Schnupperkurse im Brustzentrum

Berlin, 18. September 2012

Das Team vom zertifizierten Brustzentrum der DRK Kliniken Berlin | Westend lädt Patientinnen und Interessierte ganz herzlich am Dienstag, den 16. Oktober 2012 von 17 bis 20 Uhr zu der Veranstaltung „Integrative Onkologie – Selbstheilungskräfte aktivieren“ ein. Die leitende Ärztin des Brustzentrums, Dr. med. Ursula Makowiec, betont, dass sie an dem Tag komplementäre Therapien zur Schulmedizin vorstellen möchte. „Durch mehrere Vorträge wollen wir Ihnen darstellen, wie eine ganzheitliche Behandlung zum Wohlbefinden beiträgt, die Selbstheilungskräfte unterstützt und zum Heilungsprozess beitragen kann.“ Diätassistentin Babette Müller wird darüber sprechen, was man am besten in seinen Einkaufswagen packt und die Chefärztin des zertifizierten Brustzentrums der DRK Kliniken Berlin | Köpenick, Dr. med. Anke Kleine-Tebbe referiert über "Bewegung und Sport bei Brustkrebs“. Nach der Theorie geht es in die Praxis. Besucherinnen können an Schnupperkursen teilnehmen.  Diese beginnen ab 18.30 Uhr und geboten werden Entspannungsübungen, Gymnastik, Yoga, Reiki, Qigong, Ernährung und Hautpflege. Sie sind herzlich willkommen! Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung.

Ort: DRK Kliniken Berlin | Westend
Aula des Bildungszentrums für Pflegeberufe, Haus 5
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Kontakt und Information
Birgit Kuschmirz oder Schwester Angelika Wall (Brustfachschwester, Breast Care Nurse)
Tel.: (030) 3035-4924 oder -5911