Entscheiden Sie sich für eine andere Ernährungsform, so beraten wir Sie individuell zu Flaschenfütterung und Bindungsaufbau.
  10. Schritt: Wir laden Sie nach Ihrem Klinikaufenthalt zu Stillgruppen und Eltern-Kind-Angeboten ein.

* B.E.St.® = Bindung, Entwicklung, Stillen

Weitere Auszeichnungen

»TOP Klinik FOCUS« und »Beste Empfehlung Ärzteumfrage Berliner Tagesspiegel« für Berliner Kliniken

  • Seit mehreren Jahren sind wir vom FOCUS als Top Klinik für die Geburtshilfe ausgezeichnet.
  • Zudem erhielten wir in der Ärzteumfrage 2018/2019 vom Berliner Tagesspiegel die beste Empfehlung für die normale Entbindung sowie für die Geburtshilfe bei Risiko- und Frühgeburten.

DRK Kliniken Berlin Westend

Klinik für Geburtshilfe

Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Zufahrt für Fahrzeuge über Fürstenbrunner Weg 21

Leitung: Dr. med. Andreas Nonnenmacher

Tel.: (030) 3035 - 4405
Fax: (030) 3035 - 4409

Zum Kontaktformular