Festliche Einweihung der umgebauten und neugestalteten Entbindungsabteilung in den DRK Kliniken Berlin | Park-Sanatorium Dahlem

Berlin, 31. Januar 2008

Im Park-Sanatorium Dahlem wurde am 30. Januar 2008 in Anwesenheit von Frau Oberin Schäfer-Frischmann Herrn Dr. Jendges und Herrn Dr. Meckies die neugestaltete Entbindungsabteilung feierlich eingeweiht.

Von: Angela Kijewski

Es gibt bekanntlich viele gute Dinge, die neun Monate brauchen, ehe sie das Licht der Welt erblicken. Was die Entbindungsabteilung im Park-Sanatorium Dahlem betrifft, so haben die DRK Kliniken Berlin nach der abschließenden Umsetzung der Übernahme im April des vergangenen Jahres mit dem Park-Sanatorium Dahlem einen gelungenen Integrationsprozess innerhalb von 9 Monaten vollzogen, der viele Veränderungen in den Patientenabläufen, in der Pflege, in der Verwaltung und so fort mit sich gebracht hat. Auch die beiden neu gestalteten Kreißsäle, ein neues Vorwehenzimmer sowie ein komplett umgebautes Badezimmer, die nunmehr umgesetzt wurden, war eines der zentralen Versprechen der Geschäftsführung der DRK Kliniken Berlin, welches im Rahmen der Integration des Park-Sanatoriums Dahlem in die DRK Kliniken Berlin eingelöst wurde. Im Ergebnis kann man sagen: Nach neun Monaten ist eine wirklich schöne Räumlichkeit entstanden, die zu einer weiteren Stärkung der Geburtshilfe in Dahlem beitragen wird.

Im Übrigen ist auch das zweite wesentliche Versprechen zwischenzeitlich umgesetzt: die DRK Kliniken Berlin haben für alle Belegärzte eine besondere, in Deutschland bislang einmalige Versicherungslösung erreicht, die ärztlicherseits positiv aufgenommen wurde und im weiteren Ergebnis eine engere Bindung zwischen dem Park-Sanatorium Dahlem und seinen Belegärzten bewirkt.