Suche

Kontakte

DRK Kliniken Berlin

Zentrales Personal- und Sozialwesen

Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 5290
E-Mail Kontakt

Leiterin

Liane Tischer

Datenschutzhinweis

Die DRK Kliniken Berlin weisen darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen der DRK Kliniken Berlin (z.B. Fachbereich, Mitarbeitervertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Unternehmensverbunds sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden.

Mit Ihrer Bewerbung nehmen Sie unsere Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zur Kenntnis >>

Initiativbewerbungen

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen bei Initiativbewerbungen keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden können. Nach Ablauf von zwei Monaten werden die Unterlagen unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzgesetze vernichtet. Bitte reichen Sie Zeugnisse und sonstige Unterlagen nur als Kopien ein.

Sollten Sie dennoch eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Aktuellen Stellenangebote für Medizinische Berufe

Studienassistenten (w/m)

Die Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie an den DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Studienassistenten (w/m)

in Teilzeit (30,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Examinierter Kranken- und Gesundheitspfleger oder MFA (m/w)
  • guter Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Motivation
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • Selbständigkeit
  • Englischkenntnisse

Wünschenswert:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Studienassistent (m/w) 
  • zertifizierte Study Nurse (m/w)
  • Fachkenntnisse im Bereich Gastroenterologie/CED

Es erfolgt eine intensive Einarbeitung, insbesondere für "Neueinsteiger"

Sie sind verantwortlich für:

Die medizinische Studienassistentin ist für die Beratung und Betreuung der Studienteilnehmer vor, während und nach der Studie verantwortlich. Des Weiteren unterstützen sie die an der Studie beteiligten Ärzte bei der Organisation und Durchführung klinischer Studien sowie bei nichtinterventionellen Studien und Registerstudien.

Studienvorbereitung:

  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Studienanfragen
  • Bearbeitung und Erstellung studienrelevanter Dokumente
  • Qualitätssicherung und Management aller Belange, die mit klinischen Studien verknüpft sind (Kontrolle der Studiendokumente auf Vollständigkeit, Überwachung der Lagerungsbedingungen von Prüfmedikation und Labormaterial)
  • Administrative und operative Vorbereitung
  • Teilnahme an Prüfertreffen (In- und Ausland)
  • Koordination der Zusammenarbeit mit kooperativen Einrichtungen

Studiendurchführung:

  • Unterstützung Patientenrekrutierung
  • Durchführung aller studienspezifischer Visiten / Betreuung der Patienten während der gesamten Studie
  • Durchführung studienspezifischer Untersuchungen (z.B. EKG, RR, Blutentnahmen usw.)
  • Verarbeitung, Lagerung und Versand von Studien-spezifischen Laborproben
  • Erfassung und Dokumentation Studien spezifischer Daten und Befunde im CRF / oder E-CRF (Dokumentationsbogen)
  • Führen des Prüfarztordners
  • Terminplanung (Visiten, Monitorvisiten usw.)
  • Erfassung, Dokumentation und Meldung von Nebenwirkungen
  • Kooperation mit den Stationen / Funktionsbereiche, Sponsor, Monitor usw.

Studienbeendigung:

  • Lösung und Bearbeitung von Queries (Abfragen)
  • Vorbereitung, Teilnahme und Bearbeitung des Close-out Visit (Abschlussbesuches)
  • Verwaltung und Archivierung der Prüfarztordner und CRFs (Dokumentationsbögen) sowie aller studienbezogener Korrespondenz

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Herrn Prof. Dr. med. Andreas Sturm
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin -
Schwerpunkt Gastroenterologie
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Oder an: b.deparade@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr: 323/0718/92200  

Dokumentationsassistenten (m/w/d)

Die Klinik für Innere Medizin – Gastroenterologie der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Dokumentationsassistenten (m/w/d)

in Teilzeit (20,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Medizinische Dokumentation/ Tumordokumentation -oder einer vergleichbare Qualifizierung
  • Medizinische Grundkenntnisse wünschenswert
  • gute Kenntnisse in MS-Office Programmen/ GTDS
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit

Sie sind verantwortlich für:

  • Datenerhebung und Erfassung für das klinische Krebsregister
  • Unterstützung für die Zertifizierung des Viszeralonkologischen Zentrums
  • Datenerfassung (Diagnosestellung, Behandlung, Nachsorge, - Überleben)
  • Unterstützung der Zertifizierungsprozesse
  • Datenauswertung für Qualitätssicherung

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids- Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.
Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Klinik für Innere Medizin
Schwerpunkt Gastroenterologie
Chefarzt Prof. Dr. Andreas Sturm
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

a.sturm@drk-kliniken-berlin.de

 

Ref.-Nr.: 314/0618/92200

MTA-F (w/m)

Die Klinik für Innere Medizin - Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin | Zentrale Notaufnahme | Palliativmedizin der DRK Kliniken Berlin | Mitte zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

MTA - F (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden) oder Teilzeit.

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur/zum MTA oder Pflegekraft mit entsprechender Qualifikation, bzw. Bereitschaft diese kurzfristig zu erwerben
  • Erfahrung im selbstständigen Arbeiten
  • Kompetenz in der kollegialen Arbeitsorganisation im Team
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten

Sie sind verantwortlich für:

  • Arbeit in der kardio-pneumologischen Funktionsdiagnostik
  • selbstständige Durchführung der Lungenfunktionsdiagnostik (inkl. Kalibrierung des Gerätes nach Vorgabe, Kontrollieren nach Funktionstüchtigkeit), dazu gehören Spirometrie, Bodyplethysmographie, Atemantriebsmessung, Rhinomanometrie
  • Bronchospasmolysetest- / Provokationstest-Medikamentengabe nach Anforderung des Arztes
  • Assistenz und Durchführung der Spiroergometrie
  • Durchführung der Blutgasanalyse
  • Assistenz bei der Echokardiographie
  • Unterstützung bei der Blutentnahme nach entsprechender Qualifizierung

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Prof. Dr. med. Bernd Schmidt
Klinik für Innere Medizin - Schwerpunkt Pneumologie
und Schlafmedizin | Zentrale Notaufnahme |
Palliativmedizin
Drontheimer Str. 39-40
13359 Berlin

b.schmidt@drk-kliniken-berlin.de

Ref.- Nr. 307/0618/32300

MFA (w/m) - Probenannahme Labor MVZ

Die pro Patiente Medizinische Versorgungszentrum GmbH am Standort der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

MFA (w/m) für die Probenannahmen für die Labormedizin, Pathologie und Mikrobiologie

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Rasche Auffassungsgabe und Lernbereitschaft, hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Interesse am Umgang mit technischen und EDV-Systemen
  • Sorgfalt, Umsicht sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation und -disziplin
  • Bereitschaft und Befähigung zur Teamarbeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Idealerweise eine Ausbildung zur med.-techn. Fachangestellten (MFA)

Sie sind verantwortlich für:

  • Annahme, Entpacken und Sortieren von Patientenproben und Anforderungsbelegen
  • Prüfung der Präanalytik
  • Anlage von Laboruntersuchungsaufträgen in ORBIS und im Laborinformationssystem Swisslab
  • Zuarbeiten in der Zentralen Probenannahme
  • Zuführung von Proben in automatische Verteilsysteme und an verschiedene Arbeitsplätze
  • Archivierungsaufgaben

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.
Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

pro patiente MVZ GmbH – Institut für Labormedizin
Herrn PD Dr. med. M. Zimmermann
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

m.zimmermann@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 163  

MFA (w/m)

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinischen Fachangestellten (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als MFA oder adäquate Qualifikation
  • Organisationstalent
  • Flexibilität
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung der ambulanten Sprechstunden in den unterschiedlichen Bereichen
  • Telefon/Terminkoordination für die Sprechstunden
  • Pflege der Patientenakten
  • Vorbereitung der ambulanten Abrechnung

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

 
Wenn Sie diese interessante Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Herrn Dr. med. Thilo John
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

E-Mail: t.john@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 276/0518/93100

MTA für den Funktionsbereich (w/m)

