Neujahrstreffen in Köpenick

Berlin, 18. Januar 2013

Sie ist das tragende Konstrukt des menschlichen Körpers – die Wirbelsäule. Sie bildet nicht nur die knöcherne Mitte des Körpers, sondern verbindet auch andere Teile des Skeletts miteinander. Zudem umhüllt die Wirbelsäule das Rückenmark. Verletzungen oder Erkrankungen der Wirbelsäule können gravierende Folgen haben. Auch bei dem 14. Neujahrstreffen der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie der DRK Kliniken Berlin  | Köpenick  geht es um die Wirbelsäule, Wirbelsäulenverletzungen, Bandscheibenoperationen und die Therapie von Wirbelbrüchen. Zu dem Symposium lädt der Chefarzt der Klinik, Dr. med. Falk Reuther, ganz herzlich Kolleginnen und Kollegen aus Klinik und Praxis ein.

Das Neujahrstreffen ist am
Mittwoch, den 23. Januar 2013
im Grünau Hotel
Kablower Weg 87
in 12526 Berlin

>> Das Programm finden Sie hier.

Veranstalter:
DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Chefarzt Dr. med. Falk Reuther
Salvador-Allende-Straße 2-8
12559 Berlin
Sekretariat: Nadine Gomert
Tel.: (030) 3035 – 3313
Fax.: (030) 3035 – 3308
unfallchirurgie@drk-kliniken-koepenick.de