Aktuelles aus der Orthopädie und Sportorthopädie

Berlin, 25. Juni 2014

Chefarzt Dr. med. Falk Reuther

Um neue Entwicklungen in der Orthopädie und Unfallchirurgie und den sensiblen und verantwortungsvollen Umgang mit den neuen Errungenschaften geht es bei der Fortbildung am Mittwoch, den 25. Juni ab 17 Uhr.

Der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick, Dr. med. Falk Reuther sowie Oberarzt Dr. med. Sebastian Aryee laden niedergelassene Ärzte und Klinikärzte zu der kostenlosen Fortbildung ein, die mit zwei Fortbildungspunkten zertifiziert ist.

Bei dem Themenabend sollen neue Schwerpunkte bei der Behandlung in der Orthopädie und Unfallchirurgie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick vorgestellt werden. In kurzen Präsentationen zeigen Ärzte neue und bewährte Wege in der Schulter-, Kniegelenks- und Handchirurgie.

Veranstaltungsort:
DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Salvador-Allende-Straße 2-8
Foyer vor dem OP-Trakt, 2. Ebene
12559 Berlin

Veranstaltungstag:
Mittwoch, den 25. Juni 2014 ab 17 Uhr

>> Das gesamte Programm finden Sie hier.