Suche

Kontakte

DRK Kliniken Berlin

Zentrales Personal- und Sozialwesen

Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 5290
E-Mail Kontakt

Leiterin

Liane Tischer

Datenschutzhinweis

Die DRK Kliniken Berlin weisen darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen der DRK Kliniken Berlin (z.B. Fachbereich, Mitarbeitervertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Unternehmensverbunds sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden.

Mit Ihrer Bewerbung nehmen Sie unsere Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zur Kenntnis >>

Initiativbewerbungen

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen bei Initiativbewerbungen keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden können. Nach Ablauf von zwei Monaten werden die Unterlagen unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzgesetze vernichtet. Bitte reichen Sie Zeugnisse und sonstige Unterlagen nur als Kopien ein.

Sollten Sie dennoch eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Aktuellen Stellenangebote für Ärztinnen und Ärzte

Facharzt oder Assistenzarzt - Allgemein- oder Viszeralchirurgie (m/w/d)

Die Klinik für Allgemein, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Termin einen

Facharzt oder Assistenzarzt - Allgemein- oder Viszeralchirurgie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden), befristet für 2 Jahre.

Ihr Profil:

  • Approbation
  • Facharzt der Allgemein- oder Viszeralchirurgie (m/w/d)
  • gute fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten
  • gut strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Empathie bei der Patientenversorgung
  • positive Einstellung zu einem modernen Kosten- und Qualitätsmanagement
  • aufgeschlossen und engagiert

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung von Patienten im stationären Bereich
  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst
  • Engagement, Organisationsgeschick, betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • allgemein- und viszeralchirurgisches Leistungsspektrum

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche klinische Tätigkeit in einem kollegialen, multiprofessionellen Team.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Herrn Dr. med. Muharrem Saklak
Chefarzt - Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie
Drontheimer Str. 39-40
13359 Berlin

Gerne auch per E-Mail unter: s.wulf@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 38/0219/33002

Facharzt oder Oberarzt – Institut für Pathologie (m/w/d)

Das Institut für Pathologie der DRK Kliniken Berlin sucht zur Unterstützung am Standort Westend zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt oder Oberarzt – Institut für Pathologie (m/w/d)

In Teilzeit (32,0 Wochenstunden), vorerst befristet für 2 Jahre

Das Institut für Pathologie versorgt den gesamten Klinikverbund der DRK Kliniken Berlin sowie externe Einsender und ist enger Kooperationspartner unserer zertifizierten Organkrebszentren.

Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Promotion wünschenswert
  • Facharzt für Pathologie (m/w/d) mit Berufserfahrung
  • ausgewiesene Expertise im gesamten Spektrum der pathologischen Diagnostik
  • Flexibilität v.a. bezüglich der Arbeitszeiten.
  • selbststrukturierte Arbeitsweise
  • sehr gutes Organisationsvermögen und Zeitmanagement, hohe Belastbarkeit.
  • Engagiertes und zuverlässiges Arbeiten,
  • Teamfähigkeit

Wir erwarten neben fachlicher Kompetenz und Teamfähigkeit Begeisterung für diagnostische Fragestellungen und hohes Engagement in der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Sie sind verantwortlich für:

  • alle ärztlichen Tätigkeiten, die in einer Pathologie anfallen.
  • insbesondere das gesamte Spektrum der modernen morphologischen Diagnostik inkl. Histologie, Zytologie, intraoperativem Schnellschnitt und Autopsie.

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)
  • ein engagiertes, kompetentes und angenehmes Team
  • ein breites histopathologisches Untersuchungsspektrum
  • gezielte Förderung der fachlichen Expertise.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Institut für Pathologie
Chefärztin PD Dr. med. B. Ingold-Heppner
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

b.ingold@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 30/0219/393200

Facharzt der Allgemein- oder Viszeralchirurgie (m/w/d)

Die Klinik für Allgemein, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum 01.04.2019 einen

Facharzt der Allgemein- oder Viszeralchirurgie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden), befristet für 1 Jahr.

Ihr Profil:

  • Facharzt der Allgemein- oder Viszeralchirurgie (m/w/d)
  • gute fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten
  • gut strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Empathie bei der Patientenversorgung
  • positive Einstellung zu einem modernen Kosten- und Qualitätsmanagement
  • aufgeschlossen und engagiert

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung von Patienten im stationären Bereich
  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst
  • Engagement, Organisationsgeschick, betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • allgemein- und viszeralchirurgisches Leistungsspektrum

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche klinische Tätigkeit in einem kollegialen, multiprofessionellen Team.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Herrn Dr. med. Muharrem Saklak
Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie
Drontheimer Str. 39-40
13359 Berlin

Gerne auch per E-Mail unter: s.wulf@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 24/0119/33002

zwei Assistenzärzte – Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie (m/w/d)

Die DRK Kliniken Berlin | Köpenick suchen zum nächstmöglichen Termin zwei

Assistenzärzte – Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden)

Mit 63 Betten und 2.700 Operationen jährlich aus dem Bereich der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie und der Orthopädie liegen die Arbeitsschwerpunkte der Klinik in der akuten Versorgung von Unfällen, der arthroskopischen und wiederherstellenden Chirurgie und der Endoprothetik aller Gelenke.

Wir bieten ein interessantes, vielseitiges und interdisziplinäres Arbeitsumfeld, ein motiviertes Team und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt 

Die Vergütung richtet sich nach unserem Haustarifvertrag.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Herrn Dr. Falk Reuther
Salvador-Allende-Str. 2 – 8
12559 Berlin

Oder per E-Mail an: f.reuther@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr. 21/0119/73100

Assistenzarzt für die neu aufgebaute Abteilung für Geriatrie, bevorzugt ein Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin (m/w/d)

In unserer NEUEN Klinik für Geriatrie, die im April 2019 am Standort Westend eröffnet wird, werden wir Patienten im höheren Lebensalter behandeln, die aufgrund einer akuten Erkrankung vom Verlust der bisherigen Selbständigkeit bedroht sind.

