Die DRK Kliniken Berlin | Westend erhielten das Qualitätssiegel der Techniker Krankenkasse für überdurchschnittliche Patientenzufriedenheit

Berlin, 15. Oktober 2009

Der ärztliche Direktor des Standortes, Professor Kentenich, der Verwaltungsleiter, Herr Korge, und die Pflegedienstleiterin, Frau Voelz, sowie einige leitende Pflegekräfte und Mitarbeiterinnen der Qualitätssicherung nahmen das Zertifikat erfreut entgegen.




Grundlage der Auszeichnung ist eine aktuelle Umfrage, die sich auf das vergangene Jahr bezieht, unter rund 160.000 Versicherten für den Klinikführer der TK.

Manon Austenat, stellvertretende TK-Chefin in Berlin und Brandenburg: "Unser Ziel ist es, den Patienten bei der Wahl eines Krankenhauses mit dem Klinikführer eine übersichtliche Entscheidungshilfe zur Verfügung zu stellen. Patienten, die im DRK-Westend behandelt werden, sind deutlich zufriedener als Patienten anderer Krankenhäuser."

Im TK-Klinikführer finden sich detaillierte Informationen über mehr als 2.000 Krankenhäuser in ganz Deutschland. Mehr als 620 Kliniken werden außerdem hinsichtlich der Zufriedenheit der Patienten in den Kategorien allgemeine Zufrie-denheit, Behandlungsergebnis, medizinisch-pflegerische Versorgung, Information und Kommunikation sowie Organisation und Unterbringung abgebildet. Nur diejenigen Krankenhäuser, die in allen fünf Kategorien überdurchschnittlich gut abgeschnitten haben, werden von der TK mit einem Qualitätssiegel ausgezeich-net. In Berlin und Brandenburg erhalten insgesamt 16 Kliniken diese Urkunde.

Unsere Klinik am Standort Westend hat ein Qualitätssiegel bekommen, weil sie zu den besten Kliniken in Berlin gehört. Die allgemeine Zufriedenheit mit dem Krankenhaus im Jahre 2008 lag bei 82,9%, wobei eine hohe Anzahl der Befragungen berücksichtigt werden konnte (1489 berücksichtige Einzelantworten).
Dieser Wert lag über dem Wert aller Krankenhäuser in Berlin im Jahre 2008 (79,1%) und auch deutlich höher als bei Kliniken der Maximalversorgung (Vivantes) sowie insbesondere der Universitätskliniken (Charité).

"Besonders erfreulich ist es" sagt Professor Kentenich, als ärztlicher Leiter des Hauses "dass auch in allen Untergruppen (z.B. medizinisch-pflegerische Versorgung, Behandlungsergebnisse etc.) die DRK Kliniken Berlin | Westend über dem Ergebnis der Region Berlin lagen. Insgesamt ein sehr positives Ergebnis, nicht nur für Ärztinnen und Ärzte und Schwestern und Pfleger, sondern für das gesamte Krankenhaus, da auch die Zufriedenheit mit Organisationabläufen, Unterbringung sowie Information und Kommunikation abgefragt wurde."