Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Zentrale Notaufnahme Mitte

Abläufe

Nach Anmeldung in unserer Zentralen Notaufnahme findet innerhalb kurzer Zeit eine Ersteinschätzung durch geschultes Personal statt. Dadurch haben wir die Möglichkeit, nicht nur schnell Schmerzen zu lindern, sondern uns auch rasch einen Eindruck von der Schwere der Erkrankung zu verschaffen und die Dringlichkeit der Behandlung festzulegen. Lebensbedrohliche Zustände werden so rasch erkannt und stabilisiert.

Kritisch kranke Patienten werden selbstverständlich sofort versorgt, so dass es für weniger schwer Erkrankte zu Wartezeiten kommen kann. Wir bemühen uns, diese so kurz wie möglich zu halten.

Unser Ziel ist eine rasche und sichere Diagnosestellung und die schnellstmögliche, optimale Therapie nach leitliniengerechten Standards, orientiert an den Bedürfnissen des Patienten.

Nach Untersuchung und Behandlung wird über das weitere Vorgehen entschieden. Gemeinsam mit dem Patienten legen wir fest, ob die weitere Versorgung durch den Hausarzt erfolgen kann oder eine Behandlung im Krankenhaus notwendig ist. Sollte ein Beobachtungszeitraum erforderlich sein, haben wir die Möglichkeit, unsere Patienten in einem Patientenzimmer in der Notaufnahme komfortabel unterzubringen.

Wenn möglich, bringen Sie bitte neben Ihrer Versichertenkarte und Ihrem Personalausweis auch Ihre Medikamentenliste und, soweit vorhanden, medizinische Unterlagen mit.

DRK Kliniken Berlin Mitte

Zentrale Notaufnahme

Drontheimer Straße 39 – 40
13359 Berlin

Leitung: Dr. med. Ulrike von Arnim

Tel.: (030) 3035 - 6305
Fax: (030) 3035 - 6309

Zum Kontaktformular