Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Endometriosezentrum Westend

  • leitliniengerechte minimalinvasive (laparoskopische) Operationen
  • fachübergreifende (interdisziplinäre) Behandlungsmöglichkeiten
  • Endometriosesprechstunde
  • unmittelbare Anbindung an kooperierende Kinderwunschzentren
  • multimodale stationäre Schmerztherapie
  • Endosonografie (Allgemeinchirurgie)
  • CT, MRT (Radiologie)
  • Psychotherapeutische Diagnostik und Behandlung
  • Antragstellung AHB / Reha bei ausgeprägter Endometriose
  • Physiotherapie im Rahmen der stationären Behandlung

Was ist Endometriose?

Endometriose ist eine chronische Erkrankung, von der 5 bis 15 Prozent aller Frauen im gebärfähigen Alter betroffen sind. Gleichzeitig  findet sich bei 20 bis 50 Prozent der Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch eine Endometriose. Endometriose beschreibt das das Auftreten von Gebärmutterschleimhaut ähnlichem  (endometriumartigem) Gewebe außerhalb der Gebärmutterhöhle. Häufig findet sich Endometriose an den Eierstöcken, in der Bauchhöhle, zwischen Darm und Scheide oder hinter der Gebärmutter.

Welche Beschwerden kann Endometriose verursachen?

Endometriose äußert sich unter anderem durch starke Schmerzen während der Regelblutung,  chronischen Unterbauchschmerzen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und ungewollter Kinderlosigkeit.

Behandlung der Endometriose

Die Endometriose wird meistens durch die Laparoskopie (Bauchspiegelung/Schlüsselloch-OP) nachgewiesen und entfernt.

Bei unerfülltem Kinderwunsch wird die Bauchspiegelung  noch durch eine Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung) und eine Überprüfung der Eileiter (Chromopertubation) ergänzt. Durch eine  schonende aber gleichzeitig auch gründliche Operation mit Entfernung aller Endometrioseherde kommt es überwiegend zu einer deutlichen Schmerzreduktion und zu einer Verbesserung der Schwangerschaftsraten.

Nach der OP empfehlen wir häufig die Einnahme von Hormonpräparaten um die Neubildung von Endometrioseherden zu verhindern.

Interne Partner des Endometriosezentrums:

  • Chirurgie
  • Radiologie
  • Psychosomatik ( Maja Rosemeyer)
  • Inneren Medizin (Gastroenterologie)
  • Pathologie
  • Multimediales Schmerzzentrum
  • Physiotherapie

Externe Partner des Endometriosezentrums:

  • Urologie Franziskus-Krankenhaus
  • Fertility Center Berlin (FCB)
  • Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH
  • Endometriose-Vereinigung Deutschland e. V.
  • Endometriosezentrum der Charité
  • Stiftung Endometriose Forschung
  • Europäische Endometrioseliga

DRK Kliniken Berlin Westend

Endometriosezentrum

Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Zufahrt für Fahrzeuge über Fürstenbrunner Weg 21

Leitung: Dr. med. Wolfgang Hartmann, Dr. med. Siegfried Schlag

Zum Kontaktformular