Ausstellung: Eine Zeitreise in die Renaissance

Berlin, 03. September 2012



Schüler der 11. Klasse der Merian-Schule in Köpenick laden Sie ganz herzlich ein zu einer spannenden Zeitreise. In Anlehnung an die erfolgreiche Ausstellung im Bode Museum „Gesichter der Renaissance“ haben die Oberschüler den Geist dieser politischen, kulturellen und kunstgeschichtlichen Zeit des 15. und 16. Jahrhunderts erforscht und nach Zeugnissen gesucht. Während einer Kunstexkursion nach Rom versetzten sich die 16- bis 17-Jährigen quasi in ein anderes Jahrhundert der Entdeckungen und Erfindungen und des geistigen Erwachens und inszenierten sich in vergleichbaren Porträtfotos. Entstanden sind beeindruckende Fotoporträts, auf denen die jungen Künstler in historischen Kostümen mit Haartrachten, Haarschmuck und vor italienischen Hintergründen wie Landschaften und Gebäuden abgebildet sind. Diese Bilder mit dem Titel "Eine Zeitreise in die Renaissance" sind nun exklusiv im Foyer der DRK Kliniken Berlin | Köpenick ausgestellt und nehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik, Patientinnen und Patienten und Gäste ebenfalls mit auf eine ungewöhnliche Zeitreise in die Renaissance. Die Ausstellung  wird am Freitag, den  14. September 2012 um 10 Uhr in den DRK Kliniken Berlin | Köpenick, Salvador-Allende-Straße 2 – 8 in 12559 Berlin  vom Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick Oliver Igel eröffnet.
Möglich wurde dieses Kunstereignis vor allem durch das Engagement von Privatdozent Dr. med. habil. Stefan Kahl, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin der DRK Kliniken Berlin | Köpenick und der Schulleiterin Birgit Vogel, chevalier de l’ordre national du mérite.

Am Tag der Eröffnung der Ausstellung werden die Schüler sich und ihre Werke vorstellen, es wird Musik aus der Renaissance gespielt und Gäste können sich auf eine literarische Reise in die Renaissance freuen. Die Schulleiterin der Merian-Schule, Birgit Vogel, wird zudem über das Projekt referieren.     
Lassen Sie sich mitnehmen in eine Epoche der beginnenden Neuzeit – gesehen aus heutiger Sicht von Teenagern der Merian-Schule aus Köpenick.

Besucher sind herzlich willkommen!

>> Das Programm finden Sie hier.