Suche

Kontakte

DRK Kliniken Berlin

Zentrales Personal- und Sozialwesen

Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 5290
E-Mail Kontakt

Leiterin

Liane Tischer

Initiativbewerbungen

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen bei Initiativbewerbungen keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden können. Nach Ablauf von zwei Monaten werden die Unterlagen unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzgesetze vernichtet. Bitte reichen Sie Zeugnisse und sonstige Unterlagen nur als Kopien ein.

Sollten Sie dennoch eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung zum Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologe mit Möglichkeit zur Weiterbildung zum Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in Berlin.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Das Institut für Mikrobiologie ist in erster Linie für den Nachweis von Krankheitserregern (z.B. Bakterien, Pilzen und Viren) aus menschlichem Material und Umweltproben zuständig.

Die Rolle der medizinischen Mikrobiologie in der klinischen Versorgung gewinnt in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung, da antibiotikaresistente Mikroorganismen im Anstieg begriffen sind, gleichzeitig jedoch immer weniger neue Antibiotika zur Behandlung von Infektionen entwickelt werden. Die Beratung bzgl. des bedachten Einsatzes von Antibiotika und der sinnvollen Nutzung von Laborkapazitäten ist eine unserer zentralen Aufgaben.

Das Institut für Mikrobiologie (Chefarzt: Priv.-Doz. Dr. Johannes Elias) und Institut für Hygiene (Chefarzt: Priv.-Doz. Dr. Dr. Frank Kipp) suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung zum Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologe mit Möglichkeit zur Weiterbildung zum Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden.

Die Stelle startet am Institut für Mikrobiologie und ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Es besteht jedoch die Möglichkeit der Absolvierung der vollständigen Weiterbildung in beiden o.g. Fächern.

Ihr Profil:

  • Approbation
  • Interesse an dem Gebiet der medizinischen Mikrobiologie
  • Interesse an dem Gebiet der Krankenhaushygiene
  • Interesse an der Diagnostik
  • Freude an der Arbeit in einem netten Team
  • Idealerweise bereits mindestens ein Jahr klinische Weiterbildung

Sie sind verantwortlich für:

  • für die klinisch-mikrobiologische Diagnostik
  • Beratung der behandelnden Ärzte
  • Teilnahme an den Wochenend-, Feiertags- und Rufdiensten

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Möglichkeit zur vollen Weiterbildung im Fach Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie in Zusammenarbeit mit dem Institut für Hygiene
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Johannes Elias
Chefarzt des Instituts für Mikrobiologie
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Ref.-Nr.: 156

Assistenzarzt in Weiterbildung (w/m) Innere Medizin oder einen Facharzt (w/m) für Innere Medizin zur Zusatzweiterbildung Diabetologie

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in Berlin.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

In unserer Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Diabetologie und Angiologie werden Patienten mit Diabetes ( Typ 1, Typ 2, sekundäre und seltene Diabetesformen) und diabetesbezogenen Komplikationen sowie Patienten mit Gefäßerkrankungen behandelt.

Die DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als Diabeteszentrum (DDG), als Gefäßzentrum (DGG) und als Interdisziplinäre Fußbehandlungseinrichtung (AG Fuß) zertifiziert.

Die Weiterbildungsbefugnis Innere Medizin und Angiologie sowie für die Zusatzweiterbildung Diabetologie sind bei der Berliner Ärztekammer beantragt.

Die Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Diabetologie und Angiologie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt in Weiterbildung (w/m) Innere Medizin oder einen Facharzt (w/m) für Innere Medizin zur Zusatzweiterbildung Diabetologie

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Approbation
  • Ärztlicher Weiterbildungsassistent (w/m) Innere Medizin oder Facharzt für Innere Medizin o. Allgemeinmedizin mit dem Wunsch einer Zusatzweiterbildung Diabetologie
  • Begeisterung für das Fachgebiet und hohe Motivation
  • Berufserfahrung wäre wünschenswert
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz

Sie sind verantwortlich für:

  • angiologisches/diabetologisches Leistungsspektrum
  • Betreuung prästationärer und stationärer Patienten
  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst
  • Mitarbeit im stationären Bereich
  • Rettungsstellendienst

