Suche

Kontakte

DRK Kliniken Berlin

Zentrales Personal- und Sozialwesen

Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 5290
E-Mail Kontakt

Leiterin

Liane Tischer

Initiativbewerbungen

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen bei Initiativbewerbungen keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden können. Nach Ablauf von zwei Monaten werden die Unterlagen unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzgesetze vernichtet. Bitte reichen Sie Zeugnisse und sonstige Unterlagen nur als Kopien ein.

Sollten Sie dennoch eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Aktuellen Stellenangebote für Medizinische Berufe

Physiotherapeut (m/w) - DRK Kliniken Berlin | Westend

Die DRK Kliniken Berlin | Westend suchen zum 01.01.2018 eine

Physiotherapeutin (w/m)

für 39 Wochenstunden

Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Physiotherapeuten
  • Teamfähigkeit

Aufgaben:

  • Behandlung von akut-stationären Patienten
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Manuelle Therapie

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Für Fragen steht Ihnen der leitende Physiotherapeut, Herr bc. Andreas Vandrey per Mail unter a.vandrey@drk-kliniken-berlin.de oder die Standortleitung Physiotherapie Westend, Frau Bräutigam unter der Tel.-Nr.: (030) 3035 - 4281 gern zur Verfügung.

Informationen zu unserem Unternehmen entnehmen Sie bitte der Homepage der DRK Kliniken Berlin unter: www.drk-kliniken-berlin.de

Wenn Sie teamfähig sind, ein freundliches Auftreten haben, und in einem Krankenhausteam selbständig arbeiten wollen, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per E-Mail an a.vandrey@drk-kliniken-berlin.de oder postalisch an folgende Adresse:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Physiotherapie und Physiotherapeutische Institutsambulanz
Herr bc. Andreas Vandrey
Salvador-Allende-Str. 2 - 8
12559 Berlin

Ref.-Nr.: 180

MTLA (w/m) für unser MVZ, Labormedizin am Standort der DRK Kliniken Berlin | Köpenick

Die pro patiente Medizinische Versorgungszentren GmbH, Zentrale Abteilung für Labormedizin sucht zum 01.11.2017, unbefristet, für den Standort Köpenick eine

MTLA (w/m)

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als MTLA mit staatlicher Anerkennung
  • engagiert, belastbar, team- und kommunikationsfähig, zuverlässig und verantwortungsbewusst
  • gern mit Berufserfahrung in den Bereichen Hämatologie und Immunhämatologie
  • gute EDV-Kenntnisse

Sie sind verantwortlich für:

  • selbstverantwortliche Durchführung aller zugewiesenen MTA-Arbeiten des Instituts im Normaldienst und im durchzuführenden Schichtdienst (24/7)
  • Bedienung von Großautomaten (z.B. Roche Cobas6000, Sysmex XN-1000, etc.) zur Erstellung von Laborbefunden
  • Qualitätskontrollen, Kalibrationen, Wartung und Pflege der Geräte, Probenannahme und Probenvorbereitung, Probenversand, technische Validation, Kapillarblutentnahmen und Telefonauskünfte
  • immunhämatologische Untersuchungen: Blutgruppenbestimmungen, Kreuzprobe, Antikörpersuchtest, Antikörperdifferenzierung

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarif
  • Teilzeit (31,2 Wochenstunden)
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit systematischer Einarbeitung
  • Arbeiten in einem freundlichen und kooperativen Team
  • vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

pro patiente MVZ GmbH – Institut für Labormedizin
Leitende MTLA - Frau Elke Langer
Salvador-Allende-Straße 2- 8
12559 Berlin

Gerne auch per E-Mail: e.langer@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 200

Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m) für die DRK Kliniken Berlin | Westend

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Termin einen

Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m)

Die radiologische Abteilung ist voll digitalisiert und verfügt über konventionelles Röntgen, CT, Angiographie, einen Durchleuchtungsarbeitsplatz, Sonographie und MRT.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA
  • Berufserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibel
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Untersuchungen im konventionellen Röntgen, einschließlich mobilem Röntgen auf der ITS/NEO
  • Durchführung von CT und MRT
  • Assistenz bei Durchleuchtungen, Angiographien und Interventionen
  • Teilnahme an Spät- und Bereitschaftsdiensten

