Zurück zu: Veranstaltungen

25. Epilepsie Forum: Konzentration und Aufmerksamkeit

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,
liebe Freundinnen und Freunde,

mit dem 25. Epilepsie-Forum am Epilepsie-Zentrum für Kinder und Jugendliche der DRK Kliniken Berlin Westend setzen wir unsere Tradition fort, gemeinsam mit der Epilepsieselbsthilfe praktische Alltagsfragen im Zusammenhang mit Epilepsieerkrankungen offen zu diskutieren.

Aufmerksamkeit und Konzentration sind entscheidende Voraussetzungen für eine gelungene Entwicklung und schulische Leistungsfähigkeit. Aber gerade diese Fähigkeiten entwickeln sich nicht immer von selbst. Das Lernumfeld spielt dabei eine Rolle, Veranlagungen bestehen und zusätzlich kann eine Epilepsie eine Beeinträchtigung herbeiführen. Wie lässt sich eine Störung der Aufmerksamkeit und Konzentration feststellen und wie verbessern? Welche Bedeutung hat die Epilepsie und die Therapie mit Medikamenten? Diesen Fragen wollen wir im 1. Teil der Veranstaltung nachgehen.

Im 2. Teil soll es um Medikamente und weitere Substanzen gehen, die mal aus gesundheitlichen Gründen, mal zum Genuss oder aufgrund psychischer Effekte eingenommen werden und einen Einfluss auf die Epilepsie, die antiepileptische Medikation und/oder das eigene Leben haben
können.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung ein und freuen uns auf den gemeinsamen Nachmittag mit Euch/Ihnen.

Isabella Schulte-Vogelheim
D.r med. Axel Panzer

Referenten

Dr. med. Axel Panzer

Hanna Haag

Lea Seeber

Dr. Klaus Goldhahn

Datum & Uhrzeit


Uhr bis Uhr

Veranstaltungsort

Hörsaal

Ansprechpartner

Dr. med. Axel Panzer

Telefon: (030) 3035 - 5705

Veranstalter

DRK Kliniken Berlin Westend

Epilepsiezentrum und Neuropädiatrie

Zielgruppe

Patienten, Angehörige, Interessierte

Preis

Kostenlos