Zusätzlich zur gesamten Palette akutmedizinischer Diagnostik und Therapie unseres Hauses werden in einem ganzheitlichen Konzept alle medizinischen, körperlichen und seelischen sowie sozialen Aspekte der Patienten durch ein multiprofessionelles Team erfasst und die altersbedingt veränderte Leistungs- und Belastungsfähigkeit sowie besondere Risiken bewertet. Unser Behandlungsziel ist die Verbesserung der Lebensqualität mit Wiedererlangung der bisherigen Selbständigkeit oder Verhinderung von Pflegebedürftigkeit.

Wir suchen ab 01.04.2019 einen

Assistenzarzt für die neu aufgebaute Abteilung für Geriatrie, bevorzugt ein Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit

Wir wünschen uns einen teamorientierten verantwortungsvollen Mitarbeiter.

Zu den Aufgaben gehört die stationäre Versorgung der oft hochbetagten multimorbiden Patienten mit einem breiten Spektrum an internistischen, unfallchirurgischen und neurologischen Krankheitsbildern, sowie dem Erstellen eines individuellen Therapiekonzeptes.
Soziale Kompetenz und Empathie gehören dazu.

Geboten wird eine Vergütung nach Haustarif, betriebliche Altersvorsorge.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese herausfordernde Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Klinik für Innere Medizin
Chefarzt Herr Prof. Dr.med. A. Sturm
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Gerne auch per E-Mail: a.sturm@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr. 18/0119/92200

Assistenzarzt - Klinik für Innere Medizin - Gastroenterologie und Abhängigkeitserkrankungen (m/w/d)

Die Klinik für Innere Medizin – Gastroenterologie und Abhängigkeitserkrankungen in den DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht ab sofort einen

Assistenzarzt - Klinik für Innere Medizin - Gastroenterologie und Abhängigkeitserkrankungen (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Approbation
  • Interesse am o.g. Fachgebiet

Sie sind verantwortlich für:

  • stationäreTätigkeiten mit Schwerpunkt Gastroenterologie,
  • Hämatologie/ Onkologie, Ernährungsmedizin und - Abhängigkeitserkrankungen
  • sonographische und endoskopische Diagnostik und Therapie

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die Sie bitte an die folgende Adresse richten:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Klinik für Innere Medizin-Gastroenterologie u. Abhängigkeitserkrankungen
Drontheimer Straße 39 – 40
13359 Berlin

t.benter@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 14/0119/32200

Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung – Radiologie (m/w/d)

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung – Radiologie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden), Teilzeit möglich; vorerst befristet für 18 Monate

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK-Kliniken Berlin | Mitte stellt unter Nutzung aller Modalitäten die Versorgung der stationären Patienten, der zentralen Notaufnahme und mehrerer Kooperationspartner sicher und ist u.a. mit einem 64-Zeilen Computertomographen, einem 1,5 T Magnetresonanztomographen, einer Angiographie-Anlage mit C-Arm-CT und einer DSA-fähigen Durchleuchtungsanlage ausgestattet. Mit der Klinik für Gefäßchirurgie teilen wir einen Hybridsaal im Zentral-OP. Das Untersuchungsspektrum wird durch die Schwerpunkte des Krankenhauses, nämlich Lungenkrebszentrum, interdisziplinäres Gefäßzentrum und Viszeralmedizin bestimmt. Die Weiterbildungsbefugnis (60 Monate) ist vorhanden.

Ihr Profil:

Wir wünschen uns einen Kollegen (m/w/d), der alle Verfahren der bildgebenden Diagnostik überblickt und bereits eingehende Erfahrung in den Modalitäten der Schnittbildgebung sammeln konnte. Auch Kenntnisse in vaskulären und nichtvaskulären bildgestützten Interventionen sind wünschenswert. Die Fachkunde im Strahlenschutz und die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst setzen wir voraus. Wir suchen eine Persönlichkeit mit Leidenschaft für innovative Bildgebung, die sich für eine patientennahe apparative Diagnostik einsetzt und Freude an enger interdisziplinärer Zusammenarbeit hat.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Auswertung, Befundkommunikation von konventioneller Bildgebung und Schnittbilduntersuchungen, falls nötig unter fachärztlicher Supervision
  • Durchführung interdisziplinärer Konferenzen mit Bilddemonstration
  • Interesse an vaskulären und nichtvaskulären bildgestützten Interventionen
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst ggfls. standortübergreifend

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Die Vergütung und die Sozialleistungen erhalten Sie nach unserem Haustarifvertrag.
Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Chefärztin Dr. med. Ellen Foert
Drontheimer Str. 39 - 40
13359 Berlin

oder per Mail an e.foert@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 441/0119/31300

Assistenzarzt - Klinik für Innere Medizin - Kardiologie (w/m/d)

Die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt - Klinik für Innere Medizin - Kardiologie (w/m/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden), befristet für 2 Jahre.

Die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie behandelt vorwiegend Patienten mit:

  • koronarer Herzkrankheit incl. komplexer Interventionen bei chronischen Koronarverschlüssen.
  • Herzinsuffizienz
  • Herzrhythmusstörungen
  • erworbenen und angeborenen Herzklappenfehlern

Es stehen alle aktuell verfügbaren Untersuchungs- und Therapiemethoden zur Verfügung, inclusive

  • 2 moderne Herzkatheterlabore ( incl. IVUS/OCT/FFR-Messung, Rotablation) mit 24 Std. Bereitschaft,
  • Herzschrittmacher-OP und modernster kardialer Bildgebung (CardioMRT, 3 D Echokardiografie).

Innerhalb der Abteilung erfolgt die

  • minimalinvasive Implantation von ASD/ FPO und Vorhofoccludern sowie
  • die Mitraclip Therapie bei Hochrisikopatienten mit hochgradiger Mitralinsuffizienz.
  • TAVI Implantationen werden von uns in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Charite durchgeführt.

