Ein bunter Strauß an Wünschen für Gesundheitssenatorin Dilek Kolat
Berlin, 27.02.2017

Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung zu Gast in den DRK Kliniken Berlin | Westendweiterlesen

Alle Jahre wieder...
Berlin, 31.01.2017

Bescherung auf der Kinderstation in den DRK Kliniken Berlin | Westendweiterlesen

DRK Kliniken Berlin | Köpenick rot-weiß:
Berlin, 18.01.2017

„Eiserne Knirpsenkabine“ heißt Union-Baby willkommenweiterlesen

Die Zentrale Notaufnahme in Mitte unter neuer Leitung
Berlin, 01.01.2017

Am 01.01.2017 übernimmt Dr. med. Ulrike von Arnim die Leitung der Zentralen Notaufnahme der DRK Kliniken Berlin | Mitte. weiterlesen

Prüfung mit "sehr gut" bestanden
Berlin, 28.12.2016

Unsere Pflegeeinrichtung hat die Qualitätsprüfung des MDK erneut mit dem Ergebnis 1,1 abgeschlossenweiterlesen

Nabelschnurblutspenden aus Köpenick retten Leben
Berlin, 22.12.2016

Kreißsaal der DRK Kliniken Berlin | Köpenick unterstützt die DKMSweiterlesen

Arzt-Patienten-Gespräch: Schlaganfall
Berlin, 14.12.2016

Die Behandlung des akuten Schlaganfalls und welche neuen Therapien zur Verfügung stehen, das ist das Thema bei unserem Arzt-Patienten-Gespräch in den DRK Kliniken Berlin | Köpenick beantwortet werden.

Patienten, Interessierte und Angehörige sind herzlich zu der kostenlosen...weiterlesen

Endlich Nichtraucher!
Berlin, 07.12.2016

Wie gelingt es, für immer vom Glimmstängel wegzukommen? Auf diese relevante Frage gibt am Mittwoch, den 7. Dezember 2016 in der Zeit von 16 bis 17 Uhr Heike Baron allen Interessierten Antworten.

Heike Baron ist Diplom-Psychologin und Psychoonkologin und begleitet Tumorpatienten und deren...weiterlesen

Mutmacher
Berlin, 06.12.2016

Eine Krebserkrankung ist für den Betroffenen und die Angehörigen zunächst ein schwerer Schicksalsschlag. Im von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifizierten Brustzentrum in den DRK Kliniken Berlin | Köpenick erhalten Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind eine hervorragende medizinische...weiterlesen

Informationen zur Entwicklungsstörung der Harnröhe (Hypospadie)
Berlin, 03.12.2016

Die Hypospadie ist eine angeborene Entwicklungsstörung der Harnröhre. Etwa ein Kind von 300 neugeborenen Jungen leidet an einer solchen Erkrankung.

Wann eine Operation angezeigt ist, welches OP-Verfahren geeignet ist und was Kind und Eltern im Krankenhaus erwartet, darüber informiert die...weiterlesen

Treffer 1 bis 10 von 679