Das große Kunstfest "Ein Tag im Juni" im Westend am Freitag, 4.6. von 14 bis 22:00

Berlin, 01. Juni 2010

Ein buntes Rahmenprogramm rund um das Werk des amerikanischen Arzt und Dichters "William Carlos Williams" mit Lesungen von Otto Sander, Jazzprogramm, Lyrikwerkstatt und der Band "Echte Ärzte".


In unserer Reihe „Ärzte und große Dichter“ feiern wir nach Gottfried Benn und Alfred Döblin den Amerikaner William Carlos Williams (1883-1963) mit einem Kunstfest am 4. Juni 2010.

Williams Carlos Williams war mit Leidenschaft Landarzt in der Kleinstadt Rutherford bei New York und mit seinem dichterischen Werk hat er die moderne amerikanische Lyrik begründet. Heute steht er als Dichter unangefochten im Olymp der Lyrik der Moderne.

Williams hat, wie sein Zeitgenosse Gottfried Benn, immer als Arzt in eigener Praxis gearbeitet und wollte nie die Medizin für die Kunst aufgeben. Seine Gedichte und Geschichten geben seinen Enthusiamus für den Menschen eindrücklich wieder.

Die Höhepunkte des Programms sind:

  • Da William Carlos Williams einer der bedeutendsten Dichter Amerikas ist, gibt sich der amerikanische Botschafter die Ehre, das Fest zu eröffnen.
  • Der berühmte Schauspieler Otto Sander liest Gedichte und Geschichten.
  • Ein Medizinhistoriker und ein Amerikanist geben uns Einblick in das Werk von William Carlos Williams.
  • Prof. Kentenich und Prof. Niggemann interpretieren gemeinsam mit dem Experten Michael Krüger Gedichte von Williams.
  • Weitere "Westender" treten mit Musik, Lesungen und Diskussionen auf.
  • Und zum abendlichen Abschluss des Festes spielt wieder die Band
    "Echte Ärzte
    "!

Unser Engagement für Gesundheit und Heilung verbindet sich mit der Überzeugung, dass Kunst hilft, die Lebensfreude des Menschen zu wecken.
Die Gedichte des Landarztes William Carlos Williams tun dies sicherlich.
Das Kunstfest wird Sie für einen bedeutenden Dichter begeistern.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, das ausführliche Programm finden Sie hier als PDF zum Download.

Veranstaltungsort:
Parkaue, Hörsaal und Aula in den DRK Kliniken Berlin | Westend
Spandauer Damm 130
14050 Berlin