Herz unter Druck

Berlin, 22. November 2011

Patientenseminar am 23. November ab 18 Uhr in den DRK Kliniken Berlin | Westend


Patienteninformationsabend am 23. November 2011 ab 18 Uhr


Deutsche Herzwochen auch in den DRK Kliniken Berlin

Eine Informationsveranstaltung des Teams der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Kardiologie, für Betroffene, ihre Angehörigen und diejenigen, die gar nicht erst Betroffene werden wollen...

Die DRK Kliniken Berlin | Westend unterstützen die bundesweiten Herzwochen mit einem Informationsabenden für Patienten und Angehörige. Am Mittwoch, den 23. November 2011 informiert Sie ab 18 Uhr Dr. med. Ralph Schoeller, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin - Schwerpunkt Kardiologie und Ärztlicher Leiter der DRK Kliniken Berlin | Westend über die Entstehung und die individuellen Untersuchung des hohen Blutdrucks.

In weiteren Vorträgen beraten Sie unsere Fachärzte:

Wie entsteht der hohe Blutdruck? Was ist Blutdruck und bei wem ist er erhöht?
mit Oberarzt Dr. med. Oliver Senf

Folgen und Risiken des hohen Blutdrucks: Warum ist ein zu hoher Blutdruck schädlich?
mit Dr. med. Mira Dugas

Wie wird hoher Blutdruck diagnostiziert und wann muss er behandelt werden?
mit Dr. Christian Lingemann

Wie wird  Bluthochdruck behandelt? Lebensstil, Medikation und neue Therapieformen
mit Dr. Alexander Dyck

Unsere Kardiologen informieren Sie über Bluthochdruck und den neuesten Stand zu Diagnostik und Therapie.Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen für Ihre individuellen Fragen zum Thema gerne zur Verfügung.

Veranstaltungsort:

DRK Kliniken Berlin | Westend
Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Großer Hörsaal

Klinik für Innere Medizin - Schwerpunkt Kardiologie
Chefarzt Dr. med. Ralph Schoeller
Tel.: (030) 3035 - 4305
E-Mail: kardiologie@drk-kliniken-westend.de

Wir laden Sie herzlich ein! Kein Voranmeldung nötig; mehr Informationen finden Sie hier.