Neue Ausstellung in Köpenick
Berlin, 16.08.2011

Hiermit laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Eröffnung der Dokumentationsausstellung „70. Jahrestag des Entzugs der Approbationen aller jüdischer Ärztinnen und Ärzte 1938“. Die Exposition wird ab Mittwoch, den 24. August, um 17 Uhr im Foyer der DRK Kliniken Berlin am Standort...weiterlesen

Hilfe nach Bombenfund
Berlin, 07.07.2011

Köpenicker Klinik leistet Soforthilfe. 50 Köpenicker Bewohner des Pflegeheims „Bellevue“, die wegen des Bombenfundes und der Bombenentschärfung in Köpenick am 7. Juli 2011 ihre Einrichtung verlassen mussten, sind in der DRK Klinik Berlin | Köpenick aufgenommen worden.

Die meisten der...weiterlesen

Neue Therapien gegen Brustkrebs
Berlin, 04.07.2011

Brustkrebs ist weltweit die häufigste bösartige Tumorart der Frau. Im Jahr 2008 sind 2.726 Berlinerinnen am Mammakarzinom erkrankt, laut der Berliner Senatsgesundheitsverwaltung. Die DRK Kliniken Berlin bieten den betroffenen Frauen in ihren beiden Brustzentren im Klinikum Westend...weiterlesen

Ambulante Versorgung in Köpenick
Berlin, 29.06.2011

Auch nach der Schließung der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in Köpenick bleiben neben den stationären medizinischen Angeboten der DRK Kliniken Berlin auch ambulante Angebote erhalten. So gibt es Anschlussversorgungen in den Bereichen Neurochirurgie und physikalische und rehabilitative...weiterlesen

Wie geht es weiter mit der ambulanten medizinischen Versorgung in Köpenick?
Berlin, 27.06.2011

Die Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) der DRK Kliniken Berlin in Köpenick werden demnächst geschlossen. Über den Stand der Dinge und darüber, welche ambulanten medizinischen Angebote weiterhin aufrecht erhalten bleiben, darüber möchten wir Sie gern im Rahmen einer Veranstaltung in Köpenick am...weiterlesen

Neue Entwicklungen bei Hüftprothesen
Berlin, 24.06.2011

Tribologie Forum in den DRK Kliniken Berlin | Westend

Sind künstliche Hüftgelenke richtig eingesetzt, verschaffen sie den Patienten mehr Lebensqualität und -freude. Sind sie indes falsch implantiert, bekommen die Patienten gesundheitliche Probleme. Auch die unterschiedlichen Materialien von...weiterlesen

Trotz Wetterchaos: Mehr als 40 Teams beim Staffellauf
Berlin, 23.06.2011

Das beste Team der DRK Kliniken Berlin war unter den ersten 100 von 1389

Sie haben so skurrile Namen wie „Verfolgungswahn“, „Die Nichttherapierbaren“, „Kernspalter“ oder auch „Die schnellen Messer 1“. Und sie haben sich – trotz widrigster Wetterbedingungen ­– nicht abschrecken lassen, am 22. Juni...weiterlesen

Museums-Profis besuchen die DRK Kliniken Berlin | Westend
Berlin, 22.06.2011

Professor Dr. Eugen Blume, Leiter des Hamburger Bahnhofs – Museum für Gegenwart, Berlin und Cornelia Wieck, Kustodin am Museum Moritzburg, Halle, haben im Juni die neue Ausstellung „Bernd Koberling – Lichtfülle“ des Fördervereins „Kunst im Westend“ besucht. Sie haben sich nicht nur die...weiterlesen

Wunden, die nicht heilen
Berlin, 16.06.2011

„Fegt alle hinweg, die die Zeichen der Zeit nicht verstanden haben“ steht dort in großen roten Lettern. Daneben sind die behördlichen Dokumente abgebildet, die belegen, dass es die ärztlichen Spitzenverbände im Terror-Regime der Nazis sehr eilig hatten, ihren jüdischen Kollegen die berufliche...weiterlesen

Eröffnung einer Ausstellung in den DRK Kliniken Berlin | Westend am 15. Juni 2011
Berlin, 07.06.2011

Einladung zur Eröffnung der Dokumentationsausstellung „70. Jahrestag des Entzugs der Approbationen aller jüdischen Ärztinnen und Ärzte 1938“.

Am Mittwoch, den 15. Juni, findet um 18 Uhr im Foyer Hochhaus, Ebene 22, die Eröffnung der Ausstellung zum „70. Jahrestag des Entzugs der Approbationen...weiterlesen

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s