Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Zentrale Notaufnahme Westend

Welche Fachgebiete gibt es?

Spezialisten verschiedener Fachgebiete stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung:

  • Anästhesie und Intensivmedizin
  • Unfallchirurgie und Allgemeinchirurgie
  • Innere Medizin mit Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie
  • Kinderheilkunde und Neonatologie
  • Kinderurologie
  • Kinder und Jugendpsychiatrie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Radiologie (Röntgendiagnostik)
  • Labormedizin

Patienten nach akuten Arbeits-, Arbeitsweg- und Schulunfällen werden im Rahmen des berufsgenossenschaftlichen Verfahrens erstversorgt. Eine Weiterbehandlung in der D-Arzt-Sprechstunde der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie kann sich anschließen.

Ausstattung

Ausgestattet ist die Zentrale Notaufnahme nach modernsten Standards mit

  • Aufnahmestation mit Zentralüberwachung
  • Drei Schockräume
  • 15 Behandlungsräumen
  • Gipsraum
  • fahrbarem Röntgengerät
  • Ultraschallgeräten

Konventionelle Röntgendiagnostik in voll digitalisierter Technik, Schnittbilddiagnostik ohne ionisierende Strahlen (Kernspintomographie), Spiral-Computertomographie befinden sich gegenüber der Notaufnahme im modernisierten Hochhaus. Darüber hinaus gibt es eine ständige Verfügbarkeit der Diagnostik wie zwei Linksherzkatheterlabore, DSA (Digitale Subtraktionsangiografie), Endoskopie und Labormedizin in den DRK Kliniken Berlin Westend. Der OP und die Intensivstation liegen direkt neben der Zentralen Notaufnahme.

Notarzt-Einsatzfahrzeug

Das Notarzt-Einsatzfahrzeug NEF 3305 der Berliner Feuerwehr wird von speziell in der Intensiv- und Notfallmedizin ausgebildeten Notärzten unserer Kliniken besetzt. Es ist einer der am meisten frequentierten Notarztwagen in Deutschland.

Leitende Notärztin des NEF 3305

Barbara Rachut

Kindernotfallaufnahme

Die Kinderärzte der Kinderklinik der DRK Kliniken Berlin Westend leisten in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Kinderärzten rund um die Uhr Erste Hilfe bei allen akuten Erkrankungen des Säuglings-, Kindes- und Jugendalters.

Im Rahmen eines sehr erfolgreichen Kooperationsmodells zwischen den DRK Kliniken Berlin Westend und der KV Berlin sind zu folgenden Zeiten niedergelassene Kinderärzte in der Zentralen Notaufnahme tätig:

Freitag 15.00 bis 22.30 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertag 8.30 bis 22.30 Uhr

In der Ersten Hilfe besteht die Möglichkeit der Behandlung vor Ort und anschließender Entlassung in die häusliche Umgebung. Bei schwereren Erkrankungen ist die stationäre Aufnahme mit einem Elternteil oder einer anderen Bezugsperson (Rooming-In) möglich.

DRK Kliniken Berlin Westend

Zentrale Notaufnahme

Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Zufahrt für Fahrzeuge über Fürstenbrunner Weg 21

Leitung: Dr. med. Daniel Schachinger, MBA

Zum Kontaktformular