Unser Angebot:

  • eine sorgfältige, gründliche Einarbeitung
  • verantwortliches Arbeiten in einem breiten Aufgabengebiet
  • aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • eine herausfordernde abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit

Die Vergütung und die Sozialleistungen erhalten Sie nach unserem Haustarifvertrag.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Institut für diagnostische und
interventionelle Radiologie
Chefarzt
Herrn PD Dr. med. Bernd Frericks
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Ref.-Nr.: 193

Angiographie-Fachkraft (w/m) für das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie in Köpenick

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 2 Jahre eine

Angiographie-Fachkraft (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA/MTA/Krankenpfleger/in, gerne auch Berufseinsteiger
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Teilnahme an Rufbereitschaften (Spät/Nacht, Wochenende und Feiertage)

Sie sind verantwortlich für:

  • Vorwiegende Assistenz bei radiologischen Interventionen in der Angiographie (Arbeit am sterilen Tisch)
  • Assistenz bei Durchleuchtungen
  • Assistenz bei Ultraschalldiagnostik einschließlich Interventionen
  • Anmeldung von Patienten im RIS und Terminvergabe

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)
  • Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Chefärztin Dr. med. Kerstin Westphalen
Salvador-Allende-Str. 2-8
12559 Berlin

Gerne auch per E-Mail an s.schirmer@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 178

MTA für Histologie (m/w) im Westend

Das Institut für Pathologie der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht einen/e

MTA für Histologie (m/w)

für 39 Stunden

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als MTA
  • Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Aufarbeitung histologischer Präparate
  • Anfertigung von Paraffinschnitten und Färbungen
  • Anfertigung von zytologischen Ausrichtungspräparaten
  • Assistenz beim Zuschnitt, Archivierung von Schnitten und Gewebeblöcken
  • Durchführung immunhistologischer Untersuchungen
  • Sicherung der Funktionstüchtigkeit von technischen Geräten
  • Überprüfung der Funktionstüchtigkeit ggf. Wechsel von Lösungsmittel

Wir bieten:

  • Die Vergütung und die Sozialleistungen erhalten Sie nach unserem Haustarifvertrag
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Job Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)
  • Vielseitiges Arbeitsspektrum

Wir suchen eine(n) Kollegin/Kollegen, die/der sich kompetent in unser Institut einbringen möchte. Die Tätigkeit umfasst die Routinearbeiten im histologischen Labor (Schneiden und Färben von Präparaten, Assistenz der ärztlichen Kollegen beim Zuschnitt von Gewebeproben, Schnellschnitte u.a.). Ggf. besteht auch die Möglichkeit der Einarbeitung in die Immunhistochemie. Gerne geben wir Berufsanfänger/innen eine Chance.

Das Institut für Pathologie ist in ein medizinisches Versorgungszentrum integriert. An beiden Standorten werden jährlich etwa 25 000 Fälle mit durchschnittlich fünf Leistungen pro Fall, zuzüglich 3000 Zytologien und 150 Obduktionen durchgeführt.

Bewerbungen richten Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Institut für Pathologie
Chefärztin Dr. med. Cornelia Radke
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Physiotherapeutin (w/m) für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Westend

Die DRK Kliniken Berlin | Westend suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Physiotherapeutin (w/m)

für 30 Wochenstunden.

Ihr Aufgabenbereich umfasst die physiotherapeutische Behandlung von akut-stationären Patienten in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Standortes Westend.

Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Physiotherapeuten
  • Teamfähigkeit

Aufgaben:

  • Manuelle Lymphdrainage
  • Manuelle Therapie

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Für Fragen steht Ihnen der leitende Physiotherapeut, Herr bc. Andreas Vandrey per Mail unter a.vandrey@drk-kliniken-berlin.de oder die Standortleitung Physiotherapie Westend, Frau Bräutigam unter der Tel.-Nr.: (030) 3035 - 4281 gern zur Verfügung.

