Ihr gutes Recht – Infoveranstaltung des Lungenkrebszentrums

Berlin, 06. November 2013

Speziell für die Behandlung von Patienten mit Lungenkrebs ist das zertifizierte Lungenkrebszentrum der DRK Kliniken Berlin an unserem Klinikstandort in Mitte von Professor Dr. med. Peter Dorow einst gegründet worden. Das Kompetenzzentrum wird von Privatdozent Dr. med. Paul Schneider geleitet. Ziel ist es, durch den Zusammenschluss von Spezialisten Patienten eine umfassende und individuell maßgeschneiderte Behandlung nach dem neuesten Stand der Medizin anzubieten.

 

Der Lungenkrebs gehört in der Bundesrepublik Deutschland zu den häufigsten bösartigen Erkrankungen. Im Jahr 2006 erkrankten nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts in Berlin etwa 32.500 Männer und 14.600 Frauen an dieser Krebsart.

 

Im Rahmen der Informationsveranstaltungen des Lungenkrebszentrums der DRK Kliniken Berlin | Mitte laden wir am Mittwoch, den 6. November 2013 zu einer kostenlosen Veranstaltung ein.

Sibylle Süß, Dipl.-Sozialarbeiterin und Dipl.-Sozialpädagogin informiert Betroffene und Angehörige über Reha, Rente und Schwerbehindertenausausweis. In der Informationsveranstaltung mit dem Titel: „Ihr gutes Recht – Nachteilausgleich und Rehabilitation“ erhalten Interessierte wertvolle Tipps für ihren Alltag.

 >>>>Das gesamte Programm finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
DRK Kliniken Berlin | Mitte
Haus G, Tagesraum Station 7
16 bis 17 Uhr
Drontheimer Straße 39 – 40
13359 Berlin

Kontakt:
DRK Kliniken Berlin | Mitte
Lungenkrebszentrum
Leitung: PD Dr. med. Paul Schneider
Stellv. Leitung: Professor Dr. med. Peter Dorow
Drontheimer Straße 39 – 40
13359 Berlin
Tel.: 030/3035 – 6405