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Frau Dr. med. Sybille Wunderlich
Chefärztin der Klinik für Innere Medizin
Schwerpunkt Diabetologie und Angiologie
Drontheimer Straße 39 – 40
13359 Berlin

Gerne auch per E-Mail an:

s.wunderlich@drk-kliniken-berlin.de


Ref.-Nr.: 145

Assistenzarzt (m/w) für die Wiegmann Klinik

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in der Hauptstadt. Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Zur Verstärkung des Teams der Klinik für Psychogene Störungen, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Standort Westend suchen wir ab sofort eine/einen

Assistenzarzt (w/m)

Wenn Sie folgendes Profil mitbringen, passen Sie gut als neue Kollegin/als neuer Kollege in unser Team:

  • Approbation
  • Weiterbildung zum FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit Schwerpunkt Tiefenpsychologie angestrebt
  • Promotion erwünscht
  • psychotherapeutische, institutsgebundene Weiterbildung angestrebt
  • Interesse an komplexer integrativer psychosomatischer Patienten- behandlung
  • Erfahrung und Engagement in einem multiprofessionellen Team
  • Erfahrungen mit EDV

Sie sind verantwortlich für:

  • ärztliche und psychotherapeutische Betreuung tagesklinischer/ stationärer Patienten
  • Diagnostik- und Therapieplanung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen
  • Beteiligung an Bereitschaftsdiensteng

Die adäquate Vergütung richtet sich nach unserem Haustarifvertrag.

Die Position ist in Teilzeit (30,0 Stunden/Woche) zu besetzen.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Psychogene Störungen, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Herr Dr. med. Robert Smolka, Telefon – 030/3035-5755 zur Verfügung.

 Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Dr. med. Robert Smolka Chefarzt der
Klinik für Psychogene Störungen,
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Gerne auch per E-Mail unter:
r.smolka@drk-kliniken-berlin.de


Ref.-Nr. 143

Assistenzarzt m/w für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, minimal-invasive Chirurgie

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in Berlin.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurigie, minimal-invasive Chirurgie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Approbation
  • gute fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten
  • gut strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Empathie bei der Patientenversorgung
  • positive Einstellung zu einem modernen Kosten- und Qualitätsmanagement
  • aufgeschlossen und engagiert

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung von Patienten im stationären Bereich
  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst
  • Engagement, Organisationsgeschick, betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • viszeralchirurgisches Leistungsspektrum

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche klinische Tätigkeit in einem kollegialen, multiprofessionellen Team.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin
Bereichsleiterin Zentrales
Personal- und Sozialwesen
Frau Liane Tischer
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Gerne auch per E-Mail unter:
e.nitzsche@drk-kliniken-berlin.de


Ref.-Nr.: 117

Oberarzt (m/w) für die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in Berlin.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (w/m)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • fachlich hervorragende Qualifikation incl. minimal-invasiver Chirurgie
  • kooperative und integrierende Führungspersönlichkeit
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen und niedergelassenen Partnern
  • hohe Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • hohe Sozial- und Methodenkompetenz

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung von Patienten im stationären Bereich
  • Anleitung und Führung der Assistenz- und Fachärzte
  • Weiterentwicklung des medizinischen Leistungsspektrums der Fachabteilung
  • Umsetzung der strategischen und ökonomischen Vorgaben des Krankenhauses
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen und den niedergelassenen Partnern

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Bereichsleiterin Zentrales
Personal- und Sozialwesen
Frau Liane Tischer
Spandauer Damm 130
14050 Berlin


Ref.-Nr.: 112

Assistenzärzte (w/m) für die Kardiologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in der Hauptstadt.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Die Klinik für Kardiologie behandelt vorwiegend Patienten mit

  • koronarer Herzkrankheit incl. komplexer Interventionen bei chronischen Koronarverschlüssen
  • Herzinsuffizienz
  • Herzrhythmusstörungen
  • erworbenen und angeborenen Herzklappenfehlern

Es stehen alle aktuell verfügbaren Untersuchungs- und Therapiemethoden zur Verfügung, inclusive 2 moderne Herzkatheterlabore (incl. IVUS/OCT/FFR-Messung, Rotablation) mit 24 Std. Bereitschaft, Herzschrittmacher-OP und modernster kardialer Bildgebung (CardioMRT, 3 D Echokardiografie).