Die Klinik für Neurologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

MTA für den Funktionsbereich (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Sie haben einen staatlich anerkannten Abschluss als MTA-F
  • Berufserfahrung im Bereich der Neurologie sind wünschenswert, aber nicht unabdingbare Voraussetzung
  • EDV–Erfahrungen mit Textverarbeitung und Klinikinformationssystem sind hilfreich
  • Routinetechniken einer ausgebildeten MTA beherrschen Sie und haben bereits Erfahrungen und Kenntnisse in der Elektrophysiologie (EEG, evozierte Potenziale, Nervenleitgeschwindigkeit und EMG)
  • Sie sind engagiert und kommunikativ und auch bei hohem Patientendurchlauf sind Sie den Patienten gegenüber empathisch
  • Sie arbeiten selbständig, teamorientiert und sind belastbar

Sie sind verantwortlich für:

  • Ultraschalluntersuchungen der supraaortalen, hirnversorgenden Arterien
  • Elektrophysiologische Diagnostik (Neurographie, evozierte Potentiale, EEG)
  • überwiegende Tätigkeiten im Funktionslabor
  • gelegentlich auch bettennahe Untersuchungen auf den Normalstationen und auf der Intensivtherapiestation bei nicht transportfähigen Patienten
  • eigenständige Befund-Dokumentation

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids- Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Klinik für Neurologie
Herrn CA Prof. Dr. Robert Stingele
Salvador- Allende- Str. 2- 8
12559 Berlin

oder an: j.schmeichel@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 257/0318/72400

02.03.2018

Pharmazeutisch-technische Assistentin (w/m)

Die Zentralapotheke der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pharmazeutisch-technische Assistentin (w/m)

als Schwangerschaftsvertretung in Teilzeit (32,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als PTA
  • Wenn Sie zusätzlich zu Ihrer PTA-Ausbildung eine PKA-Ausbildung haben, ist das von Vorteil
  • Freude am Beruf
  • Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrungen in der Zytostatikaherstellung

Sie sind verantwortlich für:

  • Mitarbeit in unserer Zytostatika-Abteilung am Standort Köpenick
  • Neben stationären und ambulanten Zytostatikazubereitungen und Herstellungen im Rahmen von Klinischen Studien sind Sie auch für die Verbuchung und Bestellung der Verbräuche zuständig
  • Weiterhin codieren Sie ZE´s und NUB´s und bereiten die Rechnung für die ambulanten Zytostatika vor
  • Die Apotheke arbeitet mit Zenzy
  • Mitarbeit in der sonstigen Herstellung und Kommissionierung am Standort Westend
  • Für unsere Patienten (vor allem für unsere Pädiatrie) bereiten wir alle üblichen Darreichungsformen zu
  • In Westend ist auch unser Arzneimittellager und Sie arbeiten in allen Bereichen der Krankenhausapotheke mit
  • Dies beinhaltet sowohl die Zu- und Mitarbeit bei pharmazeutischen Fragestellungen und Themen sowie Ihre unterstützende Tätigkeit im PKA-Bereich

Wir bieten:

  • Umfangreiche und professionelle Einarbeitung
  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)
  • Die Chance in allen Bereichen der Krankenhauspharmazie mitzuwirken (Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie Spaß daran haben, sich geistig und körperlich zu bewegen, und ein bewegter Arbeitsalltag Sie nicht abschreckt.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin
Leiterin der Zentralapotheke
Frau Elke Dechandt
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Oder an: e.dechandt@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 240

Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m)

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m)

in Vollzeit oder Teilzeit

Die radiologische Abteilung ist voll digitalisiert und verfügt über konventionelles Röntgen, CT, Angiographie, einen Durchleuchtungsarbeitsplatz, Sonographie und MRT. Des Weiteren wird der Hybrid-OP von der Radiologie mit betreut. Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte/r MTRA, Berufserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Bedingung. Sie arbeiten gerne in einem netten, engagierten Team und sind zur Teilnahme an Spät- und Rufbereitschaftsdiensten bereit.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA
  • Berufserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibel
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Sie sind verantwortlich für:

  • Durchführung von Untersuchungen im konventionellen Röntgen, einschließlich mobilem Röntgen auf der ITS/IMC
  • Durchführung von CT und MRT
  • Assistenz bei Durchleuchtungen, Angiographien und Interventionen
  • Technische Assistenz im Hybrid-OP
  • Teilnahme an Spät- und Rufbereitschaftsdiensten (kein Bereitschaftsdienst)

Wir bieten:

Eine sorgfältige und gründliche Einarbeitung
Frühzeitiger Beginn der Arbeitsplatzrotation inkl. Angiographie und MRT
Vergütung der Rufbereitschaft
Weitestgehende Berücksichtigung individueller Wünsche und Bedürfnisse bei der Dienstplanung
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Jobticket

Die Vergütung und die Sozialleistungen erhalten Sie nach unserem Haustarifvertrag.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Chefärztin Frau Dr. Ellen Foert
Drontheimer Str. 39 - 40
13359 Berlin

oder per Mail an c.schmidt@drk-kliniken-berlin.de

 Ref.-Nr.: 239

Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in für das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie in den DRK Kliniken Berlin | Mitte

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht ab sofort eine/einen

Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m)

 

Die radiologische Abteilung ist voll digitalisiert und verfügt über konventionelles Röntgen, CT, Angiographie, einen Durchleuchtungsarbeitsplatz, Sonographie und MRT. Des Weiteren wird der Hybrid-OP von der Radiologie mit betreut. Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte/r MTRA, Berufserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Bedingung. Sie arbeiten gerne in einem netten, engagierten Team und sind zur Teilnahme an Spät- und Rufbereitschaftsdiensten bereit.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA
  • Berufserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibel
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Sie sind verantwortlich für:

  • Durchführung von Untersuchungen im konventionellen Röntgen, einschließlich mobilem Röntgen auf der ITS/IMC
  • Durchführung von CT und MRT
  • Assistenz bei Durchleuchtungen, Angiographien und Interventionen
  • Technische Assistenz im Hybrid-OP
  • Teilnahme an Spät- und Rufbereitschaftsdiensten

Wir bieten Ihnen eine sorgfältige und gründliche Einarbeitung, eine abwechslungs-reiche und anspruchsvolle Tätigkeit.

Die Vergütung und die Sozialleistungen erhalten Sie nach unserem Haustarifvertrag.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Bewerbungsadresse:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Institut für diagnostische und
interventionelle Radiologie
Chefärztin Frau Dr. Ellen Foert
Drontheimer Str. 39 - 40
13359 Berlin

Studienassistent (m/w) für die DRK Kliniken Berlin | Westend - Gastroenterologie

Die Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie an den DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studienassistent (w/m)

in Teilzeit (20,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Examinierte/r Kranken- und Gesundheitspfleger/Schwester oder MFA
  • mehrjährige Erfahrungen mit klinischen Prüfungen als Study Nurse

Wünschenswert wäre:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als StudienassistentIn oder DokumentarIn oder zertifizierte Study Nurse (m/w)
  • Fachkenntnisse im Bereich Gastroenterologie/CED

Wichtig:

  • guter Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Motivation
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit

Es erfolgt eine intensive Einarbeitung, besonders für "Neueinsteiger"

Sie sind verantwortlich für:

Die medizinische Studienassistentin ist für die Beratung und Betreuung der Studienteilnehmer vor, während und nach der Studie verantwortlich. Des Weiteren unterstützt sie die an der Studie beteiligten Ärzte bei der Organisation und Durchführung klinischer Studien der Phasen II / IV und bei nichtinterventionellen Studien und Registerstudien.

Studienvorbereitung:

  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Studienanfragen
  • Bearbeitung und Erstellung Studien relevanter Dokumente
  • Qualitätssicherung und Management aller Belange, die mit klinischen Studien verknüpft sind (Kontrolle der Studiendokumente auf Vollständigkeit, Überwachung der Lagerungsbedingungen von Prüfmedikation und Labormaterial)
  • Administrative und Operative Vorbereitung
  • Teilnahme an Prüfertreffen (In- und Ausland)
  • Koordination der Zusammenarbeit mit kooperativen Einrichtungen Studiendurchführung
  • Unterstützung der Ärzte bei der Identifizierung von geeigneten Patienten auf den Stationen
  • Durchführung aller studienspezifischer Visiten / Betreuung der Patienten während der gesamten Studie
  • Durchführung studienspezifischer Untersuchungen (z.B. EKG, RR, Blutentnahmen usw.)
  • Verarbeitung, Lagerung und Versand Studien spezifischer Laborproben
  • Erfassung und Dokumentation Studien spezifischer Daten und Befunde im CRF / oder E-CRF (Dokumentationsbogen)
  • Führen des Prüfarztordners
  • Terminplanung ( Visiten, Monitorvisiten usw.)
  • Erfassung, Dokumentation und Meldung von Adverse Events (unerwünschtes Ereignis) und Serious Adverse Events (schwerwiegendes unerwünschtes Ereignis)
  • Kooperation mit den Stationen / Funktionsbereiche, Sponsor, Monitor usw. Studienbeendigung
  • Lösung und Bearbeitung von Queries (Abfragen)
  • Vorbereitung, Teilnahme und Bearbeitung des Close-out Visit (Abschlussbesuches)
  • Verwaltung und Archivierung der Prüfarztordner und CRFs (Dokumentationsbögen) sowie aller studienbezogener Korrespondenz

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket Betriebliches
  • Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Herrn Bernd Elberg
Leiter klinische Forschung
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Ref.-Nr: 221

Dokumentationsassistenten für das Tumorregister (w/m) in Mitte

Die DRK Kliniken Berlin | Mitte suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Dokumentationsassistenten (w/m)

(Vollzeit/auch in Teilzeit möglich)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Medizinische Dokumentation oder eine vergleichbare Qualifizierung
  • Medizinische Grundkenntnisse wünschenswert
  • Englischkenntnisse erwünscht
  • Gute Kenntnisse in MS-Office Programmen/GTDS
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit

Sie sind verantwortlich für:

  • Datenerhebung und Erfassung für das klinische Krebsregister und in Vertretung für das Zertifizierte Lungenkrebszentrum
  • Betreuung der Datenerfassung (Diagnosestellung, Behandlung, Nachsorge, Überleben)
  • Unterstützung der Zertifizierungsprozesse
  • Datenauswertung für Qualitätssicherung

 Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin
Chefarzt Prof. Dr. med. Bernd Schmidt
Drontheimer Straße 39 - 40
13359 Berlin

E-Mail-Kontakt: b.schmidt@drk-kliniken-berlin.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin >>

Ref.-Nr. 172

Leitenden Physiotherapeuten (w/m)

Die Abteilung Physiotherapie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leitenden Physiotherapeuten (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Staatliche Anerkennung als Physiotherapeut (m/w) für leitende Funktionen
  • mehrjährige Erfahrung in Teamführung
  • Organisations- und Delegationsfähigkeiten sowie ausgezeichnete soziale und ökonomische Kompetenzen
  • gewünschte Qualifikationen: Manuelle Therapie, Bobath und Manuelle Lymphdrainage

Sie sind verantwortlich für:

  • für die administrative, vor allem operative Teamleitung der physiotherapeutischen Abteilung mit insgesamt 7 Mitarbeitern (m/w)
  • Personalplanung
  • Sie haben die Verantwortung für Schüler- und Studenteneinsätze sowie
  • für die physiotherapeutische Behandlung von akut-stationären Patienten bedarfsgerecht in allen Fachbereichen des Standortes
  • eine ausgezeichnete selbständige und eigenverantwortliche Mitarbeiterführung und -entwicklung im Sinne der Unternehmensziele und -philosophie ist ebenso obligat wie eine hervorragende interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den therapeutischen Gewerken, der Pflege und den Ärzten.

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Für Fragen steht Ihnen Herr bc. Andreas Vandrey (Zentrale Leitung Physiotherapie des Unternehmens) per Mail unter a.vandrey@drk-kliniken-berlin.de gern zur Verfügung.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Zentrale Leitung Physiotherapie der DRK Kliniken Berlin
Herrn bc. Andreas Vandrey
Salvador-Allende-Str. 2 - 8
12559 Berlin


Ref.-Nr.:146