Wenn Sie teamfähig sind, ein freundliches Auftreten haben, und in einem Krankenhausteam selbständig arbeiten wollen, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per E-Mail an a.vandrey@drk-kliniken-berlin.de oder postalisch an folgende Adresse:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Physiotherapie und Physiotherapeutische Institutsambulanz
Herr bc. Andreas Vandrey
Salvador-Allende-Str. 2 - 8
12559 Berlin

Ref.-Nr.: 179

Medizinische Fachangestellte (w/m) in Köpenick

Die Zentrale Notaufnahme der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht zum 01.10.2017 eine

Medizinische Fachangestellte (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden) in 3-Schichten, befristet für ein Jahr

Ihr Profil:

  • Abschluss als medizinische Fachangestellte oder vergleichbare Qualifikation

Sie sind verantwortlich für:

  • Patientenaufnahme
  • vollständige administrative Aufnahme, Entlassung und Verlegung von Patienten (Wahlleistungsverträge/Behandlungsverträge)
  • Anlage, selbständiger Abschluss und Archivierung der Patientendokumentation nach KTQ
  • Zuordnung der Patienten zu entsprechenden Fachabteilungen und Dringlichkeitsstufen
  • Entgegennahme und Weiterleitung von Patientenbefunden (Datenschutz entsprechend)
  • Organisation und Bestellung von Material und Sachbedarf
  • Erstellung von Fahraufträgen
  • Postbearbeitung
  • Terminkoordination
  • Unterstützung bei dem Erstassessment der Patienten

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)
  • Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Pflegedienstleitung
Astrid Weber
Salvador-Allende-Str. 2-8
12559 Berlin

Ref.-Nr.: 176

Dokumentationsassistenten/Studienassistent (w/m) in Mitte

Die DRK Kliniken Berlin | Mitte suchen zum 01.09.2017 eine/einen

Dokumentationsassistenten/Studienassistent (w/m)

(Vollzeit/auch in Teilzeit möglich)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Medizinische Dokumentation oder eine vergleichbare Qualifizierung
  • Medizinische Grundkenntnisse wünschenswert
  • Englischkenntnisse erwünscht
  • Gute Kenntnisse in MS-Office Programmen/GTDS
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit

Sie sind verantwortlich für:

  • Datenerhebung und Erfassung für das klinische Krebsregister und in Vertretung für das Zertifizierte Lungenkrebszentrum
  • Betreuung der Datenerfassung (Diagnosestellung, Behandlung, Nachsorge, Überleben)
  • Unterstützung der Zertifizierungsprozesse
  • Datenauswertung für Qualitätssicherung
  • Im Vertretungsfall Übernahme von Aufgaben der Studynurse

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin
Chefarzt Prof. Dr. med. Bernd Schmidt
Drontheimer Straße 39 - 40
13359 Berlin

E-Mail-Kontakt: b.schmidt@drk-kliniken-berlin.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin >>

Ref.-Nr. 172

Erzieher (w/m) für das Zentrum für Schulische und Psychosoziale Rehabilitation

Das Zentrum für Schulische und Psychosoziale Rehabilitation der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Erzieher (w/m)

in Teilzeit (30,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • pädagogische und sonderpädagogische Kompetenzen
  • Kooperationsfähigkeit im multiprofessionellen Team und mit anderen Institutionen
  • Diagnostik- und Förderkompetenz
  • Selbstständigkeit und pädagogisches Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu Supervision, Fort- und Weiterbildung

Sie sind verantwortlich für:

  • Arbeit mit Kindern in einer Tagesgruppe
  • Entwicklung und Umsetzung pädagogischer Angebote
  • intensive Elternarbeit
  • enge Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie, dem Jugendamt und anderen Einrichtungen
  • Teilnahme an regelmäßigen Supervision
  • Mitarbeit im engagierten Team

Wir bieten:

  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.zspr.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin
Erziehung und Bildung GmbH
Frau Schicke/ Frau Holubec
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Ref.-Nr.: 169

Leitenden Physiotherapeuten (w/m)

