Forum Endoprothetik

Berlin, 09. August 2012

Das Hüft- zählt ebenso wie das Kniegelenk zu den großen Gelenken beim Menschen. Der Oberschenkelknochen und das Becken bilden die knöchernen Gelenkpartner beim Hüftgelenk. Verschleißt der Gelenkknorpel entstehen Schmerzen und die Bewegungsfreiheit wird eingeschränkt. In schweren Fällen ist auch der Ersatz des eigenen durch ein künstliches Gelenk nötig. Für Fachmediziner wie den Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie der DRK Kliniken Berlin | Westend, Dr. med. Thilo John, ist nicht nur die sichere knöcherne Einheilung von Implantaten wichtig, sondern auch die Schaftform und die Materialien der Prothesen spielen eine Rolle. Über diese und weitere Fachthemen werden Chefarzt Dr. med. Thilo John, Oberarzt Dr. med Marcus Reinke (Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie der DRK Kliniken Berlin | Westend), Dr. Olaf Meyer (Zentrum für Oberflächenersatz der DRK Kliniken Berlin | Köpenick) und Professor Dr. med. Michael Faensen mit Kollegen beim „Forum Endoprothetik Osseointregration“ am Freitag, den 31. August 2012 im Großen Hörsaal in den DRK Kliniken Berlin | Westend diskutieren. Das ganztätige Symposium beginnt um 9 Uhr. 

Fachmediziner sind sehr herzlich eingeladen.

>> Das gesamte Programm zu der Veranstaltung finden Sie hier. 

Anschrift:
DRK Kliniken Berlin | Westend
Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Tel.: (030) 3035 – 4594
Fax.: (030) 3035 – 4597
oberflaechenersatz@drk-kliniken-berlin.de