Suche


Kontakte

DRK Kliniken Berlin | Köpenick

Brustzentrum

Salvador-Allende-Straße 2-8
12559 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 35 63
Fax: (030) 3035 - 35 61
E-Mail Kontakt

Chefärztin des Brustzentrums

Dr. med. Anke Kleine-Tebbe

Abteilungsschwester

Michaela Günther

brustzentrum koepenick hggrau 01

Herzlich Willkommen

Kleine-Tebbe porträt Web

In dieser Abteilung werden alle Erkrankungen der Brust bei Frauen und Männer diagnostiziert und behandelt. Wir sind ein modernes, junges, qualitäts- und patientinnenorientiertes Team zur umfassenden Behandlung von Brusterkrankungen.

Auf diese Weise ist es uns möglich, uns ausschließlich auf die erfolgreiche Behandlung von Brusterkrankungen und Brustveränderungen jeder Art zu konzentrieren. Durch diese Form von Spezialisierung wird ein hoher Qualitätsstandard erreicht, der Ihnen eine kompetente und individualisierte Begleitung durch den gesamten Behandlungsablauf garantiert

Das Brustzentrum Köpenick ist seit Juli 2004 - als eines der ersten in Berlin – zum einen mit dem Qualitätssiegel der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) und zum anderen von der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) durch das anerkannte Zertifikat ausgezeichnet. Darüber hinaus sind wir ein anerkanntes Behandlungszentrum im Rahmen des Disease Management Programms Brustkrebs (DMP).

Das Behandlungsspektrum erstreckt sich von schmerzhaften Spannungsgefühlen in der Brust, über die Abklärung von gutartigen und bösartigen Brustbefunden bis zur entsprechenden Operation und der teilweise erforderlichen Nachbehandlung. Brusterhaltende Operationsverfahren stehen bei uns im Vordergrund. Bei der Notwendigkeit der Brustentfernung bieten wir einen gleichzeitigen oder späteren Brustaufbau an. Auch werden im Brustzentrum Köpenick in Kooperation mit einem Facharzt für kosmetische und plastische Operation die kosmetisch-ästhetischen Operationsverfahren angeboten. Wir legen besonderen Wert auf eine ausführliche und detaillierte Beratung.

Bitten wenden Sie sich persönlich an uns, wenn Sie weitergehende Fragen haben und einen Termin vereinbaren möchten.

Ihre
Dr. med. Anke Kleine-Tebbe
Chefärztin des Brustzentrums

Neuigkeiten rund um das Brustzentrum

Neue Therapien gegen Brustkrebs

Brustkrebs ist weltweit die häufigste bösartige Tumorart der Frau. Im Jahr 2008 sind 2.726 Berlinerinnen am Mammakarzinom erkrankt, laut der Berliner Senatsgesundheitsverwaltung. Die DRK Kliniken Berlin bieten den betroffenen Frauen in ihren beiden Brustzentren im Klinikum Westend und  Köpenick eine optimale Versorgung an. Hier arbeiten Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen wie Operateure, Radiologen, Pathologen und Therapeuten eng zusammen, um für jede Frau eine individuell abgestimmte Therapie anzubieten.

Um sich über den aktuellen Stand der Forschung und Wissenschaft auszutauschen, hat das Brustzentrum Köpenick unter der Leitung der dortigen Chefärztin Dr. med. Anke Kleine-Tebbe am 2. Juli 2011 zum 3. Mamma-Sommer-Symposium geladen. Rund 60 Mediziner, Therapeuten sowie Vertreter der Forschung und Industrie haben an der Fachveranstaltung in Adlershof teilgenommen.

>> vollständigen Artikel lesen

 

Brustzentrum erfolgreich rezertifiziert

Mit der Überreichung der Zertifikate bescheinigt die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Gesellschaft für Senologie dem Brustzentrum Köpenick eine höchstmögliche Versorgungsqualität von Brustkrebspatientinnen.

>> vollständigen Artikel lesen