Innerhalb der Abteilung erfolgt die minimalinvasive Implantation von ASD/ FPO und Vorhofoccludern sowie die Mitraclip Therapie bei Hochrisikopatienten mit hochgradiger Mitralinsuffizienz. TAVI Implantationen werden von uns in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Charité durchgeführt.

In die Abteilung sind die Intensivstation und die Rettungsstelle des Hauses einbezogen.

Die Überwachung der akuterkrankten Herzpatienten erfolgt auf unserer zertifizierten Chest-Pain Unit oder der interdisziplinären Intensivstation.

Die Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Kardiologie und Angiologie - der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht zum 01.04.2017

2 Assistenzärzte (w/m)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden), befristet für 2 Jahre.

Ihr Profil:

  • gute fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten
  • aufgeschlossen und engagiert für aktuelle und zukünftige medizinische Entwicklungen
  • hohe Verantwortungsbereitschaft
  • positive Einstellung zu einem modernen Kosten- und Qualitätsmanagement
  • Empathie bei der Patientenversorgung

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung, Diagnostik und Therapie der stationären Patienten
  • Mitwirkung an den Spät-, Nacht- und Wochenenddiensten

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • eine freundlich-kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • eine strukturierte internistische und kardiologische Weiterbildung mit langjährig etabliertem Rotations- und Fortbildungsprogramm
  • Weiterbildungsermächtigung über 60 Monate
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Klinik für Innere Medizin-Kardiologie
Chefarzt Herr Iskandar Atmowihardjo
Salvador-Allende-Str. 2-8
12559 Berlin


Ref.-Nr.: 092

Facharzt (w/m) für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, gern mit begonnener oder bereits abgeschlossener diabetologischer Zusatzausbildung

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in der Hauptstadt.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Das Diabeteszentrum für Kinder und Jugendliche an den DRK Klinken Berlin | Westend in Charlottenburg bietet eine stationäre und ambulante Behandlung für Kinder und Jugendliche mit Diabetes an.

Derzeit werden knapp 400 Kinder und Jugendliche aller Altersstufen betreut. Notwendige stationäre Behandlungen erfolgen in der Klinik für Kinder und Jugendmedizin, die ambulante Versorgung in der Diabetesambulanz.

Das Zentrum ist seit 2008 von der Deutschen Diabetes Gesellschaft als Diabetologikum DDG mit diabetesspezifischem Qualitätsmanagement“ wiederholt zertifiziert. Die stationäre und ambulante Betreuung der Patienten findet im interdisziplinären Behandlungsteam statt, welches sich aus Diabetologen, Diabetesberaterinnen, Diätassistentinnen, Kinderkranken-schwestern/-pfleger, Sozialarbeiterinnen, Psychologinnen und Arzthelferinnen zusammensetzt.

Es werden alle modernen diagnostischen und therapeutischen Methoden der Diabetologie angeboten.

Zur Verstärkung unseres Diabetesteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (w/m) für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, gern mit begonnener oder bereits abgeschlossener diabetologischer Zusatzausbildung

in Vollzeit/Teilzeit.

Eine Teilnahme an der diabetologischen Rufbereitschaft ist wird vorausgesetzt. Eine allgemeinpädiatrische Tätigkeit in der Klinik für Kinder und Jugendmedizin ist möglich.

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Klinken Berlin | Westend
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Frau Dr. med. Silvia Müther
Leiterin Diabeteszentrum für
Kinder und Jugendliche
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

E-Mail: smuether@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 094

Fachärzte/Assistenzärzte (w/m) für die Anästhesiologie/Intensivmedizin/Schmerztherapie

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in der Hauptstadt.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Zur Verstärkung unseres Teams der DRK Kliniken Berlin | Köpenick suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

2 Assistenzärzte für Anästhesiologie / Intensivmedizin / Schmerztherapie

sowie

2 Fachärzte für Anästhesiologie / Intensivmedizin / Schmerztherapie

Wir bieten:

