Die letzte Tanzstelle vor der Weihnachtsgrenze

Berlin, 20. Dezember 2013

ECHTE ÄRZTE am 20. Dezember 2013

Dass Ärzte nicht nur Kranke wieder gesund machen können, sondern mit Musik für viel Freude sorgen, das beweist die Mediziner-Rock-Band „Echte Ärzte“ aufs Neue beim diesjährigen Weihnachtsrockkonzert am 20. Dezember 2013. Der Titel „Die letzte Tanzstelle vor der Weihnachtsgrenze“ hat sich bewährt. Schon beim Betrachten des Einladungsflyers bekommt man gute Laune. In Anlehnung an Supertramps Cover „Crisis? What Crisis?“ haben sich die Bandmitglieder am Wannsee in Liegestühle gelegt. Die Industriekulisse am Horizont wurde kurzerhand ins Bild montiert. Der Titel: „Christmas? What Christmas?“ Was sonst?!

Zur Band gehören Dr. med. Katharina Blümchen (Gesang), PD Dr. med. Bernd Frericks (Saxophon), Professor Dr. med. Thomas Lempert (Gitarre), Privatdozent Dr. med. Arpad von Moers, (Saxophon), Professor Dr. med. Bodo Niggemann, (Schlagzeug), Dr. med. Stefan Neuber, (Keyboards), Dr. med. David Ottlitz (Trompete), Dr. med. Akosua Sapong (Gesang), Dr. med. Markus Schmitt (Bass), Dr. med. Thomas Schnellbacher, (Percussion und Gesang). SPECIAL GUEST ist dieses Mal: Dr. med. Ute Staden, (Akkordeon),
Auch in diesem Jahr kommt der Erlös des Abends (Karten für Realos 10 Euro, für Pfundis 20 Euro) einem guten Zweck zu Gute und geht an das Arztmobil der Caritas.


Die letzte Tanzstelle vor der Weihnachtsgrenze
20. Dezember 2013 ab
19 Uhr Einlass, Beginn 20 Uhr
im Astra Kulturhaus
in der Revaler Straße 99
in 10245 Berlin

Karten sind erhältlich an der Abendkasse und ab dem 1. Dezember an folgenden Vorverkaufsstellen:
Charité Campus Virchow Klinikum Neurologisch-Neurochirurgische Poliklinik Mo-Fr. 8.00 bis 16 Uhr. Schlosspark-Klinik Sekretariat Neurologie Mo 14.00 bis 16.00 Uhr, Di 10 bis 12 Uhr. DRK Kliniken Berlin | Westend Sekretariat der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Mo.-Fr. 8 bis 16.30 Uhr, Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow, Sekretariat der Kinder und Jugendabteilung Ludwigsfelde Mo.- Fr. 7.30 Uhr bis 15 Uhr. Kinderarztpraxis Schnellbacher Potsdam.

>> Den Flyer finden Sie hier.