Epilepsiezentrum im Westend ist erneut zertifiziert

Berlin, 24. Juni 2014

Das Qualitätssiegel für das Epilepsiezentrum wurde erneut für die Dauer von fünf Jahren verliehen.


Zertifikat Epilepsiezentrum

Nach der Erstzertifizierung 2009 ist das Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche unter der Leitung von Dr. med. Axel Panzer nach der Prüfung durch die gemeinsame Zertifizierungskommission der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie e.V. und der Arbeitsgemeinschaft für prächirurgische Epilepsiediagnostik und operative Epilepsietherapie e.V. zertifiziert worden.

Das Zertifikat wurde erneut für die Dauer von fünf Jahren verliehen. Der Andrang auf das Fachzentrum ist weiterhin sehr groß und zeigt die fachliche Qualität, aber auch das persönliche Engagement aller Beteiligten unseres Klinikums: dem Team Epileptologie / Neuropädiatrie am Hedwig von Rittberg Zentrum im Verbund mit der Kinderklinik in der fachübergreifenden Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder-und Jugendpsychiatrie, der Radiologischen Klinik, der Abteilung für Labormedizin und den weiteren Fachabteilungen auf dem Campus Westend.

Inzwischen gibt es in der Bundesrepublik 18 zertifizierte Epilepsiezentren (Kinder und Erwachsene), von denen nur 4 weitere an Kinderkliniken angegliedert sind. Aufgrund der vielfältigen Ätiologie und Komorbidität gerade bei Säuglingen und Kleinkindern ist dieses Modell jedoch für die medizinische Qualität und Patientenorientierung von Vorteil - was wir in der täglichen Arbeit erleben. Neben der medizinischen Diagnostik und Therapie werden die Kinder, Jugendliche und deren Familien in der Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen durch die Erkrankung Epilepsie unterstützt. Unsere gute Reputation ist immer auch Motivation zur Verbesserung und Weiterentwicklung.

DRK Kliniken Berlin | Westend
Hedwig-von-Rittberg-Zentrum für Kinder und Jugendliche
Epilepsie-Zentrum / Neuropädiatrie

Leiter des Zentrums Dr. med. Axel Panzer  

Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Tel.: (030) 3035 - 5700