Am 29. September wurde das neue Herzkatheterlabor der Klinik für Kardiologie am Standort Köpenick feierlich eröffnet

Berlin, 01. Oktober 2010

Chefarzt Dr. Opitz und sein Team stellten Ihren Gästen die neuen Räumlichkeiten und das aktuelle Leistungsspektrum vor.




Nachdem vor wenigen Wochen der Umzug in die zweite Ebene des Neubaus reibungslos geglückt war, fanden Dr. Opitz und sein Team, dass dies ein willkommener Anlass sei, den niedergelassenen Kollegen der Region, wie den Kollegen des Hauses und anderen Gästen, die neuen Räume und Einrichtungen sowie das aktuelle Leistungsspektrum der Klinik für Kardiologie offiziell vor zu stellen. Bevor die Gäste durch das neue Herzkatheterlabor und die Funktionsdiagnostik geführt wurden, standen zwei Fachvorträge auf dem Programm.

Zunächst referierte Chefarzt PD Dr. Christian Butter aus dem Herzzentrum Brandenburg in Bernau zum Thema "Perkutaner Aortenklappenersatz". Herr Dr. Butter stellte verschiedene Techniken dieser neuen Behandlungsmethode vor und erläuterte für welchen Patienten diese jeweils geeignet sind. Als Gastgeber stellte dann Herr PD Dr. Opitz das Spektrum der Spezialambulanz für Pulmonale Hypertonie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick detailliert dar.

Die Gäste zeigten sich sehr angetan von den neuen, freundlich und hell gestalteten Räumen und der erweiterten technischen Ausstattung auf modernstem Stand.