Das erfolgreiche Rauchfrei Programm jetzt auch im Westend - Informationsveranstaltung am 11.02. in der Aula - Nutzen Sie die Chance endlich unabhängig zu werden

Berlin, 09. Februar 2009

Nach drei erfolgreichen Kursen des "Rauchfrei Programms" in Köpenick bekommen nun auch die Charlottenburger Raucherinnen und Raucher die Chance, sich mithilfe dieses Kursprogramms von ihrer Sucht zu befreien.

Von: Angela Kijewski


Am 11. Februar 2009 findet um 19.00 Uhr in der Aula des Bildungszentrums eine Informationsveranstaltung zu den Kursinhalten mit der Dipl.-Psch- Sabine Noack-Schönian statt.

Bei ausreichendem Interesse wird zeitnah ein Kurs nach dem "Rauchfrei Programm" in den DRK Kliniken Berlin | Westend durchgeführt.

Dieser umfasst 7 Gruppensitzungen á 1, 5 Stunden sowie zwei individuelle Telefonberatungen. In den ersten vier Sitzungen wird der Tag des Rauchstopps gut vorbereitet. Alle Gruppenteilnehmer beenden das Rauchen am gleichen Tag und treffen sich danach noch dreimal um ihre neu gewonnene Freiheit als rauchfreie Person zu stabilisieren.

Erfolgreichen Kursteilnehmern war es besonders wichtig, eine neue Freiheit zu gewinnen, ihre Gesundheit zu verbessern bzw. Gesundheitsschäden vorzubeugen. Die Geldersparnis war ein gern in Kauf genommener Zusatzeffekt.

Geholfen haben die vielen Tipps zur Verhaltensänderung und vor allem die gegenseitige Unterstützung innerhalb der Gruppe.

Werden auch sie 2009 rauchfrei.

Kosten: 140 € + 18 € Kursmaterial. Viele Krankenkassen erstatten einen Teil der Kosten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
Tel.: 030 - 3035 3525
E-Mail: s.noack@drk-kliniken-berlin.de

Lesen Sie hierzu auch den Artikel im Tagesspiegel vom 9.2.2009 über Frau Noack-Schönian als "Die Rauchentwöhnerin".