Die Abteilung Physiotherapie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leitenden Physiotherapeuten (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Staatliche Anerkennung als Physiotherapeut (m/w) für leitende Funktionen
  • mehrjährige Erfahrung in Teamführung
  • Organisations- und Delegationsfähigkeiten sowie ausgezeichnete soziale und ökonomische Kompetenzen
  • gewünschte Qualifikationen: Manuelle Therapie, Bobath und Manuelle Lymphdrainage

Sie sind verantwortlich für:

  • für die administrative, vor allem operative Teamleitung der physiotherapeutischen Abteilung mit insgesamt 7 Mitarbeitern (m/w)
  • Personalplanung
  • Sie haben die Verantwortung für Schüler- und Studenteneinsätze sowie
  • für die physiotherapeutische Behandlung von akut-stationären Patienten bedarfsgerecht in allen Fachbereichen des Standortes
  • eine ausgezeichnete selbständige und eigenverantwortliche Mitarbeiterführung und -entwicklung im Sinne der Unternehmensziele und -philosophie ist ebenso obligat wie eine hervorragende interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den therapeutischen Gewerken, der Pflege und den Ärzten.

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Für Fragen steht Ihnen Herr bc. Andreas Vandrey (Zentrale Leitung Physiotherapie des Unternehmens) per Mail unter a.vandrey@drk-kliniken-berlin.de gern zur Verfügung.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Zentrale Leitung Physiotherapie der DRK Kliniken Berlin
Herrn bc. Andreas Vandrey
Salvador-Allende-Str. 2 - 8
12559 Berlin


Ref.-Nr.:146

MTRA (w/m)

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

MTRA (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA mit aktueller Fachkunde, gerne auch Berufsanfänger
  • Flexibilität
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein

Sie sind verantwortlich für:

  • konventionelles Röntgen
  • Mammographie
  • Computertomographie
  • Magnetresonanztomographie
  • Angiographie, einschließlich Arbeit steril am Tisch
  • Durchleuchtung
  • Sonographie
  • Anmeldung 
  • Teilnahme an Spät-, Nacht- ,Wochenend-, Feiertags- und Rufdiensten

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket Betriebliches
  • Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Institut für dianostische und
interventionelle Radiologie
Chefärtzin Dr. Kerstin Westphalen
Salvador-Allende-Str. 2-8
12559 Berlin

Ref.-Nr.: 134

Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in für das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie in den DRK Kliniken Berlin | Mitte

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht ab sofort eine/einen

Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m)

als Krankheitsvertretung, vorerst befristet bis Oktober 2017.

Die radiologische Abteilung ist voll digitalisiert und verfügt über konventionelles Röntgen, CT, Angiographie, einen Durchleuchtungsarbeitsplatz, Sonographie und MRT. Des Weiteren wird der Hybrid-OP von der Radiologie mit betreut. Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte/r MTRA, Berufserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Bedingung. Sie arbeiten gerne in einem netten, engagierten Team und sind zur Teilnahme an Spät- und Rufbereitschaftsdiensten bereit.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA
  • Berufserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibel
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Sie sind verantwortlich für:

  • Durchführung von Untersuchungen im konventionellen Röntgen, einschließlich mobilem Röntgen auf der ITS/IMC
  • Durchführung von CT und MRT
  • Assistenz bei Durchleuchtungen, Angiographien und Interventionen
  • Technische Assistenz im Hybrid-OP
  • Teilnahme an Spät- und Rufbereitschaftsdiensten

Wir bieten Ihnen eine sorgfältige und gründliche Einarbeitung, eine abwechslungs-reiche und anspruchsvolle Tätigkeit.