In die Abteilung sind die Intensivstation und die Rettungsstelle des Hauses einbezogen.

Die Überwachung der akuterkrankten Herzpatienten erfolgt auf unserer zertifizierten Chest-Pain Unit oder der interdisziplinären Intensivstation.

Ihr Profil:

  • Empathie bei der Patientenversorgung
  • gute fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten
  • aufgeschlossen und engagiert für aktuelle und zukünftige medizinische Entwicklungen
  • hohe Verantwortungsbereitschaft
  • positive Einstellung zu einem modernen Kosten- und Qualitätsmanagement

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung, Diagnostik und Therapie der stationären Patienten
  • Mitwirkung an den Spät- , Nacht- und Wochenenddiensten

Wir bieten:

- Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
- eine freundlich-kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team
- eine strukturierte internistische und kardiologische Weiterbildung mit langjährig etabliertem Rotations - und Fortbildungsprogramm
- Weiterbildungsermächtigung über 60 Monate.
- Betriebliche Altersversorgung
- Job-Ticket
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.
Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Klinik für Innere Medizin-Kardiologie
Chefarzt Herr Dr.med. Iskandar Atmowihardjo
Salvador-Allende-Str. 2-8
12559 Berlin

Oder an: kardiologie@drk-kliniken-koepenick.de

Ref.-Nr.: 06/0119/72100

Assistenzarzt - Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie - Gefäßchirurgie (m/w/d)

Die Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie unter der Leitung von Herrn Dr. med. Peter Dollinger deckt das gesamte Spektrum der arteriellen und venösen Operationen ab, die nicht den Einsatz einer HLM erfordern.
Schwerpunkte bilden die Carotischirurgie in Regionalanästhesie, die offene und endovasculäre Behandlung thorakaler und abdomineller Aneurysmen sowie arterielle Rekonstruktionen sämtlicher Gefäßetagen einschließlich der Viszeralarterien.
Zunehmende Bedeutung erlangt der Einsatz gebranchter und fenestrierter Endografts in der Aneurysmabehandlung. Dazu steht der Abteilung neben dem gefäßchirurgischen OP-Saal ein voll ausgestatteter Hybrid-OP zur Verfügung. Weitere Schwerpunkte sind die periphere (mikrochirurgische) Bypasschirurgie sowie die operative Behandlung der Kompressionssyndrome der oberen Thoraxapertur (TOS).

Die Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirugie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt - Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie - Gefäßchirurgie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden)

Ihr Profil:

  • Assistenzarzt (m/w/d), der die Weiterbildung zum Gefäßchirurgen anstrebt
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung prästationärer und stationärer Patienten
  • Mitarbeit im stationären Bereich

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Sie erwartet ein kollegiales Arbeitsklima in einem jungen, innovativen Team mit flacher Hierarchie sowie eine breit gefächerte, strukturierte Aus- und Weiterbildung.
Eine vollumfängliche Weiterbildungsermächtigung liegt vor.

Für eine Kontaktaufnahme steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. med. Peter Dollinger, unter der Telefonnummer 030/3035-6455 gern zur Verfügung.
Interessierten Bewerbern kann jederzeit eine Hospitation ermöglicht werden.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:
DRK Kliniken Berlin | Mitte
Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie
z. Hd. Chefarzt Dr. Peter Dollinger
Drontheimer Str. 39/40
13359 Berlin

j.schmeichel@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 268/0418/33200

Arzt in Weiterbildung für Allgemeinmedizin - Klinik für Geriatrie (m/w/d)

In unserer NEUEN Klinik für Geriatrie, die im April 2019 am Standort Westend eröffnet wird, werden wir Patienten im höheren Lebensalter behandeln, die aufgrund einer akuten Erkrankung vom Verlust der bisherigen Selbständigkeit bedroht sind.

Zusätzlich zur gesamten Palette akutmedizinischer Diagnostik und Therapie unseres Hauses werden in einem ganzheitlichen Konzept alle medizinischen, körperlichen und seelischen sowie sozialen Aspekte der Patienten durch ein multiprofessionelles Team erfasst und die altersbedingt veränderte Leistungs- und Belastungsfähigkeit sowie besondere Risiken bewertet. Unser Behandlungsziel ist die Verbesserung der Lebensqualität mit Wiedererlangung der bisherigen Selbständigkeit oder Verhinderung von Pflegebedürftigkeit.

Zum Aufbau/Verstärkung des ärztlichen Teams suchen wir zum 01.04.2019 einen

Arzt in Weiterbildung für Allgemeinmedizin - Klinik für Geriatrie (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in der Fachabteilung für Innere Medizin/Geriatrie
  • Betreuung von Patienten im stationären Bereich
  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst
  • Engagement, Organisationsgeschick, betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Leidenschaft bei der Entwicklung der Abteilung

Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Verantwortungs- und Kooperationsbereitschaft
  • Engagement und Teamgeist
  • hohe Motivation und Zuverlässigkeit
  • Menschlich/soziale Kompetenz, Einsatzfreude, Flexibilität, Engagement und Teamgeist

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag, ggf. außertarifliche Vergütung
  • vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • leitende und verantwortliche Tätigkeit
  • betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese herausfordernde Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Klinik für Innere Medizin
Chefarzt Herr Prof. Dr.med. A. Sturm
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Gerne auch per E-Mail: a.sturm@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 435/0119/92200

zwei Assistenzärzte - Innere Medizin/ Pneumologie (m/w/d)

Die Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin| Zentrale Notaufnahme | Palliativmedizin der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum 01.02.2019

zwei Assistenzärzte - Innere Medizin/ Pneumologie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden)

Die Klinik ist mit modernster Technologie ausgestattet und verfügt über: Interventionelle Bronchologie, umfassende Lungenfunktionsdiagnostik inklusive Spiroergometrie, nichtinvasive kardiologische Funktionsdiagnostik (Echo, 24h-RR, 24h-EKG. Ergometrie) und ein großes Schlaflabor. Die Klinik ist Teil der Lungenklinik Mitte sowie des zertifizierten Lungenkrebszentrums und federführend an der interdisziplinären zentralen Notaufnahme des Standorts beteiligt. Die Palliativmedizin wird aktuell über ein Palliativteam in der Klinik abgebildet, eine Palliativstation ist im Aufbau. Eine strukturierte Weiterbildung ist für uns genauso selbstverständlich wie ein umfangreiches Rotationskonzept i.R. der Facharztausbildung.

