Mit Teamgeist an die Spitze

Berlin, 30. Juni 2015

Das Sieger-Team "TeamGeist" mit der Trophäe


Alle sitzen in einem Drachenboot...


Paddeln, was die Muskeln hergeben

Der VIII. Drachenbootcup am Freibad Wendenschloss stand wieder ganz im Zeichen des sportlichen Wettbewerbs. Insgesamt neun Teams hatten sich zu dem Wettkampf der DRK Kliniken Berlin | Köpenick auf dem Wasser am Samstag, den 27. Juni 2015 angemeldet.

Zu den Mannschaften gehörten die „Kaiserschnidden“, ein starkes Team aus der Frauenklinik, die Mannschaft „TeamGeist“, eine ebenso starke Truppe mit Mitarbeitern aus der Neurologie, „Die Messerscharfen Drachenjäger“ mit Kollegen aus der Allgemeinchirurgie, „Die Schlafmützen“, ein Team aus der Anästhesie, die „Lange Wartezeit“, eine gemischte Mannschaft aus Kollegen der Zentralen Notaufnahme und des Bildungszentrums, die „Polyträumer“, ein Team aus der Unfallchirurgie, die „Schuldrachen“, Mitarbeiter aus dem Bildungszentrum, „Die Seepferdchen“, eine gemischte Truppe aus dem Westend und aus Köpenick und „Die morschen Knochen“, ein Team aus der Geriatrie.

Vorgestellt wurden alle Mannschaften zu Beginn des sportlich-fröhlichen Köpenicker Mitarbeiterfestes von Herrn Dr. Hartmut Kern, Ärztlicher Leiter und Astrid Weber, Pflegdienstleiterin.

Etwa 400 Mitarbeiter haben insgesamt an dem Mitarbeiterfest teilgenommen. Geboten wurde aber noch viel mehr als nur das Wettpaddeln: Für alle Mitarbeiter war ein großes Büfett aufgebaut mit appetitlichen Salaten, frisch Gegrilltem und einem großen Kuchenbüfett. Neben dem kulinarischen Angebot lockte das künstlerische: Die Band „Eiszeit“ alias „Auszeit“ rockte auf der Bühne und die jüngsten Besucher wurden im Kinderzelt auf Wunsch mit bunten Gesicherten in kleine Tiger oder Schmetterlinge verwandelt. An der Torwand des 1. FC Union konnte jeder Mal seine Fähigkeiten als Torschütze ausprobieren. Manche machten es sich aber auch einfach nur im Strandkorb oder im Sand gemütlich.

Das spannende Drachenkopf- an Drachenkopfrennen entschied sich dann am späten Nachmittag. Feierlich gab die Krankenhausleitung die Sieger bekannt, die die begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen durften.

Auf Platz eins kam das Team „TeamGeist“, den zweiten Platz belegten die „Die Schlafmützen“ und gleich dahinter auf Platz drei landeten die „Kaiserschnidden“.

Herzlichen Glückwunsch den Platzierten und allen Teilnehmern. Allen fleißigen Helfern, insbesondere Frau Matthieu, ebenfalls ein großes Dankeschön für diesen schönen Samstag am und auf dem Wasser.