  • Vielseitiges interdisziplinäres Arbeitsspektrum und Weiterbildung in den Bereichen der Anästhesiologie, interdisziplinären Intensivmedizin, notärztlichen Versorgung und Schmerztherapie
  • Familiäres und freundliches interdisziplinäres Arbeits- und Lernklima in einem tollen Team 
  • 4-jährige Weiterbildungsermächtigung in der Anästhesiologie  Rotationsmöglichkeit (DRK Westend/Mitte) zur Komplettierung des Facharztkataloges (Thoraxchirurgie, Kinderanästhesie)
  • Zusatzqualifizierung spezielle Intensivmedizin und Notfallmedizin
  • Flexible Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich nach Bereitschaftsdiensten sowie Mitarbeiter-orientierte Dienstplangestaltung
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung

Unser klinisches Spektrum:

In unseren modern ausgestatteten OP– und Kreißsälen führen wir pro Jahr ca. 8.000 Narkosen (Allgemeinanästhesien sowie zentrale und periphere Regionalanästhesieverfahren ) in folgenden Fachbereichen durch:

  • Ausgedehntes Spektrum der großen Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Gynäkologie (inkl. Brustzentrum) und Geburtshilfe ( > 1000 Geburten/ Jahr)
  • Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Gefäßchirurgie (inklusive Aortenchiurgie)
  • Neurochirurgie
  • Interventionelle Kardiologie und Radiologie

Die komplett modernisierte interdisziplinäre Intensivstation mit 25 Intensiv-betten bietet unter anästhesiologischer Leitung (24h-Facharztpräsenz) u.a. die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizin.

Zudem ist die Klinik für die Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeugs (NEF) der Berliner Feuerwehr zuständig und bietet auch hier die Möglichkeit die Zusatzqualifikation Notfallmedizin zu erwerben.

Ihre Aufgaben:

  • Anästhesiologische Versorgung der Patienten im ambulanten und zentralen OP sowie Kreißsaal 
  • Intensivmedizinische Betreuung der Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation 
  • Betreuung akuter und chronischer Schmerzpatienten  Besetzung der Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF)

Ihr Profil:

  • Facharzt/ Assistenzarzt (m/w) idealerweise mit erster Berufserfahrung in der Anästhesie und/ oder Intensivmedizin 
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Interesse an einer freundlichen und kooperativen interdisziplinären Zusammenarbeit 
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen die Chefsekretärin Frau J.Gorek unter der Tel.-Nr. 030/3035-3310 gerne zur Verfügung.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Dr. med. Ute Rohr
Oberärztin der Klinik für Anästhesiologie,
Intensivmedizin und Schmerztherapie
DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Salvador-Allende-Straße 2-8
12559 Berlin

E-Mail: u.rohr@drk-kliniken-berlin.de


Ref.-Nr. 093

13.01.2017

Assistenzarzt/Facharzt (w/m)

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Zur Verstärkung des Teams der Klinik für Innere Medizin – Schwerpunt: Angiologie und Diabetologie am Standort Köpenick suchen wir ab sofort eine/einen

 Assistenzärztin/Assistenzarzt und Fachärztin/Facharzt

in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Die Klinik verfolgt einen stark interdisziplinär ausgerichteten Ansatz, der sich in einer gemeinsamen Station mit den Kollegen der Gefäßchirurgie ausdrückt. Über vermeintliche Fächergrenzen hinweg, werden bei uns Gefäß und Diabetespatienten mit diabetischem Fußsyndrom gemeinsam behandelt. Rein konservative Stoffwechselpatienten werden auf einer weiteren stationären Einheit versorgt.

In unserer Klinik ist die Erlangung des Facharztes für Innere Medizin und Angiologie sowie die Zusatzbezeichnung Diabetologie möglich.

Die Klinik ist mit der Gefäßchirurgie und der interventionellen Radiologie Teil des Gefäßzentrums Köpenick.