Ihr Profil:

  • Approbation
  • fundierte fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten durch klinische Erfahrungen
  • positive aktive Einstellung zu einem modernen Kosten- und Qualitätsmanagement
  • Freude am Beruf
  • patientenorientiert und einsatzfreudig
  • Teamfähigkeit

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung prä- und stationärer Patienten in der Pneumologie
  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst
  • Unterstützung der Funktionsdiagnostik

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Für weitere Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Prof. Dr. med. Bernd Schmidt unter der Tel.-Nr. 030/3035 6300 zur Verfügung. Informationen zu unserem Krankenhaus erhalten Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Chefarzt Herrn Prof. Dr. med. Bernd Schmidt
Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin | Zentrale Notaufnahme | Palliativmedizin
Leiter des Zertifizierten Lungenkrebszentrums
Drontheimer Str. 39-40
13359 Berlin

Gerne auch per E-Mail: b.schmidt@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 427/1218/32300

Assistenzarzt - Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie (m/w/d)

Zur Verstärkung des Teams der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Standort Westend suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt - Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie ist durch die gesetzliche Unfallversicherung (BGen und Unfallkassen) für das Verletztenartenverfahren (VAV) und somit für die Behandlung aller Arbeits-, Schul- und Wegeunfälle (D-Arzt-Behandlung) zugelassen.
Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie ist als regionales Traumazentrum Berlin-Brandenburg zertifiziert und nimmt an der Versorgung von Mehrfach- und Schwerstverletzen (Polytrauma) teil.
In unserem spezialisierten EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung (EPZmax) führen wir neben primären Gelenkersatzoperationen des Hüft-, Knie- und Schultergelenkes auch Wechseleingriffe jeglicher Schweregrade durch.

Folgendes Profil sollten Sie mitbringen:

  • gute fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten
  • aufgeschlossen und engagiert für aktuelle und zukünftige medizinische Entwicklungen
  • hohe Verantwortungsbereitschaft
  • positive Einstellung zu einem modernen Kosten- und Qualitätsmanagement
  • Empathie bei der Patientenversorgung

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung, Diagnostik und Therapie stationärer Patienten
  • Mitwirkung an den Spät-, Nacht- und Wochenenddiensten

Wir bieten:

  • eine freundlich-kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • breite fachspezifisch und -übergreifende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Herrn Dr. med. Thilo John
Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Gerne auch per E-Mail unter: t.john@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 425/1218/93100

Weiterbildungsassistenzarzt - Radiologie (m/w/d)

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Termin einen

Weiterbildungsassistenzarzt - Radiologie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Möglichst begonnene Facharztausbildung für Radiologie, Fachkunde im Strahlenschutz
  • Freude am Fach Radiologie
  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative

Wir bieten:

  • Gesamtes Spektrum der diagnostischen und interventionellen Radiologie
  • Volle Weiterbildungsermächtigung
  • Strukturierte und frühzeitige Einarbeitung nach etabliertem Rotationsplan
  • Zusätzliche individuelle Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie gerne in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld mitten in Berlin lernen und arbeiten möchten, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen des Bewerbungsverfahrens der DRK Kliniken Berlin personenbezogene Daten verarbeitet werden.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
PD Dr. med. Bernd Frericks
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Tel.: 030 3035-4105

radiologie@drk-kliniken-westend.de

Ref.-Nr.: 318/0718/91300

Facharzt (m/w/d) für das Palliativteam

Die Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin, Zentrale Notaufnahme, Palliativmedizin der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w/d) für das Palliativteam

in Vollzeit oder Teilzeit

Ihr Profil:

  • Facharzt (m/w/d) mit Zusatz-Weiterbildung Palliativmedizin
  • Umfassende klinische Erfahrung in der Palliativmedizin
  • Hohe kommunikative und kooperative Kompetenz, überdurchschnittliche Bereitschaft zur eigenständigen Arbeit
  • Engagement, ausgeprägte Sozialkompetenz

Sie sind verantwortlich für:

  • Verstärkung des Palliativteams in der palliativmedizinischen Versorgung im Rahmen der „Palliativ-Komplexbehandlung“ und der „Spezialisierten palliativmedizinischen Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst“ an den Standorten Westend und Mitte
  • Konsiliarische Tätigkeit im Bereich Palliativmedizin
  • Standortübergreifende Zusammenarbeit innerhalb des Palliativteams Mitte/ Westend sowie mit dem Palliativteam am Standort Köpenick
  • Kommunikation mit niedergelassenen Ärzten und Ansprechbarkeit für palliativmedizinische Fragestellungen

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.
Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Prof. Dr. med. Bernd Schmidt
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin | Zentrale Notaufnahme | Palliativmedizin
Leiter des Zertifizierten Lungenkrebszentrums
Drontheimer Str. 39-40
13359 Berlin

b.schmidt@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr. 437/1118/32300

Assistenzarzt für Radiologie (m/w/d)

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht zum 01.04.2019 einen

Assistenzarzt für Radiologie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden), als Mutterschutz/Elternzeitvertretung; befristet bis 30.04.2020.

