Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Klinik für Innere Medizin - Kardiologie Köpenick

Zertifizierungen

Hier finden Sie ein Übersicht mit den Zertifizierungen der Klinik für Innere Medizin - Kardiologie, DRK Kliniken Berlin Köpenick

Chest Pain Unit

Patienten mit akuten Brustschmerzen werden in unserer Klinik entsprechend den hohen Qualitätsstandards der „Deutschen Gesellschaft für Kardiologie“ auf eine spezialisierte Überwachungsstation aufgenommen.

Hier erfolgt die weitere Diagnostik und rasche, zielorientierte Therapie aller akuten Erkrankungen, die Brustschmerzen verursachen können (z.B. Herzinfarkt, Lungenerkrankung).

Es besteht eine 24 Stunden Herzkatheterbereitschaft.

B2HIR Mitglied

Das Berlin-Brandenburger Herzinfarktregister ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel der Verbesserung der Therapie von Herzinfarkten.

Als Mitglied liefert unsere Klinik Daten über Qualität der Behandlung von akuten Herzinfarkten.

Mitralklappen-Zentrum

Erkrankungen der Mitralklappe (dient als Ventil zwischen linkem Vorhof und linker Herzkammer) sind ein häufiges Krankheitsbild in der Kardiologie und gehen mit belastenden Symptomen wie Luftnot und Leistungsminderung einher.

Sollte das Risiko einer chirurgischen Herzoperation zu groß sein, führen wir eine interventionelle Therapie der Schlussunfähigkeit der Mitralklappe (über die Leiste) durch.

Hier erfahren Sie mehr zum MitraClip und der Behandlung der Mitralklappeninsuffizienz

Herzklappen: Statt OP nur noch eine Clip – hören Sie unseren Podcast

HFU-Schwerpunktklinik

Als Schwerpunktklinik für Herzinsuffizienz behandeln wir auch Patienten mit schwerer Herzschwäche. Hierzu verfügen wir über die Möglichkeit von Hochrisikointerventionen der Herzkranzgefäße (mit Implantation einer Herzunterstützungspumpe), Elektrophysiologischen Therapien, Implantation von Herzschrittmachern und der interventionellen Therapie von Herzklappenerkrankungen.

In unserer Herzinsuffizienzsprechstunde werden Patienten über einen längeren Zeitraum ambulant betreut.

Stätte der Zusatzqualifikation

Unsere Klinik bietet als Stätte der Zusatzqualifikation die Möglichkeit nach hohen Qualitätsstandards Kardiologen in den verschiedenen Teilbereichen der Kardiologie auszubilden:

Interventionelle Therapie von Verengungen der Herzkranzgefäße mittels Herzkatheter.

Aktive Herzrhythmusimplantate

Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren (inklusive subcutaner und Sondenloser Aggregate sowie CRT und His-Bündel-Pacer)

Hier erfahren Sie mehr zur Kardiale Resynchronisationstherapie

Invasive Elektrophysiologie

Kathetergestützte Therapie von Herzrhythmusstörungen wie zum Beispiel Vorhofflimmern, Vorhofflattern, ventrikulären Tachykardien oder Extrasystolen.

DRK Kliniken Berlin Köpenick

Klinik für Innere Medizin - Kardiologie

Salvador-Allende-Str. 2 – 8
12559 Berlin

Haupteingang über Müggelschlößchenweg

Leitung: Dr. med. Iskandar Atmowihardjo

Tel.: (030) 3035 - 3318
Fax: (030) 3035 - 3321

Zum Kontaktformular