Dr. Jörg Schreier ist neuer Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe an den DRK Kliniken Berlin | Köpenick

Berlin, 04. Januar 2008

Zum 1. Januar 2008 übernimmt Dr. med. Jörg Schreier als Chefarzt die Leitung der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und des Brustzentrums an den DRK Kliniken Berlin | Köpenick.

Dr. Schreier war zuvor knapp fünf Jahre als Leitender Oberarzt in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der DRK Kliniken Berlin | Westend tätig und dort als hervorragender Operateur bekannt.

Von: Angela Kijewski

Dr. Schreier übernimmt den Chefarztposten von Priv.-Doz. Dr. Gerd Räber, der die Frauenklinik rund 14 Jahre erfolgreich leitete und jetzt in den Ruhestand getreten ist.

Nach dem Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität in Berlin begann Dr. Schreier seine ärztliche Tätigkeit in der Gynäkologisch-Geburtshilflichen Abteilung des Krankenhauses Bernau.

Im Anschluss an seine Promotion, die er „cum laude“ abschloss, ging Dr. Schreier an das St-Joseph-Krankenhaus in Berlin-Tempelhof und machte dort seinen Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe. Anschließend arbeitet er als Oberarzt an der Frauenklinik des Friedrich-Ebert-Krankenhauses in Neumünster und als leitender OA in der Frauenklinik am Klinikum Wetzlar. Hier bildete er sich fakultativ weiter im Bereich der speziellen operativen Gynäkologie/gyn. Onkologie.
Im Zentrum der fachlichen Ausrichtung von Chefarzt Dr. Schreier steht die laparoskopisch- gynäkologische, die Mamma- und rekonstruktive Beckenbodenchirurgie sowie die gyn. Onkologie,.

"Die Frauenklinik hier in Köpenick ist gut aufgestellt und hat eine sehr solide Basis. Ich freue mich auf die neue Aufgabe." sagt Dr. Schreier. "Mir liegt insbesondere die Geburtshilfe am Herzen. Es ist wichtig, diese weiter voran zu bringen. Es ist mein Ziel, die bestehenden Spezialisierungen der Klinik in der Gynäkologie und der Mammachirurgie aus zu bauen und neu zu akzentuieren, z.B. durch die Erschließung neuer Felder in der Frauenheilkunde."

Mit  Dr. Jörg Schreier als Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und des Brustzentrums ist ein weiterer Generationenwechsel in unserer Klinik in Köpenick vollzogen. Fünf Chefärzte und eine Chefärztin der jüngeren Generation sind jetzt hier am Start – eine zukunftsweisende Aufstellung für die DRK Kliniken Berlin | Köpenick.