Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Hämatologisches-Onkologisches Zentrum Köpenick

Icon

Besuchsregelungen für die DRK Kliniken Berlin Köpenick

Sehr geehrte Patient*innen, Angehörige und Besucher*innen,

für alle Standorte der DRK Kliniken Berlin besteht für Besuche das 1-1-1-Prinzip:

Besuche sind auf eine Stunde am Tag für eine Person pro Patient(in) beschränkt.

Besuchszeiten: Täglich 15.00 – 19.00 Uhr

Die Vorlage eines zertifizierten, negativen Antigen-Schnelltests und das durchgängige Tragen einer FFP2-Maske sind verpflichtend.

Ausnahmen für das 1-1-1-Prinzip:

  • Patient*innen unter 16 Jahre, Schwerstkranke und Sterbende unterliegen keinen Beschränkungen für den Empfang von Besuch.
  • Besuche durch Seelsorger*innen und durch Urkundspersonen sind stets zulässig. Gleiches gilt für gesetzlich vorgesehene Anhörungen.

Weiterhin gilt:

Alle Besucher*innen sind verpflichtet, die entsprechenden Nachweise unaufgefordert beim Besuch auf der Station vorzulegen. Besuche sind generell nur unter strikter Einhaltung der Hygieneanforderungen und dem Tragen einer FFP2-Maske (sobald Sie das Haus betreten) erlaubt.

Besuche von Covidpatienten erfolgen wie bisher ggf. nach Absprache mit der behandelnden Station.

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

für die Behandlung von hämatologischen und onkologischen Erkrankungen ist die intensive Zusammenarbeit ärztlicher und andere Fachgruppen von entscheidender Bedeutung. Die Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin der DRK Kliniken Berlin Köpenick bietet hierfür ambulante als auch stationäre Diagnostik und Therapie von Blut- und Tumorerkrankungen aus einer Hand unter einem Dach. 

Bei uns arbeitet ein hoch engagiertes Team von Ärzten, Pflege, Therapeuten, Sozialarbeitern und Diätassistenten in enger Abstimmung mit den anderen Fachkliniken für eine umfassende Behandlung. Hierbei setzen wir alle modernen Verfahren bei der Therapie von Bluterkrankungen (Hämatologie) und Krebserkrankungen der Organe (Onkologie) ein, bzw. kooperieren bei Bedarf mit anderen Zentren der Region. 

Unsere palliativmedizinische Versorgung setzt den Fokus auf die Behandlung von körperlichen und psychosozialen Aspekten einer schweren Erkrankung, wenn die Heilung nicht mehr erreicht werden kann.

Ihr Dr. med. Til R. Kiderlen, MSc.IH, MBA, Chefarzt

Schwerpunkte

Auszeichnungen

DRK Kliniken Berlin Köpenick

Hämatologisches-Onkologisches Zentrum

Salvador-Allende-Str. 2 – 8
12559 Berlin

Haupteingang über Müggelschlößchenweg

Leitung:

Tel.: (030) 3035 - 3050
Fax: (030) 3035 - 3059

Zum Kontaktformular