Ihr Profil:

  • Wir suchen einen aufgeschlossenen Assistenzarzt (m/w/d) mit Freude am Fachgebiet Radiologie
  • Sie verfügen über Kenntnisse des Spektrums der diagnostischen und interventionellen Radiologie und die Bereitschaft, mit allen Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • wünschenswert wäre Fachkunde in der Notfalldiagnostik bzw. die Fachkunde im CT

Sie sind verantwortlich für:

  • Ganzheitliche medizinische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten und Mitwirkung an der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Klinik

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Frau CÄ Dr. Westphalen verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Radiologie (5 Jahre)
  • Die Abteilung ist zertifiziertes DeGIR-Zentrum und DeGIR-Ausbildungsstätte für die Module A, B, C und D
  • Die hochmoderne Abteilung ist voll digitalisiert mit einem Ganzkörper-CT (64 Multislice-Gerät), einem MRT 1,5 Tesla, 3 modernen Ultraschallgeräten, einer hochmodernen Angiographie- und Durchleuchtungsanlage sowie einer Mammographie.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Institut für diagnostische u. interventionelle Radiologie
Chefärztin Dr. Westphalen
Salvador-Allende-Str. 2-8
12559 Berlin

k.westphalen@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 428/1118/71300

Assistenzarzt für Radiologie (m/w/d)

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht ab sofort einen

Assistenzarzt für Radiologie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden), befristet für 2 Jahre.

Ihr Profil:

  • Wir suchen einen aufgeschlossenen Assistenzarzt (m/w/d) mit Freude am Fachgebiet Radiologie
  • Sie verfügen über Kenntnisse des Spektrums der diagnostischen und interventionellen Radiologie und die Bereitschaft, mit allen Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • wünschenswert wäre Fachkunde in der Notfalldiagnostik bzw. die Fachkunde im CT

Sie sind verantwortlich für:

  • Ganzheitliche medizinische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten und Mitwirkung an der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Klinik

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Frau CÄ Dr. Westphalen verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Radiologie (5 Jahre)
  • Die Abteilung ist zertifiziertes DeGIR-Zentrum und DeGIR-Ausbildungsstätte für die Module A, B, C und D
  • Die hochmoderne Abteilung ist voll digitalisiert mit einem Ganzkörper-CT (64 Multislice-Gerät), einem MRT 1,5 Tesla, 3 modernen Ultraschallgeräten, einer hochmodernen Angiographie- und Durchleuchtungsanlage sowie einer Mammographie.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Institut für diagnostische u. interventionelle Radiologie
Chefärztin Dr. Westphalen
Salvador-Allende-Str. 2-8
12559 Berlin

k.westphalen@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 427/1118/71300

Fachärzte (m/w/d) für die Geriatrie am Standort Westend

In unserer NEUEN Klinik für Geriatrie, die im April 2019 am Standort Westend eröffnet wird, werden wir Patienten im höheren Lebensalter behandeln, die aufgrund einer akuten Erkrankung vom Verlust der bisherigen Selbständigkeit bedroht sind.

Zusätzlich zur gesamten Palette akutmedizinischer Diagnostik und Therapie unseres Hauses werden in einem ganzheitlichen Konzept alle medizinischen, körperlichen und seelischen sowie sozialen Aspekte der Patienten durch ein multiprofessionelles Team erfasst und die altersbedingt veränderte Leistungs- und Belastungsfähigkeit sowie besondere Risiken bewertet. Unser Behandlungsziel ist die Verbesserung der Lebensqualität mit Wiedererlangung der bisherigen Selbständigkeit oder Verhinderung von Pflegebedürftigkeit.

Zum Aufbau/Verstärkung des ärztlichen Teams suchen wir zum 01.04.2019

Fachärzte für Geriatrie

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden) /Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in der Fachabteilung für Innere Medizin/Geriatrie
  • Betreuung von Patienten im stationären Bereich
  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst
  • Engagement, Organisationsgeschick, betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Leidenschaft bei der Entwicklung der Abteilung

Ihr Profil:

  • Facharztanerkennung Innere Medizin mit Zusatzbezeichnung Geriatrie
  • Verantwortungs- und Kooperationsbereitschaft
  • Engagement und Teamgeist
  • Approbation als Ärztin/Arzt
  • hohe Motivation und Zuverlässigkeit
  • Menschlich/soziale Kompetenz, Einsatzfreude, Flexibilität, Engagement und Teamgeist

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag, ggf. außertarifliche Vergütung
  • vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • leitende und verantwortliche Tätigkeit
  • betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese herausfordernde Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Klinik für Innere Medizin
Chefarzt Herr Prof. Dr.med. A. Sturm
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Gerne auch per E-Mail: a.sturm@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 413/1018

Fach- /Oberarzt - Radiologie (m/w/d) mit Schwerpunkt Senologie

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum 01.03.2019 einen

Fach- /Oberarzt - Radiologie (m/w/d) mit Schwerpunkt Senologie

in Teilzeit (bis 80%).

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Facharztausbildung für Radiologie
  • Erfahrung in der senologischen Bildgebung
  • hohe Verantwortungsbereitschaft
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Engagement und hohe Sozialkompetenz sowie kooperativer Führungsstil

Sie sind verantwortlich für:

  • Sicherstellung der gesamten senologischen Diagnostik und Intervention gemäß den Zertifizierungskriterien des Brustzentrums
  • Beteiligung an der Befundung des gesamten radiologischen Untersuchungsspektrums
  • Eigenverantwortliche Arbeitsplatzorganisation
  • Führung und Aus- und Weiterbildung der Assistenz- und Fachärzte
  • Kontaktpflege mit den Zuweisern

Wir bieten:

  • Gesamtes Spektrum der diagnostischen und interventionellen Radiologie
  • Volle Weiterbildungsermächtigung
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit umfassenden Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen des Bewerbungsverfahrens der DRK Kliniken Berlin personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
PD Dr. med. Bernd Frericks
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Radiologie@drk-kliniken-westend.de

Ref.-Nr.: 397/1018/91300

Assistenzarzt - Klinik für Neurologie (w/m/d)

Die Klinik für Neurologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht ab Januar 2019 einen

Assistenzarzt - Klinik für Neurologie (w/m/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Approbation
  • gute fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Kenntnisse mit solider klinisch-neurologischer Erfahrung
  • Kenntnisse in sonologischer und elektrophysiologischer Zusatzdiagnostik

Sie sind verantwortlich für:

  • Schwerpunkt liegt in der Stroke-Unit
  • klinisch-neurologische Tätigkeiten sowie in der sonologischen und elektrophysiologischen Zusatzdiagnostik

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche klinische Tätigkeit in einem kollegialen, multiprofessionellen Team.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Klinik für Neurologie
Herrn CA Prof. Dr. R. Stingele
Salvador-Allende-Str. 2-8
12559 Berlin

Gerne auch per E-Mail unter: r.stingele@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 365/0918/72400

Facharzt der Allgemein- oder Viszeralchirurgie (m/w/d)

Die Klinik für Allgemein, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt der Allgemein- oder Viszeralchirurgie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden), befristet für 2 Jahre.

