Bilder, die auf dem Kopf stehen

Berlin, 30. Januar 2013

Der Förderverein „Kunst im Westend" – eine Initiative der DRK Kliniken Berlin | Westend – eröffnet die neue Ausstellung:früh. jetzt“ Druckgraphiken von Georg Baselitz am Mittwoch, 20. Februar 2013, um 18 Uhr und lädt Sie dazu herzlich ein.

Ort: Casino der DRK Kliniken Berlin I Westend
Hochhaus, Ebene 22W
Spandauer Damm 130, 14050 Berlin
Einfahrt: Fürstenbrunner Weg

Kürzlich stand über den weltberühmten deutschen Maler Georg Baselitz in einer Zeitung zu lesen: „Jede bedeutende Kunstsammlung in Europa und Amerika besitzt seit den 1980er Jahren mindestens einen Baselitz.“ Das Westend Krankenhaus hat schon seit 1970 ein großes Werk von Georg Baselitz. Damals gab es zur Eröffnung des Hochhauses auf dem Campus Westend einen Kunst-am-Bau-Wettbewerb, den Georg Baselitz mit seinem eindrücklichen Bild „Lebenskraft“ gewann.

Unsere Ausstellung der Druckgraphik von Georg Baselitz knüpft daran an und zeigt deshalb ganz frühe Druckgraphiken und ganz aktuelle Blätter, die in Berlin bisher nicht zu sehen waren.

Seine berühmt gewordene Umkehrung der Figur gewinnt im Kontext des Krankenhauses eine auf den ersten Blick nicht sichtbare Bedeutung: Wird man krank, verliert man den vertrauten Boden unter den Füßen, verliert Halt und Orientierung. Die Bilder werden hier zu einem Sinnbild, das zum Nachdenken anregt und bei der Gesundung helfen kann. Genau das ist der interdisziplinäre Ansatz, weshalb wir Kunst im Krankenhaus ausstellen.

Ansprechpartner und Kurator für „Kunst im Westend" – eine Initiative der DRK Kliniken Berlin I Westend e.V.: Dr. Anne Marie Freybourg, 0178 52 09 303 und freybourg@snafu.de

FördervereinKunst im Westend"eine Initiative der DRK Kliniken Berlin | Westend e.V. Spandauer Damm 130, 14050 Berlin. PD Dr. med. Bernd Frericks, Vorsitzender, Prof. Dr. med. Thomas Steinmüller, Vorstandsmitglied, Ronald Korge, Schatzmeister.

>> Einladung zum Herunterladen

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund mit fünf Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit insgesamt 1.509 genehmigten Betten in Trägerschaft der DRK-Schwesternschaft Berlin e.V.

In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden rund 200.000 Patienten pro Jahr von über 3.400 Mitarbeitern versorgt.
Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in der Hauptstadt.
Die DRK Kliniken Berlin sind zertifiziert nach den Standards der Joint Commission International.

Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Kontakt:
Tanja Kotlorz
Pressesprecherin der DRK Kliniken Berlin
Unternehmenskommunikation
Telefon: (030) 30 35 - 50 70, Mobil (0152) 0157 - 50 70
Fax: (030) 30 35 - 50 79
E-Mail: t.kotlorz@drk-kliniken-berlin.de