Ausbau des Leistungsschwerpunktes Wirbelsäulenchirurgie am Standort Westend durch die namhafte Expertise von Herrn Prof. Dr. Ulrich Weber

Berlin, 30. November 2009

Der Name "Professor Weber" steht seit rund 20 Jahren für überragende Kompetenz in der Orthopädie im Berliner Raum und weit darüber hinaus. Wer einen guten Operateur am Stütz- und Bewegungssystem braucht, bzw. als Kollege einen Rat in Zweifelsfällen, der wendet sich vertrauensvoll an Professor Weber.

Prof. Ulrich Weber hatte seit Ende der 80er-Jahre den Lehrstuhl für Orthopädie der Freien Universität Berlin inne und war Direktor der Orthopädischen Klinik und Poliklinik der FU erst am Standort Oskar-Helene-Heim in Zehlendorf, später dann der Charité, Universitätsmedizin Berlin – Campus Benjamin Franklin.

In Steglitz lernten sich auch unser neuer Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Herr Dr. Thilo John und Herr Professor Weber kennen und gegenseitig schätzen.
"Professor Weber ist für mich ein Arzt der alten Schule, mit Leib und Seele seinen Patienten verpflichtet." sagt Dr. John "Ich freue mich, dass wir einen so ungeheuer erfahrenen und brillianten Operateur und Diagnostiker für unsere Abteilung gewinnen konnten".

Prof. Weber verfügt über ein umfassendes Leistungsspektrum in der Orthopädie mit den Schwerpunkten Wirbelsäulenchirurgie, Endoprothetik, Tumorchirurgie, Rheumatologie und Kinderorthopädie.

Seit dem 1. November hält Herr Professor Weber 2 Mal wöchentlich dienstags und freitags seine Sprechstunde für die Patienten ab, die schon vom ersten Tag an sehr gut besucht war.
In seinem Sprechzimmer hängen die Wände voller Prominentenkarten, viele bekannte Persönlichkeiten aus Film- und Fernsehen und dem öffentlichen Leben der Stadt haben sich schon von Professor Weber operieren lassen, stets zur vollsten Zufriedenheit.

Der Neubeginn für Professor Weber in unserer Klinik im Westend ist nicht nur ein großer Gewinn für die Patienten, sondern auch für die Kollegen der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie: Die vormals getrennten Fachgebiete wachsen mehr und mehr zusammen – personifiziert durch die Ärzte Dr. John und Dr. Weber.