Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie Westend

Icon

Generelles Besuchsverbot für die DRK Kliniken Berlin

Sehr geehrte Patient*innen, Angehörige und Besucher*innen,

um Patienten und Mitarbeitende zu schützen und einer Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vorzubeugen, gilt an den Standorten der DRK Kliniken Berlin ein generelles Besuchsverbot.

Ausnahmen:

Ausnahmen gelten ohne Einschränkungen für Kinder bis 16 Jahren und Schwerstkranke.

Patienten mit langer Aufenthaltsdauer (nach ärztlichem Ermessen) dürfen einmal am Tag von einer Person für eine Stunde in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr Besuch empfangen, allerdings nicht von Personen mit Atemwegsinfektionen. Ausnahmsweise zugelassene Besucher – auch geimpfte – müssen ein tagesaktuelles Antigen- oder PCR-Testergebnis mitbringen. Für zulässige Besucher/innen besteht die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen.

Bitte halten Sie sich auch an die weiteren bekannten Hygieneregelungen (Lüften, Abstand, Desinfektion) und registrieren Sie sich per QR-Code auf der Station oder online über die Registrierungsformulare

Wir bitten Sie für diese Maßnahmen im Sinne unser aller Gesundheit um Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Ein radiologisches Konzept auf höchstem Niveau - In enger Zusammenarbeit mit den klinisch tätigen Kollegen erbringen wir hochspezialisierte diagnostische Leistungen

Das Institut arbeitet seit Jahren voll-digital mit RIS - KIS - PACS papier- und filmlos. Sämtliche röntgendiagnostischen Geräte entsprechen den neuesten gesetzlichen Anforderungen bezüglich Sicherheit und Strahlenschutz; sie werden regelmäßig abteilungsintern sowie behördlich (Ärztliche Stelle Röntgen der Ärztekammer und TÜV) überwacht und geprüft.

Das Institut ist Kooperationspartner der am Hause ansässigen zertifizierten Zentren (z.B. Darmzentrum, Brustzentrum) und arbeitet standortübergreifend auch mit den klinischen Abteilungen der DRK Standorte Mitte und Köpenick zusammen. Es erwartet Sie in unserer Abteilung ein hochmotiviertes und spezialisiertes Team aus Arzthelferinnen, Röntgenassistentinnen und Röntgenassistenten (MTAR), Assistenz- und Fachärzten.

Wir bemühen uns um eine kurzfristige Terminrealisierung und Befundrückübermittlung auch für spezielle Untersuchungen.

Mit den besten Wünschen

Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Frericks

DRK Kliniken Berlin Westend

Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie

Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Zufahrt für Fahrzeuge über Fürstenbrunner Weg 21

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Frericks

Tel.: (030) 3035 - 4105
Fax: (030) 3035 - 4109

Zum Kontaktformular