Symposium zur Schlafmedizin

Berlin, 04. Mai 2012
Dr. med. Katrin Pilz

Zu einem Symposium der Berlin-Brandenburgischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung e.V. möchten wir Fachpublikum ganz herzlich am Mittwoch, den 9. Mai 2012 ab 17 Uhr einladen. Die Veranstaltung befasst sich mit dem Thema „Nichtinvasive Beatmung“. Diese hat mittlerweile einen hohen Stellenwert in der Lungenheilkunde erreicht und wird nicht nur bei Patienten mit Atemwegsstörungen, sondern zunehmend auch bei anderen Indikationen eingesetzt. Dies und die Probleme, die dabei auftreten können, wollen wir in diesem Symposium gemeinsam diskutieren. Nach der Begrüßung durch Professor Dr. med. Peter Dorow, dem ersten Vorsitzenden der Berlin-Brandenburgischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung e.V. halten die Oberärzte der Klinik für Innere Medizin – Pneumologisches und Schlafmedizinisches Zentrum, Kardiologie, Dr. med. Katrin Pilz, Dr. med. Philipp Meissner, Dr. med. Mi-Ri Kim und Dr. med. Matthias Franz Vorträge zum plötzlichen Atemstillstand im Schlaf (Obstruktive und zentrale Schlafapnoe).

Fachkolleginnen und -kollegen sind herzlich eingeladen zu dem Symposium.

Ort: DRK Kliniken Berlin | Mitte
Drontheimer Straße 39-40
Pneumologisches und Schlafmedizinisches Zentrum
13359 Berlin
Tel.: (030) 3035 – 6305 und (030) 3035 – 6306
Fax: (030) 3035-6309
E-Mail: prof.dorow@drk-kliniken-berlin.de

>>> Den Flyer zu der Veranstaltung finden Sie hier.