Die Vergütung und die Sozialleistungen erhalten Sie nach unserem Haustarifvertrag.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Bewerbungsadresse:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Institut für diagnostische und
interventionelle Radiologie
Chefärztin Frau Dr. Ellen Foert
Drontheimer Str. 39 - 40
13359 Berlin

MTA für die Funktionsdiagnostik für die Klinik für Neurologie

Die Klinik für Neurologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

MTA für den Funktionsbereich (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Sie haben einen staatlich anerkannten Abschluss als MTA-F
  • Berufserfahrung im Bereich der Neurologie sind wünschenswert, aber nicht unabdingbare Voraussetzung
  • EDV–Erfahrungen mit Textverarbeitung und Klinikinformationssystem sind hilfreich
  • Routinetechniken einer ausgebildeten MTA beherrschen Sie und haben bereits Erfahrungen und Kenntnisse in der Elektrophysiologie (EEG, evozierte Potenziale, Nervenleitgeschwindigkeit und EMG)
  • Sie sind engagiert und kommunikativ und auch bei hohem Patientendurchlauf sind Sie den Patienten gegenüber empathisch
  • Sie arbeiten selbständig, teamorientiert und sind belastbar

Sie sind verantwortlich für:

  • Ultraschalluntersuchungen der supraaortalen hirnversorgenden Arterien
  • Elektrophysiologische Diagnostik (Neurogrraphie, evozierte Potentiale, EEG)
  • überwiegende Tätigkeiten im Funktionslabor
  • gelegentlich auch bettennahe Untersuchungen auf den Normalstationen und auf der Intensivtherapiestation bei nicht transportfähigen Patienten
  • eigenständige Befund-Dokumentation

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids- Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Klinik für Neurologie
Herrn CA Prof. Dr. Robert Stingele
Salvador- Allende- Str. 2- 8
12559 Berlin

Ref.-Nr.: 109

Aufbereitungsassistent/-in für die endoskopische Abteilung in Mitte

Die DRK Kliniken Berlin | Mitte suchen für ihre endoskopische Abteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Aufbereitungsassistent/-in für die Endoskopie

Sie sind verantwortlich für:

  • fach- und sachgerechte Aufbereitung und Pflege der Medizinprodukte
  • korrekte Lagerung der Endoskope
  • Umgang mit Sterilgut
  • Herstellung von Desinfektionslösungen

Was wir Ihnen bieten:

  • ein Tätigkeit mit 30h / Woche in einem tollen Team
  • Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Entgelt- und Arbeitsbedingungen nach unserem Haustarifvertrag
  • DRK Mitarbeitervorteile, Jobticket

Was erwarten wir? 

  • Organisationstalent
  • Freude am Arbeiten in einem Team
  • eine Ausbildung zum Sterilisationsassistenten, ggf. Aufbereitungskurs für Medizinprodukte

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

DRK Kliniken Berlin | Mitte 
Pflegedienstleiterin Christine Baermann
Drontheimer Str. 39-40, 13359 Berlin

Telefon: (030) 3035-6090
E-Mail: c.baermann@drk-kliniken-berlin.de

Medizinische Fachangestellte (w/m) für die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie - Westend

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Medizinische Fachangestellte (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als MFA oder adäquate Qualifikation -
  • Organisationstalent
  • Sicherheit in der deutschen Rechtschreibung
  • Flexibilität
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung der ambulanten Sprechstunden in den unterschiedlichen Bereichen
  • Telefon/Terminkoordination für die Sprechstunden
  • Pflege der Patientenakten
  • Vorbereitung der ambulanten Abrechnung

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket Betriebliches
  • Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese interessante Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie
und Orthopädie
Herrn Dr. med. Thilo John
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

E-Mail: t.john@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 061

Medizinisch-technische Radiologieassistentinnen/-assistenten (MTRA m/w) für die Strahlentherapie

Das Medizinische Versorgungszentrum – Zentrum für Strahlentherapie am Standort der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Medizinisch-technische Radiologieassistentinnen/-assistenten (MTRA m/w) für die Strahlentherapie

in Vollzeit (39 Wochenstunden).

Die Abteilung verfügt über 2 Siemens-Beschleuniger sowie ein 4D-CT für computergesteuerte 3-D-Planung und virtuelle Simulation.

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • die Organisation und Durchführung der täglichen Bestrahlung, die Mithilfe bei der Bestrahlungsplanung am CT sowie die tägliche Leistungserfassung.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung, aktuelle Fachkunde für die Strahlentherapie und Radiologie,
  • Teamfähigkeit, Einsatzfreude, soziale Kompetenz, die Fähigkeit selbstständig und teamorientiert zu arbeiten und die Bereitschaft zu Schichtdiensten (2-Schicht System).

