Echte Ärzte: Am 6. Mai in Potsdam und am 17. Juni in Berlin

| News

“Song-Line-up”: Rollin in the deep, Oh Johnny, Guten Tag, Addicted to love, I gotta feelin’, Superstition…

Nach 2,5 Jahren Corona-Pause geht es nun – endlich – wieder los: Die „Echten Ärzte“ sind da und spielen. Am 6. Mai wird es ab 20.00 Uhr im Lindenpark in Potsdam-Babelsberg laut. Mit dabei von den DRK Kliniken Berlin Westend sind Priv.-Doz. Dr. med. Arpad von Moers (Tenorsaxophon) und Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Frericks (Altsaxophon). Tickets kosten 10 oder 20 Euro und sind ab sofort in den Sekretariaten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und des Instituts für diagnostische und interventionelle Radiologie am Standort Westend erhältlich.

Am 17. Juni findet ab 20.00 Uhr das verschobene Weihnachtskonzert statt. Diesmal quasi als „letzte Tanzstelle vor der Sommerpause“. Die Jahreszeit ändert sich, der Ort bleibt: Huxleys Neue Welt in der Hasenheide. Die Karten kosten ebenfalls 10 oder 20 Euro, gespendet werden die Einnahmen an die Ukraine-Nothilfe der Action Medeor.

Echte Ärzte: Sommerkonzert Lindenpark Potsdam

Echte Ärzte: Sommerkonzert Huxleys Neue Welt Berlin

Offizielle Webseite Echte Ärzte