Anmeldung zur Geburt (ab der 12.SSW)

Telefon: (030) 3035 - 4425

montags bis freitags von 09.00 bis 14.00 Uhr

Schwangerenberatung

1

In unserer Schwangerenberatung können Sie alle Fragen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettbetreuung stellen. Hier erfolgt auch die Anmeldung zur Geburt in unserem Kreißsaal.

Telefonnummern für die Anmeldung zur Geburt, der Schwangerenberatung und des Kreißsaals finden Sie unter Sprechstunden.

Ultraschalldiagnostik

1

In unserer Klinik können sämtliche Formen der Fehlbildungsdiagnostik
(der sog. Organschall) durchgeführt werden.

  • Früh-Organultraschall (Embryosonografie)
  • Sämtliche Formen der Blutdurchflußmessungen (Doppler Flow)
  • Fruchtwasserpunktionen (Amniozentese) zur Feststellung der kindlichen Genetik oder zum Ausschluß von Zuckererkrankungen in der Schwangerschaft

Bitte vereinbaren Sie einen Termin über unsere Schwangerenberatung

Kreißsaal

1

Seit Dezember 1995 hat die Frauenklinik die Geburtshilfe mit einem neuen Konzept übernommen. Individuelle, Körper und Seele mitumfassende (psychosomatisch orientierte) Aspekte werden in der Betreuung vor, während und nach der Geburt einbezogen. Schonende natürliche Verfahren werden immer dann eingesetzt, wenn dies aus medizinischer Sicht möglich ist.

Gemeinsam mit niedergelassenen Ärzten, Hebammen und den Geburtshäusern führen wir eine familienorientierte frauenfreundliche Geburtshilfe durch, in der die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der betreuten Frauen im Mittelpunkt stehen.

Die vielfältigen Erfahrungen mit der sanften und "selbstbestimmten" Geburt sollen in Berlin beispielhaft weiterentwickelt werden. Alternative und sichere Geburtshilfe stehen dabei nicht im Widerspruch zueinander, sondern ergänzen sich.

Hierzu gehört eine

  • umfassende, individuell orientierte Schwangerenberatung
  • geburtsvorbereitende Kurse über die Elternschule
  • eine angenehme Atmosphäre im Kreißsaal
  • die Einrichtung von hotelartigen Vorwehenzimmern, die durch ihre freundliche Atmosphäre zu einem angenehmen Aufenthalt beitragen sollen
  • die sichere und erfolgreiche Nutzung unserer Gebärbadewanne zur Wassergeburt
  • "Rund-um-die-Uhr" Verfügbarkeit des Anästhesisten (Narkosearzt)
  • alternative Verfahren wie Akupunktur und Homöopathie

In unserer geburtshilflichen Abteilung finden Sie drei individuell eingerichtete Kreißsäle sowie fünf Vorwehenzimmer, in denen unter allen gebotenen Sicherheitsmöglichkeiten eine häusliche und individuelle Atmosphäre vermittelt wird.

Unsere Hebammen und Ärzte stehen Ihnen nach telefonischer Rücksprache zur Verfügung, die Räumlichkeiten vorzustellen.
Werdende Mütter haben die Möglichkeit mit ihrer Hebamme zu uns zu kommen und alle unterstützenden Einrichtungen unseres Hauses in Anspruch zu nehmen.

Mutter-Kind-Einheit (Wochenbettstation 5a)

3

Seit Dezember 1995 führt die Frauenklinik eine familienorientierte und frauenfreundliche Geburtshilfe durch. Hierzu gehört auch ein neues Konzept der ehemaligen Wochenbettstation als Mutter-Kind-Einheit.

  • Mitarbeit von Hebammen im stationären Bereich
  • Einbringen von psychosomatischen Konzepten in häuslicher Atmosphäre hotelartigem Frühstücks- und Abendbuffet mit
  • Einbringung von naturheilkundlichen Aspekten wie Homöopathie und Akupunktur im Wochenbett
  • Selbstverständlich ist bei uns Rooming-In möglich
  • Bei Bedarf gemeinsame Unterbringung mit Partner und Neugeborenem in einem unserer Familienzimmer
  • Guter Kontakt zu den Kinderärzten der Kinderklinik,
    die täglich zur Visite der Kinder in der Mutter-Kind-Einheit sind
  • Sowohl in Kinderheilkunde als auch in Wochenbettpflege ausgebildete Kranken- und Kinderkrankenschwestern
  • ausgebildete Still- und Laktationsberaterinnen

Beleghebammen, die zur Geburt mit in die Klinik kommen

Unsere Beleghebammen betreuen Sie bereits während der Schwangerschaft und kommen mit Ihnen zur Geburt in unsere Klinik. Hier finden Sie eine Liste der Beleghebammen, die zur Geburt mit in die Klinik kommen.

Dorothee Adolph(030) 89 72 87 23
Petra Büscher(030) 32 70 36 69
Sabine Eggers(030) 99 40 98 92
Alexandra Gendelmann(0179) 687 15 92
Ruth Henschel(033203) 211 53
Cindy Milautzki(030) 555 267 37
Antje Weißbrich(030) 25 70 07 78

Bei uns im Hause tätige Hebammen, die auch Vor- und Nachsorgen durchführen

1

In der Schwangerschaft haben Sie das Recht, eine Hebamme in Anspruch zu nehmen, die zusätzlich zu Ihrem niedergelassenen Frauenarzt/Frauenärztin die Schwangerschaft und das Wochenbett mitbetreut. Hier finden Sie die Liste der in unserem Hause tätigen Hebammen (PDF-Datei), die Schwangeren- und Wochenbett-Betreuungen extern durchführen:

>> Flyer der in unserem Haus tätigen Hebammen