Wir bieten:

  • ein breites Spektrum strahlentherapeutischer Bereiche an hochmodernen Geräten (IMRT, Stereotaxie, Respiratorisches Gating, IGRT)
  • eine systematische und umfassende Einarbeitung
  • ein sehr gutes Arbeitsklima
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

 Für Fragen steht Ihnen die leitende MTRA, Frau Hoja unter der Tel.-Nr.: (030)-3035 5794 gern zur Verfügung.

Informationen zu unserem Unternehmen entnehmen Sie bitte der Homepage der DRK Kliniken Berlin unter: www.drk-kliniken-berlin.de

Wenn Sie ein freundliches Auftreten haben und teamfähig sind, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an die

DRK Kliniken Berlin | Westend
pro patiente Medizinisches Versorgungszentrum
Leitende MTRA für Strahlentherapie
z. Hd. Frau Hoja 
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Ref.-Nr.: 058

Medizinisch-technischen Laborassistenten (w/m)

Für unser Labormedizinisches Versorgungszentrum pro patiente suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinisch-technischen Laborassistenten (w/m)

in Vollzeit.

Ihr Profil:

• abgeschlossene Ausbildung als MTLA
• Berufserfahrung als MTLA wäre wünschenswert
• Bereitschaft zum Einsatz an unseren Standorten Westend und Mitte
• Kenntnisse in Hämatologie von Vorteil
• sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Systemen
• team- und kommunikationsfähig
• engagiert und zielorientiert

Ihre Aufgaben:

• Bestimmung von Stoffen u. Eigenschaften
• Erregernachweis
• laborseitige Dokumentationsüberwachung der Transfusion und EDV-gestützte
   Auswertungen
• Qualitätsmanagement

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarif
  • Vollzeit (39,0 Wochenstunden)
  • Tätigkeitsbeginn zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Für Fragen steht Ihnen unsere Laborleitung, Frau Czichelski, unter Tel. +49 (0) 3035-4604, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an folgende Adresse senden:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Bereichsleiterin Zentrales
Personal- und Sozialwesen
Frau Liane Tischer
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Medizin-Techn. Laborassistent/in (MTLA)

Das Institut für Pathologie der pro patiente MVZ GmbH sucht zum nächstmöglichen Termin

Medizin-Techn. Assistent/in (MTLA)

in Vollzeit (39,0 Stunden/Woche).

Aufgaben:

  • Aufarbeitung histologischer Präparate; Anfertigung von Paraffinschnitten und Färbungen
  • Anfertigung von zytologischen Ausrichtungspräparaten
  • Assistenz beim Zuschnitt, Archivierung von Schnitten und Gewebeblöcken
  • Durchführung immunhistologischer Untersuchungen
  • Sicherung der Funktionstüchtigkeit von techn. Geräten, Überprüfung der Funktionstüchtigkeit ggf. Wechsel von Lösungsmittel

Ihr Profil:

  • Erfahrung im Fachbereich Histologie
  • Team- und kommunikationsfähig
  • engagiert und zielorientiert
  • Schwerbehinderte werden bei fachl. und pers. Eignung vorrangig eingestellt

Vergütung nach Haustarifvertrag.

Tätigkeitsbeginn ab sofort befristet für 1 Jahr

Bewerbungen senden Sie bitte an:

pro patiente Westend MVZ GmbH
Institut für Pathologie
Chefärztin, Dr. Cornelia Radke
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Medizinisch-technische Assistentin/Assistent in der Neurophysiologie

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, neuromuskuläres Zentrum, Epilepsiezentrum Neurophysiologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Medizinisch-technische/n Assistentin/Assistenten

in Vollzeit.

Ihr Profil:

  • Erfahrung als MTA mit Kindern und Jugendlichen
    Spaß an Teamarbeit

Ihre Aufgaben:

  • MTA im EEG Labor der Neuropädiatrie
  • Ableitung von EEG, AEP, SSEP, VEP, NLG bei Kindern und Jugendlichen
  • begrenzt versetzte Arbeitszeit


Wir bieten Ihnen eine sorgfältige und gründliche Einarbeitung, eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit.

