Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Klinik für Innere Medizin - Geriatrie Köpenick

Icon

Aktuelle Besuchsregelungen

Sehr geehrte Patient*innen, Angehörige und Besucher*innen,

ab dem 1. Juli 2021 besteht für unsere Häuser das 1-1-1-Prinzip für Besuche:

Patient*innen dürfen nach vorheriger Anmeldung einmal am Tag für eine Stunde von einer gesunden und nicht unter Atemwegsinfekten leidenden Person unter bestimmten Voraussetzungen (siehe unten) Besuch empfangen.

Die Besuchszeit ist von 15.00 bis 19.00 Uhr.

Dabei gelten für die Besucher folgende Voraussetzungen:

  • Besucher*in ist komplett immunisiert (ab 14 Tage nach 2. Impfung) ODER
  • Besucher*in ist genesen (im Zeitraum von 6 Monaten nach Erkrankung) ODER
  • Besucher*in ist genesen und nachträglich (nach 6 Monaten ab Infektion) einmal immunisiert ODER
  • Besucher*in hat einen max. 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest

Alle Besucher werden gebeten, sich vor Betreten der Kliniken online zur registrieren.
Nutzen Sie dafür bitte die Registrierungsformulare der jeweiligen Standorte:

Zu den Besucherregistrierungen

Vor Ort besteht ebenfalls die Möglichkeit sich online über einen QR-Code oder handschriftlich durch das Ausfüllen eines Formulars zu registrieren.

Ausnahmen für das 1-1-1-Prinzip:

  • Patient*innen unter 16 Jahre, Schwerstkranke und Sterbende Unterliegen keinen Beschränkungen für den Empfang von Besuch.
  • Besuche durch Seelsorger*innen und durch Urkundspersonen sind stets zulässig. Gleiches gilt für gesetzlich vorgesehene Anhörungen.

Weiterhin gilt:

Alle Besucher*innen sind verpflichtet, die entsprechenden Nachweise unaufgefordert beim Besuch auf der Station vorzulegen. Besuche sind generell nur unter strikter Einhaltung der Hygieneanforderungen und dem Tragen einer FFP2-Maske (sobald Sie das Haus betreten) erlaubt.

In unserer Klinik für Innere Medizin - Schwerpunkt Geriatrie werden ältere Patienten ab 70 Jahren behandelt, die aufgrund einer akuten Erkrankung vom Verlust ihrer bisherigen Mobilität und Selbständigkeit bedroht sind.

In einem integrierten Ansatz aus einer breiten medizinischen Basisversorgung, moderner Diagnostik und frührehabilitativer Therapie wird versucht, die bisherige Selbstständigkeit der Patienten  wiederherzustellen und alltagsrelevante Funktionsstörungen zu vermindern. Durch ein multiprofessionelles Team werden medizinische und soziale Aspekte erfasst und die altersbedingt veränderte Leistungs- und Belastungsfähigkeit bewertet.

Die darauf aufbauenden geriatrischen Behandlungsziele dienen der Verbesserung der Lebensqualität  und Verhinderung anhaltender Pflegebedürftigkeit.

Damit will sich die Fachabteilung Geriatrie der DRK Kliniken Berlin Köpenick der Problemen einer immer älter werdenden Gesellschaft stellen.

Für weitere Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Chefarzt Dr. med. Andreas Klobukowski

DRK Kliniken Berlin Köpenick

Klinik für Innere Medizin - Geriatrie

Salvador-Allende-Str. 2 – 8
12559 Berlin

Haupteingang über Müggelschlößchenweg

Leitung: Dr. med. Andreas Klobukowski

Tel.: (030) 3035 - 3505
Fax: (030) 3035 - 3503

Zum Kontaktformular