Neuer Leiter Servicebereich Krankenhausbau und -technik der DRK Kliniken Berlin ist Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtschaftsing. Dieter Jaeckel

Berlin, 15. Mai 2008

Von: Angela Kijewski

Dipl.-Ing. Dieter Jaeckel war zuvor 18 Jahre in der Schlosspark-Klinik und Park-Klinik Weißensee als Technischer Direktor tätig und übernimmt die Position zum 1. 5. 2008 von Dipl.-Ing. Wilhelm Baeck, der nach rund 25 Jahren erfolgreicher und hoch geschätzter Tätigkeit für die DRK Kliniken Berlin in den Ruhestand geht.

Herr Jaeckel hat eine ganzheitliche Sichtweise auf das Thema Krankenhausbau. Der Diplom Ingenieur und Diplom Wirtschaftsingenieur interessiert sich für den gesamten Lebenszyklus einer Gesundheitsimmobilie. Von der Planung über die Errichtung bis zur Nutzung und darüber hinaus gehende Veränderungen, wie Rückbau, Erweiterung o.ä. sind alle Phasen gleichermaßen wichtig und spannend. Herr Jaeckel lehrt zudem an der Technischen Fachhochschule Berlin (TFH) über Gebäudemanagement.

"Die große Vielfalt der Gesundheitsimmobilien der DRK Kliniken Berlin reizt mich an meiner neuen Aufgabe ganz besonders. An allen Standorten ist der Wandel durch kleinere und größere Baumaßnahmen spürbar" sagt der 55-jährige Berliner.  "An Bewährtes anzuknüpfen ist mir wichtig, daher begrüße ich die längere Übergangszeit gemeinsam mit Herrn Baeck. So können die laufenden Projekte in Ruhe und Sorgfalt übergeben werden".