Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Klinik für Geburtshilfe Westend

Icon

Aktuelle Besuchsregelungen

Sehr geehrte Patient*innen, Angehörige und Besucher*innen,

ab dem 1. Juli 2021 besteht für unsere Häuser das 1-1-1-Prinzip für Besuche:

Patient*innen dürfen nach vorheriger Anmeldung einmal am Tag für eine Stunde von einer gesunden und nicht unter Atemwegsinfekten leidenden Person unter bestimmten Voraussetzungen (siehe unten) Besuch empfangen.

Die Besuchszeit ist von 15.00 bis 19.00 Uhr.

Dabei gelten für die Besucher folgende Voraussetzungen:

  • Besucher*in ist komplett immunisiert (ab 14 Tage nach 2. Impfung) ODER
  • Besucher*in ist genesen (im Zeitraum von 6 Monaten nach Erkrankung) ODER
  • Besucher*in ist genesen und nachträglich (nach 6 Monaten ab Infektion) einmal immunisiert ODER
  • Besucher*in hat einen max. 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest

Alle Besucher werden gebeten, sich vor Betreten der Kliniken online zur registrieren.
Nutzen Sie dafür bitte die Registrierungsformulare der jeweiligen Standorte:

Zu den Besucherregistrierungen

Vor Ort besteht ebenfalls die Möglichkeit sich online über einen QR-Code oder handschriftlich durch das Ausfüllen eines Formulars zu registrieren.

Ausnahmen für das 1-1-1-Prinzip:

  • Patient*innen unter 16 Jahre, Schwerstkranke und Sterbende Unterliegen keinen Beschränkungen für den Empfang von Besuch.
  • Besuche durch Seelsorger*innen und durch Urkundspersonen sind stets zulässig. Gleiches gilt für gesetzlich vorgesehene Anhörungen.

Weiterhin gilt:

Alle Besucher*innen sind verpflichtet, die entsprechenden Nachweise unaufgefordert beim Besuch auf der Station vorzulegen. Besuche sind generell nur unter strikter Einhaltung der Hygieneanforderungen und dem Tragen einer FFP2-Maske (sobald Sie das Haus betreten) erlaubt.

Informationen zu Besuchseinschränkungen

Klinik für Geburtshilfe / Kreißsaal

Mit Schnelltest ins Familienzimmer

Um Ihnen weiterhin eine gute Versorgung gewährleisten zu können, möchten wir Sie aufgrund der aktuellen Situation über folgende Maßnahmen informieren:

  • Der Partner/die Partnerin darf bei anstehender Geburt gerne anwesend sein (eine Person).
  • Ab dem 17. Mai dürfen Sie wieder die erste Zeit mit Ihrem Baby in unseren Familienzimmer verbringen! Dafür benötigen Begleitpersonen einen tagesaktuellen, negativen Corona-Schnelltest. Diesen können Sie gerne selbst mitbringen und vor Ort durchführen. Alternativ stellen wir Ihnen auch einen Selbsttest zu Verfügung. Wir freuen uns mit Ihnen darüber, die Familienzimmer wieder anbieten zu können.
  • Für Fragen rund um die Geburt, das Stillen etc. stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Liebe werdende Eltern,

der Grund diese Internetseite aufzurufen, gehört wohl zu dem Schönsten, den man sich vorstellen kann.

Wir freuen uns sehr, Sie in der geburtshilflichen Abteilung der Frauenklinik an den DRK Kliniken Berlin Westend begrüßen zu dürfen.  

Jährlich erblicken über 2.700 Kinder bei uns das Licht der Welt. Dabei ist es unser Ziel, eine selbstbestimmte und familienorientierte Geburtshilfe in entspannter und freundlicher Atmosphäre zu bieten mit einem gleichzeitigen Maximum an Sicherheit von Mutter und Kind. Eine individuelle Betreuung vor, während und nach der Geburt ist uns besonders wichtig. Dabei wollen wir die natürlichen Abläufe unterstützen und Eingriffe von außen auf das Nötigste beschränken. Dabei wollen wir versuchen, die natürliche Bindung zu Ihrem Kind zu fördern und eine Trennung von Vater, Mutter und Kind wenn immer möglich zu vermeiden.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Wolfgang Hartmann und das Team der Geburtshilfe

 

Anmeldung zur Geburt

Anmeldung zur Geburt ab der 12 + 0 Schwangerschaftswoche

Montag bis Freitag von 09.00 bis 14.00 Uhr

Anmeldung ausschließlich telefonisch unter (030) 3035 - 4425

Auszeichnungen

DRK Kliniken Berlin Westend

Klinik für Geburtshilfe

Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Zufahrt für Fahrzeuge über Fürstenbrunner Weg 21

Leitung: Dr. med. Wolfgang Hartmann, Dr. med. Andreas Nonnenmacher

Tel.: (030) 3035 - 4405
Fax: (030) 3035 - 4409

Zum Kontaktformular