Folgendes Profil sollten Sie als unsere neue Kollegin/unser neuer Kollege mitbringen:

  • Approbation
  • Interesse an der Weiterbildung Innere Medizin
  • fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten
  • aufgeschlossen und engagiert
  • hohe Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • positive Einstellung zu einem modernen Kosten- und Qualitätsmanagement

Sie sind verantwortlich für:

  • angiologisches/diabetologisches Leistungsspektrum
  • Betreuung prästationärer und stationärer Patienten
  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst
  • Mitarbeit im stationären Bereich
  • Rettungsstellendienst

Wir bieten:

  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)
  • eine freundlich-kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team

Die adäquate Vergütung richtet sich nach unserem Haustarifvertrag.

Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr PD Dr. med. Kilian Rittig, unter der Tel.-Nr. 030/3035-6165 zur Verfügung.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt
Angiologie und Diabetologie
Chefarzt Herr PD Dr. med. Kilian Rittig
Drontheimer Straße 39 - 40
13359 Berlin

Gerne auch per E-Mail unter:
k.rittig@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 077

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in der Hauptstadt.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Für die Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie suchen wir am Standort Berlin Köpenick zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fachärztin / Facharzt für Radiologie (mit Interventionserfahrung)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Folgendes Profil sollten Sie als unsere neue Kollegin/unser neuer Kollege mitbringen:

  • wir suchen eine/n erfahrene/n aufgeschlossene/n Fachärztin/Facharzt mit Freude am entsprechenden Fachgebiet, die/der sich engagiert ins Team einbringen möchte
  • die/der Erfahrung in der Intervention hat
  • die/der hohe Verantwortungsbereitschaft übernimmt
  • Ihr Behandlungsspektrum umfasst alle interventionellen Untersuchungen, wie z.B. Angiographie, Punktionen aller Art, MRT, CT, Sonographie/Duplexsonographie, Mammographie sowie konventionelle Röntgenuntersuchungen

Sie sind verantwortlich für:

  • eigenverantwortliches Arbeiten an allen Arbeitsplätzen, insbesondere interventionell (Angiographie und Punktionen aller Art)
  • eigenverantwortliche Arbeitsplatzorganisation
  • Anleitung der Assistenzärzte

Wir bieten:

  • ein anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten kollegialen Team
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Die adäquate Vergütung richtet sich nach unserem Haustarifvertrag.

Weitere Informationen zum Stellenangebot erhalten Sie gern von Frau CÄ Dr. med. Kerstin Westphalen (Tel.: 3035-3798)

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, Senden Sie diese bitte per
e-mail an: j.kamarys@drk-kliniken-berlin.de oder

per Post an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Dr. med. Kerstin Westphalen
Chefärztin des Institut für diagnostische
und interventionelle Radiologie
Salvador-Allende-Str. 2 - 8
12559 Berlin

 

Ref.-Nr.: 037

Studienarzt / Studienärztin

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit ca. 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.. In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden ca. 200.000 Patienten pro Jahr von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Für das Studienzentrum der Klinik für Innere Medizin - Schwerpunkt Kardiologie und Angiologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen

Studienarzt / Studienärztin

Aufgaben:

  • fachliche Verantwortung klinischer Arzneimittelstudien als Hauptprüfer
  • Durchführung der Machbarkeitsprüfung für Studienangebote
  • Mitwirkung beim Kalkulationsprozess
  • Unterstützung der Klinikaufgaben im Rahmen der Patientenrekrutierung
  • Behandlung von Patienten im Rahmen klinischer Studien
  • Führung und Anleitung der Studienschwestern
  • Teilnahme an Prüfertreffen, Kongressen

Profil:

  • mehrjährige Berufserfahrung in der klinischen Forschung
  • vorzugsweise als klinischer Studienarzt (m/w) mit der Qualifikation "Leiter der klinischen Prüfung" gemäß § 40 AMG
  • fundierte regulatorische Kenntnisse (ICH-GCP, AMG, EU-FDA Richtlinien)
  • Grundkenntnisse auf dem Gebiet Kardiologie, Angiologie und Diabetologie
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Flexibilität
  • fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Vollzeit (40 h/Woche) vorerst befristet für 2 Jahre
  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • ab 01.06.2015

Schwerbehinderte werden bei fachl. und pers. Eignung vorrangig eingestellt

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin
Leiterin Zentrale Personal- und Sozialwesen
Liane Tischer
Spandauer Damm 130
14050 Berlin