Die Vergütung und die Sozialleistungen erhalten Sie nach unserem Haustarifvertrag.

Die Stelle ist ab sofort, vorerst befristet für 2 Jahre zu besetzen 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die

DRK Kliniken Berlin | Westend   
Epilepsiezentrum/ Neuropädiatrie
Leiter Dr. med. Axel Panzer
   
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Medizinisch-technischen Radiologieassenten (m/w) - in Rufbereitschaft

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht ab sofort eine/n

Medizinisch-technische/n Radiologieassistentin/Radiologieassistenten

zur Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten.

Die radiologische Abteilung ist voll digitalisiert und verfügt über konventionelles Röntgen, CT, Angiographie, einen Durchleuchtungsarbeitsplatz, Sonographie und MRT. Des Weiteren wird der Hybrid-OP von der Radiologie mit betreut.

Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte/r MTRA, haben Berufserfahrung im konventionellen Röntgen und CT, gern auch in der Angiographie.

Wir benötigen Ihre Unterstützung bei der Abdeckung von Rufbereitschaftsdiensten in der Woche von 22:00 bis 8:00 Uhr und am Wochenende für jeweils ca.12 Stunden.

Sie sind in Rufbereitschaft verantwortlich für:

  • die Durchführung von Untersuchungen im konventionellen Röntgen, einschließlich mobilem Röntgen auf der ITS/IMC
  • die Durchführung von CT
  • nach Möglichkeit Assistenz bei Angiographien in der Radiologie und im Hybrid-OP

Wir bieten Ihnen eine sorgfältige und gründliche Einarbeitung, eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit.

Die Vergütung und die Sozialleistungen erhalten Sie nach unserem Haustarifvertrag.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Institut für diagnostische und
interventionelle Radiologie
Chefärztin Frau Dr. Ellen Foert
Drontheimer Str. 39/40
13359 Berlin

Ref.-Nr.: 130

Medizinisch-technischer Assistent - Funktionsdiagnostik

Das Hedwig von Rittberg Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin – Epilepsiezentrum/Neuropädiatrie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 2 Jahre einen

Medizinisch-technischen Asstistenten – Funktionsdiagnostik (w/m)

in Vollzeit (39,0 Wochenstunden), bei Bedarf auch Teilzeit möglich.

Das Hedwig von Rittberg Zentrum für Kinder-und Jugendmedizin an der DRK Kliniken Berlin I Westend umfasst die Abteilungen: Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, die Bereiche Epilepsiezentrum/Neuropädiatrie und Diabeteszentrum, die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters sowie Kinderchirurgie/-urologie (Deutsches KinderUrologieZentrum (DKUZB)).

Das Epilepsiezentrum/Neuropädiatrie ist eine zertifizierte Einrichtung der DRK Kliniken Berlin. Entsprechend der Ausstattung des Zentrums werden Kinder aller Altersstufen mit neurologischen Erkrankungen – insbesondere Epilepsien – ambulant und stationär diagnostiziert und behandelt. Als sogenanntes tertiäres Zentrum werden viele Patienten überregional gesehen, z.T. als Zweitsicht oder bei Verschlechterung der Erkrankung. Aufgrund der häufig komplexen Problemstellungen sind koordinierte diagnostische Vorgehensweisen erforderlich, eine z.T. engmaschige Therapieüber-wachung und Zusammenarbeit mit anderen Kliniken und vielen ambulanten Institutionen.

Als spezialisiertes Team an der Schnittstelle stationärer und ambulanter Versorgung sehen wir es als unsere Aufgabe an, den uns anvertrauten Patienten (zumeist zwischen 0 und 18 Jahre alt) eine medizinische Versorgung auf hohem Niveau anzubieten und gemeinsam mit den Familien individuelle Lösungen zu finden – therapeutisch wie psychosozial.

