Suche

Freie Plätze:

Antenatal classes for pregnant women and couples
10./11.11.2018, from 11 a.m. - 4 p.m.

Homöopathische Erste Hilfe
am 29.11.2018 von 19.00 - 21.00 Uhr

Kontakte

DRK Kliniken Berlin | Westend

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Elternschule

Haus 9
Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 4412
Fax: (030) 3035 - 4865
E-Mail Kontakt

Chefarzt

Dr. med. Wolfgang Hartmann

Leitung

Doris Kraus

Datenschutzinformationen

Zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Kursanmeldung und -durchführung gem. Art. 13 DS-GVO

Sehr geehrte Kursteilnehmerin, sehr geehrter Kursteilnehmer,

mit Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) sowie dem angepassten Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) haben wir als DRK Kliniken Berlin die Pflicht, Sie im Rahmen einer Kursanmeldung und -durchführung über die Datenverarbeitung zu informieren (gem. Art. 13 DS-GVO).

Mit diesem Schreiben werden Ihnen die Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen einer Kursanmeldung und -durchführung mitteilen.

1. Verarbeitung bei Kursanmeldungen und -durchführung

Gemäß den Grundsätzen der Zweckbindung und Datenminimierung verarbeiten wir in Bezug auf die Kursanmeldung und -durchführung nur die notwendigen personenbezogenen Daten. Die nachfolgende Übersicht zeigt Ihnen, welche Daten wir für welchen Zweck verarbeiten. Ebenso werden die Empfänger und Löschfristen der Daten dargestellt:

 

DatenkategorieZweckRechtsgrundlageEmpfängerLöschfristen
PersonalstammdatenKursverwaltungArt. 6 Abs. 1 lit. b: Erfüllung eines Vertrags oder vertraglicher Maßnahmen;
Art. 6 Abs. 1 lit. c: Rechtliche Verpflichtung
Kursleitung, Wirtschaftsprüfer10 Jahre nach HGB
RechnungsdatenAbrechnungArt. 6 Abs. 1 lit. b: Erfüllung eines Vertrags
Art. 6 Abs. 1 lit. c: Rechtliche Verpflichtung
Wirtschaftsprüfer10 Jahre nach HGB


2. Ihre Rechte

Als Kursteilnehmer/in haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die nachfolgenden Rechte uns gegenüber in Anspruch zu nehmen:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung* (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten haben Sie auch das Recht auf Beschwerde bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO):

Frau Maja Smoltczyk

Friedrichstraße 219, 10969 Berlin

Tel.: +49 30 138 89-0
Fax: +49 30 215 50 50

E-Mai: mailbox@datenschutz-berlin.de
www.datenschutz-berlin.de

3. Verantwortliche Abteilung und Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Kursanmeldung und -durchführung Fragen haben oder Ihre Rechte in Anspruch nehmen wollen, dann können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Herr Prof. Dr. Thomas Jäschke (namentlich)
DATATREE AG - Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen (ISDSG)

Heubesstr. 10, 40597 Düsseldorf

Tel.: +49 231 54380-398
Fax: +49 231 54380-399 | 

E-Mail: dsb@isdsg.de
www.isdsg.de