Benefizkonzert im Westend

Berlin, 10. Mai 2013

Am Violoncello Mikayel Hakhnazaryan


Oberarzt Dr. Zaher Halwani spielt Violine

Ein konzertanter Abend mit Händel, Mozart und Ravel in den DRK Kliniken Berlin | Westend: Zugunsten der Stiftung Eierstockkrebs findet am Freitag, den 10. Mai 2013 ab 17 Uhr in der Aula im Bildungszentrum für Pflegeberufe der DRK Kliniken Berlin | Westend das 1. Benefizkonzert statt. Der Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. med. Wolfgang Hartmann und Oberarzt Dr. med. Zaher Halwani laden Patienten, Interessierte, Freunde der DRK Kliniken Berlin sehr herzlich zu dem musikalischen Abend ein. Der Eintritt ist kostenlos.
Nach einer Begrüßung durch Chefarzt Dr. Wolfgang Hartmann hält Professor Dr. med. Jalid Sehouli, Direktor der Klinik für Gynäkologie an der Universitätsklinik Charité, die Laudatio.

Auf der Violine spielt Dr. Zaher Halwani, am Violoncello Mikayel Hakhnazaryan.

>> Das gesamte Programm finden Sie hier.  

Etwa 8.000 Frauen erkranken jährlich in Deutschland an Eierstockkrebs, dennoch ist diese Erkrankung vielen Betroffenen und Angehörigen unbekannt. Die Qualität der Behandlung hat Einfluss auf die Prognose der Erkrankung. Die Stiftung Eierstockkrebs arbeitet dafür, dass Patientinnen und ihre Angehörigen, aber auch alle Beteiligten im Gesundheitssystem über diese Erkrankung besser und gezielter informiert werden.