Ihr Profil:

  • Approbation
  • gute fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten
  • gut strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Empathie bei der Patientenversorgung
  • positive Einstellung zu einem modernen Kosten- und Qualitätsmanagement
  • aufgeschlossen und engagiert

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung von Patienten im stationären Bereich
  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst
  • Engagement, Organisationsgeschick, betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • allgemein- und viszeralchirurgisches Leistungsspektrum

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche klinische Tätigkeit in einem kollegialen, multiprofessionellen Team.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Herrn Dr. med. Muharrem Saklak
Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie
Drontheimer Str. 39-40
13359 Berlin

Gerne auch per E-Mail unter: s.wulf@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 358/0818/33002

Facharzt für Radiologie/ fortgeschrittenen Weiterbildungsassistenzarzt - Radiologie Köpenick (m/w/d)

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick sucht zum 01.11.2018 einen

Facharzt für Radiologie/ fortgeschrittenen Weiterbildungsassistenzarzt (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden).

Ihr Profil:

  • Fortgeschrittene oder abgeschlossene Facharztausbildung für Radiologie mit möglichst Erfahrung Neuroradiologie
  • Erfahrung mit bildgestützten vaskulären und nichtvaskulären Interventionen
  • Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Hohe Verantwortungsbereitschaft

Sie sind verantwortlich für:

  • Gesamtes Spektrum der diagnostischen und interventionellen Radiologie
  • Eigenverantwortliche Arbeitsplatzorganisation, besonders im interventionellen Bereich
  • Betreuung stationärer Patienten
  • Durchführung interdisziplinärer Besprechungen und Ausbildung von Weiterbildungsassistenten

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Frau CÄ Dr. Westphalen verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Radiologie (5 Jahre)
  • Die Abteilung ist zertifiziertes DeGIR-Zentrum und DeGIR-Ausbildungsstätte für die Module A, B, C und D
  • Vergütung nach unserem Haustarif

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Institut für diagnostische u. interventionelle Radiologie
Chefärztin Dr. Westphalen
Salvador-Allende-Str. 2-8
12559 Berlin
Tel: 030 3035-3799

k.westphalen@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 313/0618/71300

Assistenzarzt oder Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d)

Für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der DRK Kliniken Berlin | Köpenick suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m/d) in fortgeschrittener Weiterbildung

oder

einen Facharzt (w/m/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden)

Wir wünschen uns eine/n aufgeschlossene/n Kollegin/Kollegen, die/der eigenverantwortlich und selbstständig arbeitet und unser Team engagiert und mit einer hohen Verantwortungsbereitschaft unterstützen möchte. Neben Berufserfahrung mit fachlichen Kenntnissen und Fähigkeiten erwarten wir eine positive Einstellung zu einem modernen Kosten - und Qualitätsmanagement.

Sie sind verantwortlich für:

  • Geburtshilfe und Ambulanztätigkeit
  • Beckenbodenrekonstruktion
  • Betreuung der Patienten prä- sowie stationär
  • Diagnostik und Therapie

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Der Chefarzt besitzt die Weiterbildungsermächtigung für 48 Monate und die Ermächtigung für die Schwerpunkt-Weiterbildung „Gynäkologische Onkologie“ für 24 Monate.

Für Fragen stehen Ihnen das Sekretariat der Klinik, Frau Will und der Chefarzt Herr Dr. med. Rainer Wieth, unter der Telefonnummer 030/ 3035 3326 persönlich zur Verfügung.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Chefarzt Dr. med. Rainer Wieth
Salvador-Allende-Str. 2 – 8
12559 Berlin

oder an: b.will@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 278/0518/75000

Facharzt für Gefäßchirurgie (w/m/d)

Die Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie unter der Leitung von Herrn Dr. med. Peter Dollinger deckt das gesamte Spektrum der arteriellen und venösen Operationen ab, die nicht den Einsatz einer HLM erfordern.
Schwerpunkte bilden die Carotischirurgie in Regionalanästhesie, die offene und endovasculäre Behandlung thorakaler und abdomineller Aneurysmen sowie arterielle Rekonstruktionen sämtlicher Gefäßetagen einschließlich der Viszeralarterien.
Zunehmende Bedeutung erlangt der Einsatz gebranchter und fenestrierter Endografts in der Aneurysmabehandlung. Dazu steht der Abteilung neben dem gefäßchirurgischen OP-Saal ein voll ausgestatteter Hybrid-OP zur Verfügung.
Weitere Schwerpunkte sind die periphere (mikrochirurgische) Bypasschirurgie sowie die operative Behandlung der Kompressionssyndrome der oberen Thoraxapertur (TOS).