Sie übernehmen eine Tätigkeit mit folgenden Aufgaben:

  • MTA-F im Team der Neuropädiatrie - Diagnostische Untersuchungen mittels EEG (Video-Doppelbild Aufzeichnung, EEG Monitoring, aEEG), AEP, SSEP, VEP, NLG, Polysomnographie
  • begrenzt versetzte Arbeitszeit

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als MTA-F
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Paket
  • rasche Auffassungsgabe bei technischen Neuerungen
  • ausgeprägte Patientenorientierung sowie die Fähigkeit zur empathischen Kommunikation
  • Organisationstalent
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Flexibilität
  • freundliches und sicheres Auftreten

Bewerbungen senden Sie bitte an:

a.panzer@drk-kiniken-berlin.de oder

DRK Kliniken Berlin|Westend
Herrn Dr. med. Axel Panzer
Leiter Epilepsiezentrum/Neuropädiatrie
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Ref.-Nr. 044

Medizinische/r Fachangestellte/r für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Epilepsiezentrum/Neuropädiatrie

Zur Verstärkung unseres Teams der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – Epilepsiezentrum/Neuropädiatrie der DRK Klinik Berlin | Westend suchen wir ab sofort eine/n

Medizinische/n Fachangestellte/n

in Vollzeit (39,0 Stunden/Woche).

Unser Zentrum versorgt Kinder vom Säuglingsalter bis zum Erwachsenenalter und ihre Familien auf Zuweisung niedergelassener Ärztinnen und Ärzte. Wir übernehmen die Koordination diagnostischer Maßnahmen, stellen Indikationen für weiterführende Therapien und begleiten einen Teil der Patienten auch weiter im Verlauf der Erkrankung.

Für Epilepsieerkrankungen sind wir als überregionales Zentrum zertifiziert.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als MFA oder adäquate Qualifikation
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Paket
  • ausgeprägte Kundenorientierung sowie die Fähigkeit zur empathischen Kommunikation
  • Organisationstalent
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Flexibilität
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • Sicherheit in der deutschen Rechtschreibung

Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Terminplanung der KV – Ermächtigungssprechstunde des Bereichs Epilepsiezentrum/Neuropädiatrie
  • Patientenannahme und Begleitung/ Führung
  • Abrechnung KV, GOÄ (Vorbereitung PVS), damit verbundene administrative Tätigkeiten wie Vorbereitung und Ablage von Patientenakten, Dokumentation u. Archivierung
  • allg. Schriftverkehr: Arztbriefe, Ausfüllen von Bescheinigungen

Hinsichtlich Ihrer Persönlichkeit stellen wir uns einen sehr engagierten und selbstständig arbeitenden Kollegen (w/m) vor, der sich in einem teamorientierten Arbeitsklima wohlfühlt und einen mitdenkenden und motivierten Arbeitsstil pflegt.

Wir bieten ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Arbeitsumfeld.

Die adäquate Vergütung richtet sich nach unserem Haustarifvertrag.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Herrn Dr. med. Axel Panzer
Leiter des Epilepsiezentrums/Neuropädiatrie
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Gerne auch per Mail:
a.panzer@drk-kliniken-berlin.de

Physiotherapeutin (w/m) im Westend

Die DRK Kliniken Berlin | Westend suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Physiotherapeutin (w/m)

für 39 Wochenstunden.

Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Physiotherapeuten
  • Teamfähigkeit

Aufgaben:

  • Behandlung von akut-stationären Patienten
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Manuelle Therapie

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Für Fragen steht Ihnen der leitende Physiotherapeut, Herr bc. Andreas Vandrey per Mail unter a.vandrey@drk-kliniken-berlin.de oder die Standortleitung Physiotherapie Westend, Frau Bräutigam unter der Tel.-Nr.: (030) 3035 - 4281 gern zur Verfügung.

Wenn Sie teamfähig sind, ein freundliches Auftreten haben, und in einem Krankenhausteam selbständig arbeiten wollen, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per E-Mail an a.vandrey@drk-kliniken-berlin.de oder postalisch an folgende Adresse:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Physiotherapie und Physiotherapeutische Institutsambulanz
Herr bc. Andreas Vandrey
Salvador-Allende-Str. 2 - 8
12559 Berlin

Ref.-Nr.: 180