Suche

Kontakte

DRK Kliniken Berlin | Westend

Förderverein Kunst
c/o Verwaltungsleitung

Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 4805
E-Mail Kontakt

Vorsitzender

Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Frericks

Kuratorin und Programmverantwortliche

Dr. Anne Marie Freybourg
Kunstpraxis Berlin

Kunstprogramm und kulturelles Engagement der DRK Kliniken Berlin | Westend

we lay 72dpi MG 5306 01

Der Förderverein „Kunst im Westend“ wurde 2002 in den DRK Kliniken Berlin | Westend mit dem Ziel gegründet, durch moderne und zeitgenössische Kunst die Therapie der Patienten und den Arbeitsalltag im Krankenhaus zu bereichern. 2009 wurde zusätzlich noch „Figuren im Park“ - eine gemeinnützige Stiftung von Heidi und Dieter Brusberg mit den DRK Kliniken Berlin | Westend gegründet.

„Kunst im Westend“ ist geprägt von der Erkenntnis, dass Kunst die seelischen Kräfte aktiviert und die Gesundung fördert. Dabei setzen wir auf herausragende Qualität. Wir gewinnen hochkarätige Künstler, an diesem bisher eher ungewöhnlichen, sehr lebensnahen Ort auszustellen. Interessanten jungen Künstlern geben wir die Gelegenheit, ihre Kunst hier zu präsentieren und zu testen. Wir sorgen für eine exzellente Präsentation und stoßen Diskussionen über Kunst und Leben an.

Wir haben ein vielfältiges Kunst- und Kulturangebot mit vier verschiedenen Programmsäulen:

Wechselausstellungen

Wechselausstellungen

Auf vielen Stationen der DRK Kliniken Berlin | Westend – der Chirurgie, Kardiologie, Augenklinik, Kurzzeitliegerstation und der Frauenklinik sowie im Medizinischen Aufnahmezentrum – zeigen wir regelmäßig Ausstellungen. Wir wollen mit immer wieder wechselnden Ausstellungen und neuen Künstlerpositionen frische Anregungen zur Auseinandersetzung mit der Kunst geben. Zudem ist es uns wichtig, dadurch für Patienten und auch Mitarbeiter ein lebendiges Ambiente, ein positives Umfeld zu schaffen.

Kunst und Medizin

Kunst und Medizin

Die interdisziplinäre Reihe „Kunst und Medizin“ stellt mit Symposien und Kunstfesten Mediziner vor, die nicht so sehr als Ärzte, sondern als Dichter und Schriftsteller berühmt wurden. Wir haben diese Reihe 2006 mit dem Dichter und Arzt Gottfried Benn begonnen, denn Benn war als junger Pathologe 1911/12 hier am Westend tätig. Benn ist daher so etwas wie unser Hausdichter und künstlerischer Schutzpatron.

Vermittlung und Geschichtsarbeit

Vermittlung und Geschichtsarbeit

Der Förderverein „Kunst im Westend“ stellt nicht nur anspruchsvolle Kunst im Krankenhaus aus, sondern bietet auch eine besondere Vermittlungsarbeit für die Mitarbeiter an. Die DRK Kliniken Berlin | Westend sind eine Krankenhaus mit einer langen Tradition. Daher war von Anfang an die Ausarbeitung der Geschichte dieses seit 1904 bestehenden Krankenhauses auch eine Aufgabe des Fördervereins.

Dauerausstellungen

Dauerausstellungen

Neben den wechselnen Ausstellungen auf den Stationen haben wir im weiträumigen Parkgelände des Krankenhauses auch Skulpturen und Kunst-am-Bau.

Der Förderverein

Der Förderverein

Eine Initiative der DRK Kliniken Berlin | Westend, unser Auftrag und Selbstverständnis: Wir sind überzeugt, Kunst hilft, die seelischen Kräfte und die Gesundung zu stärken und die Lebensfreude des Menschen zu wecken