Die Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirugie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für Gefäßchirurgie (w/m/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden)

Ihr Profil:

  • Facharzt für Gefäßchirurgie
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Sie sind verantwortlich für:

  • Betreuung von Patienten im stationären Bereich

Wir bieten:

Ein kollegiales Arbeitsklima in einem jungen, innovativen Team mit flacher Hierarchie sowie eine breit gefächerte, strukturierte Aus- und Weiterbildung
Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Für eine Kontaktaufnahme steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. med. Peter Dollinger, unter der Telefonnummer 030/3035-6455 gern zur Verfügung.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie
z. Hd. Chefarzt Dr. Peter Dollinger
Drontheimer Str. 39/40
13359 Berlin

j.schmeichel@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 271/0418/33200

Oberarzt interventionelle Rhythmologie (m/w/d)

Zur Verstärkung des Teams der Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Kardiologie am Standort Westend suchen wir ab sofort eine / einen

 Oberarzt interventionelle Rhythmologie (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Die Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Kardiologie verfügt über 68 Betten (zusätzlich Fachaufsicht für 12 Intensivbetten und zertifizierte Chest-Pain-Unit). Ferner umfasst sie ein großes Spektrum nicht-invasiver und invasiver kardiologischer Diagnostik und Therapie mit 2 neu ausgestatteten Herzkatheter- und EPU-Messplätzen (einschließlich Koronar- und Klappeninterventionen, Katheterablation komplexer Herzrhythmusstörungen, Herzschrittmacher/ICD/CRT-Implantationen); zusätzlich wird interdisziplinär (Kardiologie/Radiologie) ein Kardio-MRT betrieben und es besteht ein ausgewiesener Schwerpunkt für das Gebiet der pulmonalen Hypertonie.

Folgendes Profil sollten Sie als unsere neue Kollegin / unser neuer Kollege mitbringen:

  • Fachärztin/Facharzt für Innnere Medizin und/oder Kardiologie
  • Erfahrung interventionellen Rhythmologie/Elektrophysiologie, namentlich Katheterablation einfacher und komplexer Herzrhythmusstörungen inclusive Vorhofflimmern
  • Zusatzqualifikation „Spezielle Rhythmologie“ für „Invasive Elektrophysiologie und ggf. „aktive Rhythmusimplantate“ erwünscht
  • Umfangreiche Erfahrung in der nicht-invasiven Diagnostik und Therapie rhythmologischer Krankheitsbilder
  • Erfahrung in der differenzierten Devicetherapie vorteilhaft
  • Erfahrung als Oberarzt oder Funktions-Oberarzt vorteilhaft
  • Interesse an der Planung und Durchführung klinisch-wissenschaftlicher Studien vorteilhaft
  • Interesse am Aufbau einer neuen rhythmologischen Arbeitsgruppe

Als Oberärztin / Oberarzt der Klinik für Innere Medizin Schwerpunkt Kardiologie sind Sie verantwortlich für:

  • die weitere Entwicklung im Bereich der nicht-invasiven und invasiven Kardiologie
  • die Mitarbeit im stationären Bereich
  • die eigenverantwortliche Arbeitsplatzorganisation
  • die Dienstplanung und Anleitung der Assistenz- und Fachärzte.

Für erste telefonische Auskünfte stehen Ihnen die Chefärzte der Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Kardiologie, Priv.-Doz. Dr. med. Sascha Rolf und Priv.-Doz. Dr. med. Christian Opitz, unter der Tel.-Nr. 030/3035-4305 zur Verfügung.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Priv.-Doz. Dr. med. Sascha Rolf
Priv.-Doz. Dr. med. Christian Opitz
Chefärzte der Klinik für Innere Medizin - Kardiologie
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Gerne auch per E-Mail unter: s.rolf@drk-kliniken-berlin.de

c.opitz@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 2

Facharzt oder Oberarzt für die Pneumologie (m/w/d)

Die Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin, Zentrale Notaufnahme, Palliativmedizin der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Facharzt oder Oberarzt für die Pneumologie (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit

Ihr Profil:

  • Fachärztin/-arzt für Innere Medizin und Pneumologie
  • Umfassende klinische Erfahrung in der Pneumologie einschließlich der Bronchoskopie
  • Hohe kommunikative und kooperative Kompetenz, überdurchschnittliche Bereitschaft zur eigenständigen Arbeit
  • Engagement, ausgeprägte Sozialkompetenz

Sie sind verantwortlich für:

  • Ausbau pneumologischer Kompetenz (inklusive Bronchoskopie) am Standort Köpenick unter dem Dach der internistischen Kliniken;
  • Konsiliarische Tätigkeit in sämtlichen Kliniken der DRK Kliniken Berlin sowie am Standort Köpenick
  • Standortübergreifende Zusammenarbeit mit der Pneumologie und Thoraxchirurgie am Standort Mitte
  • Aktive Mitarbeit im Zertifizierten Lungenkrebszentrum der DRK Kliniken Berlin | Mitte
  • Kommunikation mit niedergelassenen Ärzten und Ansprechbarkeit für pneumologische Fragestellungen

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Prof. Dr. med. Bernd Schmidt
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin –
Schwerpunkt Pneumologie und Schlafmedizin | Zentrale Notaufnahme | Palliativmedizin
Leiter des Zertifizierten Lungenkrebszentrums
Drontheimer Str. 39-40
133359 Berlin

Ref.-Nr.: 242

Facharzt für Allgemein- oder Viszeralchirurgie (Zusatzweiterbildung Proktologie) (w/m/d)

Das Darm- und Beckenbodenzentrum der DRK Kliniken Berlin | Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für Allgemein- oder Viszeralchirurgie (Zusatzweiterbildung Proktologie) (w/m/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden)

 

Ihr Profil:

  • Facharztanerkennung Allgemein- oder Viszeralchirurgie
  • Zusatzweiterbildung Proktologie
  • Erfahrungen in der Chirurgie von CED- Patienten

Sie sind verantwortlich für:

  • Proktologische Sprechstunde
  • Proktologische Operationen
  • Funktionsdiagnostik des Enddarmes einschließlich Endosonografie
  • Kooperation mit der Klinik für Gynäkologie im Beckenbodenzentrum
  • Betreuung und Operation von CED-Patienten

Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Betriebliche Altersversorgung
Job-Ticket
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Wir bieten Ihnen eine Einbindung in die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit einer Perspektive auf eine OA-Position nach einem Jahr.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Klinik für Chirurgie
CA Dr. Th. Steinmüller
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

 

Ref.-Nr.: 234

Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder auch Psychiatrie

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e. V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.

Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in Berlin.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Die Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie und Abhängigkeitserkrankungen der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum 01.04.2018 einen

Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder auch Psychiatrie

für den Bereich Abhängigkeitserkrankungen in Voll- oder Teilzeit.

Im Bereich werden seit über 30 Jahren Entzugsbehandlungen von allen Suchtmitteln nach den Prinzipien des „Qualifizierten Entzugs“ durchgeführt.

Ihr Profil:

  • wir suchen einen erfahrenen und aufgeschlossenen Facharzt mit Freude am entsprechenden Fachgebiet, der sich engagiert ins Team einbringen möchte
  • der Erfahrung im Umgang mit Menschen hat
  • der hohe Verantwortungsbereitschaft übernimmt

Sie sind verantwortlich für:

  • eigenverantwortliches Arbeiten an allen Arbeitsplätzen
  • eigenverantwortliche Arbeitsplatzorganisation

Wir bieten:

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitten an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Herrn Dr. med. Ulrich Kleinau
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin
Schwerpunkt Gastroenterologie und Abhängigkeitserkrankungen
Drontheimer Straße 39 – 40
13359 Berlin

Gerne auch per E-Mail:

u.kleinau@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr.: 194

 

 

Fachärzte / Assistenzärzte (w/m/d) für die Anästhesiologie / Intensivmedizin / Schmerztherapie in Köpenick

Zur Verstärkung unseres Teams der DRK Kliniken Berlin | Köpenick suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Assistenzärzte und Fachärzte für Anästhesiologie / Intensivmedizin / Schmerztherapie (m/w/d)

Wir bieten:

  • Vielseitiges interdisziplinäres Arbeitsspektrum und Weiterbildung in den Bereichen der Anästhesiologie, interdisziplinären Intensivmedizin, notärztlichen Versorgung und Schmerztherapie
  • Familiäres und freundliches interdisziplinäres Arbeits- und Lernklima in einem tollen Team 
  • 4-jährige Weiterbildungsermächtigung in der Anästhesiologie  Rotationsmöglichkeit (DRK Westend/Mitte) zur Komplettierung des Facharztkataloges (Thoraxchirurgie, Kinderanästhesie)
  • Zusatzqualifizierung spezielle Intensivmedizin und Notfallmedizin
  • Flexible Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich nach Bereitschaftsdiensten sowie Mitarbeiter-orientierte Dienstplangestaltung
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung

Unser klinisches Spektrum:

In unseren modern ausgestatteten OP– und Kreißsälen führen wir pro Jahr ca. 8.000 Narkosen (Allgemeinanästhesien sowie zentrale und periphere Regionalanästhesieverfahren) in folgenden Fachbereichen durch.

  • Ausgedehntes Spektrum der großen Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Gynäkologie (inkl. Brustzentrum) und Geburtshilfe ( > 1000 Geburten/ Jahr)
  • Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Gefäßchirurgie (inklusive Aortenchiurgie)
  • Neurochirurgie
  • Interventionelle Kardiologie und Radiologie

Die komplett modernisierte interdisziplinäre Intensivstation mit 25 Intensiv-Betten bietet unter anästhesiologischer Leitung (24h-Facharztpräsenz) u.a. die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizin.

Zudem ist die Klinik für die Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeugs (NEF) der Berliner Feuerwehr zuständig und bietet auch hier die Möglichkeit die Zusatzqualifikation Notfallmedizin zu erwerben.

Ihre Aufgaben:

  • Anästhesiologische Versorgung der Patienten im ambulanten und zentralen OP sowie Kreißsaal
  • Intensivmedizinische Betreuung der Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation
  • Betreuung akuter und chronischer Schmerzpatienten
  • Besetzung der Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF)

Ihr Profil:

  • Facharzt oder Assistenzarzt (m/w) idealerweise mit erster Berufserfahrung in der Anästhesie und / oder Intensivmedizin
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Interesse an einer freundlichen und kooperativen interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen die Chefsekretärin Frau J.Gorek unter der Tel.-Nr. 030/3035-3310 gerne zur Verfügung.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Köpenick 
Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Chefärztin Frau Prof. Dr. C. Höhne
Salvador-Allende-Str. 2 - 8
12559 Berlin

E-Mail: c.hoehne@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr. D306/0618/77000

Assistenzarzt (m/w/d) für die Wiegmann Klinik

Zur Verstärkung des Teams der Klinik für Psychogene Störungen, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Standort Westend suchen wir ab sofort eine/einen

Assistenzarzt (w/m/d)

Wenn Sie folgendes Profil mitbringen, passen Sie gut als neuer Kollege (m/w/d) in unser Team:

  • Approbation
  • Weiterbildung zum FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit Schwerpunkt Tiefenpsychologie angestrebt
  • Promotion erwünscht
  • Psychotherapeutische, institutsgebundene Weiterbildung angestrebt
  • Interesse an komplexer integrativer psychosomatischer Patienten- behandlung
  • Erfahrung und Engagement in einem multiprofessionellen Team
  • Erfahrungen mit EDV

Sie sind verantwortlich für:

  • Ärztliche und psychotherapeutische Betreuung tagesklinischer/ stationärer Patienten
  • Diagnostik- und Therapieplanung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen
  • Beteiligung an Bereitschaftsdiensteng

Die adäquate Vergütung richtet sich nach unserem Haustarifvertrag.

Die Position ist in Teilzeit (30,0 Stunden/Woche) zu besetzen.

Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem angenehmen und teamorientierten Umfeld interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Psychogene Störungen, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Herr Dr. med. Robert Smolka, Telefon – 030/3035-5755 zur Verfügung.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Wiegmann Klinik
Klinik für Psychogene Störungen, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Chefarzt Dr. med. Robert Smolka
Spandauer Damm 130
14050 Berlin 

Gerne auch per E-Mail an: r.smolka@drk-kliniken-berlin.de

Ref.-Nr. 143