Herzlich willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Multimodale Schmerztherapie Westend

Icon

Generelles Besuchsverbot

Sehr geehrte Patient*innen, Angehörige und Besucher*innen,

die Gesundheit aller liegt uns am Herzen. Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage und der rasanten Zunahme positiver Corona-Fallzahlen in der Hauptstadt haben wir uns daher entschlossen, ein erneutes Besuchsverbot an allen Standorten der DRK Kliniken Berlin zu erlassen.

Ausnahmen:

  • Kinder bis 16 Jahre und Schwerstkranke dürfen nach vorheriger Anmeldung einmal am Tag für eine Stunde von einer gesunden und nicht unter Atemwegsinfekten leidenden Person Besuch empfangen (sogenanntes 1-1-1-Prinzip).
  • Geburtshilfen sind mit einer Person pro Gebärender erlaubt (Vater, Partner*innen, Freund*innen, Doula o.ä.)
  • Im Rahmen des sogenannten Rooming-Ins können Kinder durchgehend von einem Elternteil begleitet werden.

Sämtliche Ausnahmen gelten nur unter strikter Einhaltung der Hygieneanforderungen. Bitte sprechen Sie gegebenenfalls mit der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt, wenn Sie über diese Regelungen hinausgehende Fragen haben.

Wir bitten Sie für diese Maßnahmen im Sinne unser aller Gesundheit um Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Icon

Aktuelle Information

Aufgrund der COVID-19-Pandemie muss die stationäre multimodale Schmerztherapie aktuell pausieren.

Die ambulanten Vorgespräche laufen jedoch weiter.

Telefonisch sind wir weiterhin unter (030) 3035 - 5671 zu erreichen.

Voraussichtlich Anfang 2021 wird die stationäre multimodale Schmerztherapie wieder öffnen.

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient

bei der Multimodale Stationären Schmerztherapie wird durch die enge Zusammenarbeit der Therapeuten ermöglicht, dass der Schmerz aus verschiedenen Aspekten beleuchtet wird. Gemeinsam mit dem Behandlerteam erarbeiten wir so einen auf Sie und Ihre Erkrankung einen passenden Therapieplan. Im Rahmen der täglichen Visiten und regelmäßigen Teambesprechungen wird der Therapieverlauf genau dokumentiert und gegebenenfalls angepasst um einen maximalen Effekt zu erreichen.

Sie werden durch ein erfahrenes Team aus Schmerztherapeuten und Fachärzten für Anästhesie, ärztlichen Psychotherapeuten (Fachärzte für Psychosomatische Medizin) der Wiegmann Klinik, Physiotherapeuten sowie Pflegenden eng betreut. Weiterhin sind Sportwissenschaftler, Musik- und Kunsttherapeuten Teil des Teams.

Dr. med. Ute Friedrichs
Oberärztin Anästhesie

DRK Kliniken Berlin Westend

Multimodale Schmerztherapie

Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Zufahrt für Fahrzeuge über Fürstenbrunner Weg 21

Leitung: Dr. med. Ute Friedrichs

Tel.: (030) 3035 - 5671
Fax: (030) 3035 - 5679

Zum Kontaktformular